Aktualisieren

0 Treffer

978-3-8487-6528-7
Hrbek | Große Hüttmann | Thamm
Autonomieforderungen und Sezessionsbestrebungen in Europa und der Welt
Beweggründe - Entwicklungen - Perspektiven
Nomos,  2020, 248 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6528-7
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

„Wie Nordirland, nur ohne Tote“ – mit diesen Worten ist ein Interview mit dem spanischen Schriftsteller und Publizisten Javier Cercas zur katalanischen Unabhängigkeitsbewegung und zur krisenhaften Lage in Katalonien im Dezember 2017 überschrieben. Der Sammelband nimmt diese jüngsten Ereignisse zum [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6532-4
Frankenberger | Chernenkova
Local Governance and Public Wellbeing
Comparing Russian and German Examples
Nomos,  2020, 250 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6532-4
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Wellbeing ist ein zentrales Konzept zur Erfassung der Zufriedenheit der Bürgerinnen und Bürger mit und in ihrer sozialen, politischen und ökonomischen Lage. Es sind insbesondere die erlebten Bedingungen vor Ort entscheidend – und damit auch die lokale Wohlfahrtsproduktion. Dort sind neben den [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-3892-2
Frankenberger | Chernenkova
Local Politics in a Comparative Perspective
The Cases of Petrozavodsk and Tübingen
Nomos,  2017, 272 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3892-2
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Selbstverwaltung ist eines der zentralen Prinzipien politischer Organisation von Kommunen in Europa. Und Kommunen sind für Bürgerinnen und Bürger die Orte direkt erfahrbarer Politik. Gleichzeitig sind sie in größere soziale und politische Kontexte eingebettet, die politische Prozesse und Strukturen [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-2921-0
Ulbricht
Föderalismus als Innovationslabor?
Diffusion von Durchlässigkeit im Bildungsföderalismus
Nomos,  2016, 251 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2921-0
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Hat der vielkritisierte deutsche Bildungsföderalismus auch positive Seiten und wirkt, wie die Föderalismustheorie annimmt, als Labor für die Entwicklung und Diffusion von Policy-Innovationen? Diese Frage wird anhand des Hochschulzugangs für beruflich Qualifizierte ohne Abitur untersucht. Die [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-3095-7
Sterl
Die Europäisierung der Kommunen: zwischen Absorption und Transformation
Nomos,  2016, 224 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3095-7
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Die internationale Europäisierungsforschung untersucht die Folgen der Europäischen Integration für die nationale und subnationale Ebene. Häufig stehen dabei die Mitgliedstaaten oder ihre Regionen im Fokus. Wie aber steht es um die Europäisierung der Kommunen? Welcher EU-induzierte Wandel kann auf [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-2441-3
Hrbek | Große Hüttmann
Föderalismus - das Problem oder die Lösung?
Sammelband zur Ringvorlesung anlässlich des 20-jährigen Bestehens des EZFF
Nomos,  2016, 189 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2441-3
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Der Föderalismus steht immer wieder in der Kritik. Der Band geht deshalb der Frage nach, ob der Föderalismus eher als Problem oder als Lösung wahrgenommen wird. Er analysiert anhand von international vergleichend angelegten Studien die Lage des Föderalismus. Untersucht werden der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-1632-6
Weiss
Einheitsstaat im regionalen Umbruch
Die (zivil)gesellschaftlichen Folgen politischer Regionalisierung in der Tschechischen Republik
Nomos,  2015, 170 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1632-6
Sofort lieferbar
34,00 € inkl. MwSt.

Die vergleichende Fallstudie der beiden Regionen Ústecký und Královéhradecký kraj befasst sich mit der Frage, was die im Jahr 2000 eingeführte regionale Politikebene für die tschechische Zivilgesellschaft bedeutet. Auf der Basis von Experteninterviews analysiert die Autorin anhand der Tourismus- und [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-1861-0
Geißler | Knüpling | Kropp | Wieland
Das Teilen beherrschen
Analysen zur Reform des Finanzausgleichs 2019
Nomos,  2015, 358 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1861-0
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Zum Ende des Jahres 2019 treten sowohl das Maßstäbegesetz als auch das Finanzausgleichsgesetz sowie der Solidarpakt II außer Kraft. Damit muss eine tragende Säule des föderalen Systems neu verhandelt werden. Gleichzeitig entfaltet die Schuldenbremse ihre volle Wirkung. Mit den anstehenden Reformen [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-0468-2 ()
Meisch
Devolution in Schottland
Institutionelle Entwicklung zwischen Pfadabhängigkeit und graduellem Wandel
Nomos,  2014, 274 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0468-2
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit beleuchtet die Frage, was es theoretisch und methodisch bedeuten kann, das Postulat „History Matters!“ in der Analyse der Administrativen Devolution in Schottland umzusetzen. Dazu wurde ein dynamischer, historisch-institutionalistischer Erklärungsansatz gewählt, der das Konzept der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-0708-9 ()
Gagnon
Das Zeitalter der Ungewissheiten
Essays über Föderalismus und nationale Diversität
Nomos,  2014, 217 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0708-9
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Wir befinden uns in einer Zeit großer Unsicherheit. Weltweit haben nationale Minderheiten das Gefühl, dass die Mehrheiten unempfänglich gegenüber den wichtigsten ihrer nationalen und identitären Ansprüche sind. Allerdings konzentrieren sich Nationalstaaten fast ausschließlich auf nicht-identitäre [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button