Aktualisieren

0 Treffer

978-3-8487-8408-0
Böcker
Die Bedeutung der Verfahrensgarantien des Art. 6 EMRK für den Finanzgerichtsprozess und für die Verhängung von Steuerzuschlägen
Nomos,  2021, 354 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-8408-0
Erscheint Dezember 2021 (vormerkbar)
98,00 € inkl. MwSt.

Art. 6 EMRK gewährt verschiedene elementare Verfahrensrechte. Die Verfahrensgarantie ist im Finanzgerichtsprozess unmittelbar anwendbar und entfaltet zudem eine mittelbare Rechtswirkung, die bei der Auslegung des nationalen Verfahrensrechts zu berücksichtigen ist. Die gegenwärtige deutsche [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-8250-5
Willner
Arbeitnehmerentsendungen im internationalen Ertragsteuerrecht
Nomos,  2021, 556 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-8250-5
Sofort lieferbar
149,00 € inkl. MwSt.

Arbeitnehmerentsendungen stellen ein Bindeglied zwischen in- und ausländischen Unternehmensteilen dar, weshalb die Besteuerung von Entsendungsfällen sowohl die ArbeitnehmerInnen- und die ArbeitgeberInnenebene als auch mehrere Steuerrechtsordnungen tangiert. Diese Vielschichtigkeit resultiert in [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-8066-2
Schnabelrauch
Vorfragenkompetenz und Bindung bei der Auslegung steuerrechtlicher Vorschriften
Eine Untersuchung zur Vermeidung divergierender Entscheidungen im Steuer- und Steuerstrafrecht aus verfassungsrechtlicher Perspektive
Nomos,  2021, 748 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-8066-2
Sofort lieferbar
189,00 € inkl. MwSt.

Nach derzeitiger Rechtslage kann ein Strafgericht wegen Steuerhinterziehung verurteilen, obwohl das Finanzgericht den zugrundeliegenden Steueranspruch verneint. Grundlage hierfür ist die sogenannte Vorfragenkompetenz der Strafgerichte für steuerrechtliche Vorfragen. Die Arbeit untersucht, ob derart [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-8039-6
Schrepp
Steuerliche Verlustnutzung im Rückwirkungszeitraum
§ 2 Abs. 4 UmwStG: Legitime Missbrauchsbekämpfung oder verfassungswidriges Umstrukturierungshindernis?
Nomos,  2021, 215 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-8039-6
Sofort lieferbar
57,00 € inkl. MwSt.

Die Gestaltungsfreiheit des Steuerpflichtigen steht in einem Spannungsverhältnis zu einer effektiven Missbrauchsbekämpfung durch den Gesetzgeber. Besonders ausgeprägt ist dieses im Bereich der steuerlichen Verlustnutzung. Dabei gerät die verfassungsrechtliche Verankerung der Verlustnutzung zunehmend [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-7670-2
Artinger
Taxing Consumption in the Digital Age
Challenges for European VAT
Nomos,  2020, 336 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7670-2
Sofort lieferbar
88,00 € inkl. MwSt.

Die Digitalisierung hat enorme Auswirkungen auf die Grundidee der Mehrwertsteuer: den Austausch von Leistungen für Konsumzwecke. Die Arbeit konzentriert sich auf den Austausch von scheinbar „kostenlosen“ Online-Dienstleistungen und die Zustimmung der Kunden zur Verwertung ihrer persönlichen Daten. [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6940-7
Holste genannt Göcke
Die Besteuerung von Ordensgemeinschaften
Nomos,  2020, 260 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6940-7
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Die Untersuchung widmet sich mit der Besteuerung von Ordensgemeinschaften einem bisher in der Rechtswissenschaft vernachlässigten Thema, aus dem größeren Themenbereich der Besteuerung des Dritten Sektors. Die Vernachlässigung verwundert, kommt den Ordensgemeinschaften doch seit Jahrhunderten mit [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-7763-1
Gradl
Die Betriebsstätte in Doppelbesteuerungsabkommen
Die Definition und Funktion der Betriebsstätte im OECD- und UN-Musterabkommen bei der Besteuerung von Unternehmenstätigkeiten
Nomos,  2020, 320 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7763-1
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. MwSt.

Das Werk behandelt die ertragsteuerrechtlichen Fragen, wie der Begriff der Betriebsstätte im OECD- und UN-Musterabkommen definiert ist und welche Funktion das Konzept der Betriebsstätte im System der Doppelbesteuerungsabkommen hat. Dabei bietet es sowohl Wissenschaftlern als auch Praktikern eine [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6541-6
Kaminskiy
Korrespondenzregelungen zur Neutralisierung von Besteuerungsinkongruenzen aufgrund hybrider Gestaltungen
Nomos,  2020, 294 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6541-6
Sofort lieferbar
78,00 € inkl. MwSt.

Hybride Gestaltungen gehören zu den wichtigsten Aufbauelementen von grenzüberschreitenden Steuergestaltungsmodellen und sind eines der komplexesten Themen des Internationalen Steuerrechts. Mit der Anti Tax Avoidance Directive (ATAD) hat der Unionsgesetzgeber den Mitgliedstaaten die rechtliche [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5958-3
Schulz
Die Rückabwicklung im Ertragsteuerrecht
Nomos,  2019, 270 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5958-3
Sofort lieferbar
70,00 € inkl. MwSt.

Das Ertragsteuerrecht lässt ausdrückliche Regelungen vermissen, welche steuerlichen Folgen sich ergeben, wenn ein ertragsteuerrelevanter Sachverhalt später wieder rückgängig gemacht wird. Es bleibt deshalb den Rechtsanwendern überlassen, die Fragen über die steuerliche Behandlung von [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5933-0
Krüger
Die Übertragung von Wirtschaftsgütern bei Personengesellschaften
Nomos,  2019, 795 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-5933-0
Sofort lieferbar
189,00 € inkl. MwSt.

Ziel der Arbeit ist die Entwicklung eines Konzeptes für eine Neufassung des § 6 Abs. 3 EStG und des § 6 Abs. 5 EStG. Hierzu erfolgt eine umfassende Analyse und Bewertung der de lege lata bestehenden Übertragungsmöglichkeiten für Einzelwirtschaftsgüter und Sachgesamtheiten bei Personengesellschaften.
 [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button