Aktualisieren

0 Treffer

978-3-8487-8235-2
Hoffmann
Demokratische Legitimation im Verbund der Energieregulierung
Nomos,  2021, 440 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-8235-2
Sofort lieferbar
124,00 € inkl. MwSt.

Der Verbund unabhängiger Behörden zur Regulierung des europäischen Strombinnenmarktes schafft zahlreiche Herausforderungen für die demokratische Legitimation von Verwaltungstätigkeit. Diesen Problemstellungen widmet sich der Autor in der vorliegenden Untersuchung und stellt dabei zugleich die dem [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-8069-3
Zeisberg
Ein Rohstoffvölkerrecht für das 21. Jahrhundert
Nomos,  2021, 311 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-8069-3
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. MwSt.

Die gerechte, sichere und nachhaltige Rohstoffverteilung weltweit stellt eine der bedeutendsten Menschheitsaufgaben des 21. Jahrhunderts dar und entscheidet mit ihren Auswirkungen auf Leben, Umwelt und technischen Fortschritt über das Schicksal der kontinuierlich wachsenden Weltbevölkerung. Das Werk [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-7920-8
Räthling
Die Kartellrechtsregelungen in den Freihandelsabkommen der Europäischen Union
Eine Analyse im Kontext der Internationalisierung des Kartellrechts
Nomos,  2021, 360 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7920-8
Sofort lieferbar
94,00 € inkl. MwSt.

Die Kartellrechtsregelungen in den Freihandelsabkommen der EU werden verglichen, analysiert und bewertet. Dies erfolgt im Kontext der Internationalisierung des Kartellrechts und den Ansätzen der Staaten hiermit umzugehen. Ein Vorschlag zur Optimierung und ein Epilog zum „Brexit“ runden die Analyse [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-7912-3
Schramm
Privatrechtliche Wirkungen unternehmerischer Selbstverpflichtungen zur Einhaltung der Menschenrechte
Nomos,  2020, 274 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7912-3
Sofort lieferbar
72,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit zeigt innovative Wege zu einem verbesserten Menschenrechtsschutz mithilfe des deutschen Privatrechts auf. Anhand einer empirischen Analyse der menschenrechtlichen Selbstverpflichtungen der 30 Dax-Unternehmen stellt der Autor ihren überraschend hohen rechtlichen Gehalt dar. Mit dem Kauf-, [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-7489-2257-5
Kläger
Transparenz im Kartellverfahren der Europäischen Union
Nomos,  2020, 365 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-7489-2257-5
E-Book Download
92,00 € inkl. MwSt.

Der Begriff der Transparenz erfährt seit einiger Zeit vermehrte Aufmerksamkeit in der juristischen Diskussion. Auch wenn sein Inhalt oft unbestimmt bleibt, ist der Begriff doch eng mit einer elementaren Verfahrensgerechtigkeit verbunden, die gerade im Hinblick auf die Eingriffsintensität der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-7847-8
Kläger
Transparenz im Kartellverfahren der Europäischen Union
Nomos,  2020, 365 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7847-8
Sofort lieferbar
92,00 € inkl. MwSt.

Der Begriff der Transparenz erfährt seit einiger Zeit vermehrte Aufmerksamkeit in der juristischen Diskussion. Auch wenn sein Inhalt oft unbestimmt bleibt, ist der Begriff doch eng mit einer elementaren Verfahrensgerechtigkeit verbunden, die gerade im Hinblick auf die Eingriffsintensität der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6732-8
Auer
Das Europäische Beihilferecht und die Förderung erneuerbarer Energien
Praxis und Grenzen beihilferechtlicher Einflussnahme auf mitgliedstaatliche Politik
Nomos,  2020, 319 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6732-8
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit untersucht das spannungsträchtige Verhältnis zwischen dem Europäischen Beihilferecht und der Förderung erneuerbarer Energien in Deutschland. Vor dem Hintergrund des Urteils des Europäischen Gerichtshofs zum EEG 2012 (Rs. C-405/16 P) wird dabei die Reichweite des Beihilfebegriffs im [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6072-5
Görgen
Unternehmerische Haftung in transnationalen Menschenrechtsfällen
Eine Untersuchung der zivilrechtlichen Haftung unter besonderer Berücksichtigung der UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte
Nomos,  2019, 549 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-6072-5
Sofort lieferbar
128,00 € inkl. MwSt.

Erste Gerichtsverfahren in Deutschland wie die Verfahren gegen KiK und RWE zeugen von der steigenden Bedeutung von Menschenrechtsverletzungen durch deutsche Unternehmen im Ausland im deutschen Recht. Die Arbeit untersucht die unternehmerische Haftung für Menschenrechtsverletzungen in [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5586-8
Haider
Haftung von transnationalen Unternehmen und Staaten für Menschenrechtsverletzungen
Eine Untersuchung der Rechtsschutzmöglichkeiten am Maßstab des Völkerrechts, des Internationalen Zivilverfahrensrechts, des (Internationalen) Privatrechts, des Staatshaftungsrechts und des Strafrechts
Nomos,  2019, 664 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-5586-8
Sofort lieferbar
148,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit untersucht Möglichkeiten der Durchsetzung von Ansprüchen aus Menschenrechtsverletzungen durch transnationale Unternehmen. Durch den rechtsgebietsübergreifenden Ansatz bietet sie eine umfassende Analyse der Durchsetzung menschenrechtlicher Ansprüche und gibt einen Anstoß für [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5452-6
Schüler
Der institutionelle Regulierungsrahmen für die europäische Energiewirtschaft
Nomos,  2019, 399 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5452-6
Sofort lieferbar
98,00 € inkl. MwSt.

Das Werk analysiert das Regulierungssystem für die europäische Energiewirtschaft im Kontext der Rechtsordnung der EU und ihrer Regulierungstraditionen. Der Institutionsrahmen wird als ein vielschichtiger Regulierungsverbund mit öffentlich-rechtlichen und selbstregulativen Elementen definiert. Er [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button