Aktualisieren

0 Treffer

978-3-8487-7080-9
Beierle
Die Produkthaftung im Zeitalter des Internet of Things
Analyse des ProdHaftG vor dem Hintergrund vernetzter und intelligenter Produkte
Nomos,  2021, 344 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7080-9
Sofort lieferbar
98,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit befasst sich mit der Haftungsfrage vernetzter und intelligenter Produkte im IoT für die Produkthaftung. Die Produkthaftung steht aktuell vor Herausforderungen aufgrund der Risiken einer zunehmend digitalisierten Welt. Die Arbeit untersucht anhand der Haftungsvoraussetzungen, ob der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6810-3
von zur Gathen
Die konkludente Willenserklärung
Normativ ausgelegtes nonverbales Verhalten
Nomos,  2021, 356 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6810-3
Sofort lieferbar
92,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit betrachtet die konkludente Willenserklärung im Spannungsfeld zwischen dem Ausdruck rechtsgeschäftlicher Selbstbestimmung und reinem Billigkeitsinstrument. Anhand von Fallgruppen werden die von der Rechtsprechung geforderten subjektiven und objektiven Anforderungen schlüssiger [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-8120-1
Zhu
Geschäftsgrundlage und Risikoverteilung
Doxographie und pragmatischer Weg für die Geschäftsgrundlagenlehre im Vertragsrecht
Nomos,  2021, 304 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-8120-1
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Die gegenwärtige Fassung und Auslegung des § 313 BGB ist von den mannigfachen Ausprägungen der Geschäftsgrundlagenlehre der deutschen Zivilrechtswissenschaft beeinflusst, die ihrerseits von grundlegenderen Rechtsgedanken beherrscht sind. Die theoretischen Linien lassen sich rechtsgeschichtlich in [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-8018-1
Zipfel
Arzt- und Krankenhausträgerhaftung bei der Implantation von Medizinprodukten
Nomos,  2021, 285 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-8018-1
Sofort lieferbar
76,00 € inkl. MwSt.

In den letzten Jahren haben mehrere Skandale rund um fehlerhafte implantierte Medizinprodukte für Aufsehen gesorgt. Im Mittelpunkt der Haftungsfälle standen vor allem Ansprüche der Patienten gegen die Medizinprodukthersteller. Eine mögliche Haftung des behandelnden Arztes oder des Krankenhausträgers [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6840-0
Karadas
Die Vorleistungspflicht im Leistungsstörungsrecht
Eine Untersuchung der Einflüsse des Vor-/Nachleistungsverhältnisses auf die Voraussetzungen und Rechtsfolgen von Leistungsstörungen
Nomos,  2021, 252 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6840-0
Sofort lieferbar
66,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit untersucht die in der Praxis häufige Vorleistungspflicht im Lichte des Leistungsstörungsrechts und versucht, ihre Besonderheiten zu erfassen. In neun Kapiteln werden ihre Auswirkungen auf allgemeine Prinzipien, wie etwa die endgültigen Nichtleistung oder den Schadensersatz, untersucht. [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-7948-2
Schwarz-Vomhof
Verbundene Dienstleistungen
Abgrenzungsschwierigkeiten zwischen Kaufvertrag und Werkvertrag durch die §§ 434 Abs. 2, 474 Abs. 1 S. 2 BGB
Nomos,  2020, 318 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7948-2
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. MwSt.

Das Werk soll einen kritischen Überblick über die Behandlung verbundener Dienstleistungen, insbesondere der Montage, in der Europäischen Union und vor allem Deutschland verschaffen. Untersucht werden Entwicklung und Inhalt der verbundenen Dienstleistungen. Auf dieser Basis werden, auch [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6651-2
Stukenbrock
Spezifizierte Informationspflichten
Nomos,  2020, 283 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6651-2
Sofort lieferbar
74,00 € inkl. MwSt.

Der europäische Gesetzgeber führt seit langer Zeit und in großer Anzahl spezifizierte Informationspflichten ein. Mit diesen lässt sich scheinbar einfach erreichen, dass die Konsumenten Angebote vergleichen und vertragliche Pflichten erfassen können.
Zugleich sind spezifizierte Informationspflichten [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6780-9
Prange
Schutzpflichtverletzungen
Eine Untersuchung am Beispiel der Haftung zwischen den Verbundpartnern beim Widerrufsdurchgriff
Nomos,  2020, 317 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6780-9
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit thematisiert dogmatische Grundlagen zu den Voraussetzungen einer rechtsgeschäftsähnlichen Haftungsgrundlage und den Schutzpflichten innerhalb einer Sonderverbindung. Dabei gelingt es dem Autor, die bestehende Schutzpflichtendogmatik sinnvoll zusammenzuführen und fortzuentwickeln, indem er [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6845-5
Manzke
Die Pflicht zur Herausgabe
Reichweite und Gefahrtragung
Nomos,  2020, 322 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6845-5
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. MwSt.

Der Autor untersucht die Verteilung der Leistungsgefahr beim Herausgabeanspruch. Dabei wird gezeigt, dass zwei Fragen streng voneinander zu trennen sind: Die Herstellungspflicht betrifft die Frage, ob der Schuldner zur Herausgabe in bestimmtem Zustand verpflichtet ist. Die Sachgefahr hingegen fragt [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6339-9
Beckhaus
Die Rechtslage bei nicht selbst nutzenden Wohnraummietern
Nomos,  2020, 296 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6339-9
Sofort lieferbar
78,00 € inkl. MwSt.

Die Verknappung des Angebots von Wohnraum in Groß- und Universitätsstädten führt dazu, dass immer mehr Mietverträge unter Einschaltung von Mietern ohne eigene Nutzungsabsicht geschlossen werden. Häufig geschieht dies auf Drängen des Vermieters, der leistungsschwache Mietinteressenten nur als Nutzer, [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button