Aktualisieren

0 Treffer

978-3-8487-6746-5
Vataman
Migration - Adoleszenz - Identität
Fallstudien zur Identitätskonstruktion jüdischer Jugendlicher aus der ehemaligen Sowjetunion in Deutschland
Nomos,  2020, 251 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6746-5
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Wer sind die Juden, die die gegenwärtige und zukünftige jüdische Gemeinschaft in der Bundesrepublik prägen? Es sind die Kinder der russischsprachigen Kontingentflüchtlinge. An ihren Identitätsentwürfen lässt sich ermessen, wie jüdisches Selbstverständnis in Deutschland aussehen wird. Maja Vataman [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6305-4
Vitic
EU und ASEAN
Weltregionen mit sozialem Profil
Nomos,  2020, 939 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-6305-4
Sofort lieferbar
159,00 € inkl. MwSt.

Weltregionale Staatenverbünde können als Zwischenstufe zwischen nationaler und globaler Sozialpolitik, als neue Orte für die Generierung sozialer Sicherheit verstanden werden. Wissenssoziologisch wird diese These empirisch wie konzeptionell innovativ sowie differenziert und breit analysiert. Anhand [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6590-4
Musah
Ambivalence of Culture in Ghana's Alleged Witches' Camps
A Micro-Level Approach to Human Rights
Nomos,  2020, 378 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6590-4
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Überall auf der Welt haben Menschenrechte im Laufe der Jahre an Bedeutung gewonnen. Trotz dieser Errungenschaften zeigen zahlreiche Ereignisse, die vor allem politisch motiviert sind, dass die Achtung der Menschenrechte in der Praxis leider noch lange nicht überall verwirklicht ist. Bisherige [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5900-2
Reiß
Diskurstheorie der Demokratie und Religion
Nomos,  2019, 218 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5900-2
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Die Debatte um Religion und Öffentlichkeit ist von einer falschen Alternative geprägt: Während liberale Positionen dazu neigen, religiöse Beiträge für unzulässig zu halten, da sie dem Prinzip öffentlicher Rechtfertigung nicht genügen könnten, plädieren religionsfreundliche Inklusivist*innen dafür, [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4910-2
Graßl
Ökonomisierung der Bildungsproduktion
Zu einer Theorie des konservativen Bildungsstaats
Nomos,  2., durchgesehe Auflage, 2019, 293 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4910-2
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Der Autor bringt aus soziologischer Perspektive Licht in die Debatten über die Ökonomisierung der Bildung und beantwortet unter anderem folgende Fragen: Was verbirgt sich hinter dem populären Schlagwort „Ökonomisierung“? Welche wirtschaftlichen und sozialen Kräfte treiben die Ökonomisierung der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5513-4
Weiß
Auf der Jagd nach der Sonne
Das journalistische Feld und die Atomkraft in Japan
Nomos,  2019, 629 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5513-4
Sofort lieferbar
114,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit analysiert die Darstellung der Atomkraft in japanischen Zeitungen und ihre Hintergründe. Auf Grundlage von Bourdieus Feldtheorie wird das Framing der Atomkraft auf den Ebenen der beteiligten politischen Gruppen und des Journalismus rekonstruiert. Um die Einflüsse auf das Framing der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-3307-1
Brichzin
Politische Arbeit in Parlamenten
Eine ethnografische Studie zur kulturellen Produktion im politischen Feld
Nomos,  2016, 313 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3307-1
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Zum ersten Mal liegt hier eine explizite Analyse politischer Arbeit vor. Jenseits von Politikverständnissen, die sich vornehmlich an Machtprozessen bzw. Entscheidungshandeln orientieren, geht es um die parlamentarische Praxis der Einflussnahme auf gesellschaftliche Wert- und Bedeutungsordnungen: [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-2369-0 ()
Carvalho
Verfassungen in der globalisierten Weltgesellschaft
Ein systemtheoretischer Beitrag zur Verfassungssoziologie
Nomos,  2016, 308 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2369-0
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Henrique Carvalho legt eine umfassende Studie zum soziologischen Begriff der Verfassung in der Weltgesellschaft vor. Dabei setzt er sich mit den theoretischen Grundlagen des Verfassungsrechts und der soziologischen Systemtheorie Niklas Luhmanns ebenso auseinander wie mit den aktuellen Ansätzen der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-1574-9
Schecter
Kritische Theorie im 21. Jahrhundert
aus dem Englischen übersetzt von Diana Göbel
Nomos,  2016, 296 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1574-9
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Jeder Versuch, die kritische Theorie neu zu beleben, muss sich mit der Behauptung beschäftigen, dass Erkenntnis Sozialkritik sei und umgekehrt. Hier geschieht dies, in dem die gegenwärtigen Beziehungen zwischen Dialektik, Vermittlung, Stratifizierung und Differenzierung untersucht werden. Gezeigt [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-2777-3
Diehl
Das Symbolische, das Imaginäre und die Demokratie
Eine Theorie politischer Repräsentation
Nomos,  2015, 387 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2777-3
Sofort lieferbar
74,00 € inkl. MwSt.

Demokratie ist mehr als eine Methode, Regierende zu wählen. Sie ist auch eine besondere Art, sich das Politische als offenen und freien Raum vorzustellen und zu erleben. Demokratische Repräsentation bringt dies zum Ausdruck und mobilisiert dafür Symbole. Das Buch untersucht diesen Mechanismus und [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button