Aktualisieren

0 Treffer

978-3-8487-8568-1
Law | Richard
Public and Private Enforcement of Consumer Law – Insights for Luxembourg
Nomos,  2021, 504 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-8568-1
Sofort lieferbar
140,00 € inkl. MwSt.

Eine zentrale Herausforderung des Verbraucherschutzes ist der Übertrag und die wirksame Durchsetzung des EU-Verbraucherrechts in nationale Rechtsordnungen. Die vergleichende Studie untersucht jüngsten Entwicklungen im EU-Verbraucherrecht anhand der rechtlichen und politischen Rahmenbedingungen für [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-7746-4
Ivanova
The Competing Jurisdictions of the WTO and the UNCLOS Dispute Settlement Fora in the Context of Multifaceted Disputes
Nomos,  2021, 714 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-7746-4
Sofort lieferbar
168,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit untersucht die Interaktion zwischen den Streitbeilegungsmechanismen, die im Rahmen des SRÜ und des WTO-Abkommens eingerichtet wurden. Sie erforscht zugleich die Herausforderungen, die Streitigkeiten für internationale Gerichte mit begrenzter Zuständigkeit darstellen. Aus Sicht des [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6944-5
Hess | Lenaerts
The 50th Anniversary of the European Law of Civil Procedure
Nomos,  2020, 558 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-6944-5
Sofort lieferbar
148,00 € inkl. MwSt.

Am 27. September 1968 unterzeichneten die sechs EG-Mitgliedstaaten das Brüsseler Übereinkommen über die gerichtliche Zuständigkeit und Vollstreckung gerichtlicher Entscheidungen in Zivil- und Handelssachen. Anlässlich des 50. Jubiläums dieses Meilensteins veranstalteten der Europäischen Gerichtshof [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6762-5
Ruiz Fabri | Chaib | Venzke | von Bogdandy
International Judicial Legitimacy
New Voices and Approaches
Nomos,  2020, 300 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-6762-5
Sofort lieferbar
78,00 € inkl. MwSt.

Armin von Bogdandy und Ingo Venzke stellten mit “In Whose Name?” bereits 2014 die grundsätzliche Frage nach der Legitimität internationaler Gerichtshöfe. Der vorliegende Band führt die Debatte weiter: Woraus schöpfen internationale Organisationen und Gerichte ihre Legitimität und wie tragen sie zur [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6704-5
Sirakova
Pauschalierter Kartellschadensersatz in Einkaufs- und Lieferbedingungen als Alternative zur Schadensschätzung
Nomos,  2020, 269 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-6704-5
Sofort lieferbar
72,00 € inkl. MwSt.

Angesichts der Unsicherheiten, mit denen die Schadensschätzung im Kartellschadensersatzverfahren verbunden ist, entscheiden sich Vertragsparteien immer häufiger für eine vertragsrechtliche Alternative – die Pauschalierung von Kartellschäden in Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Das Werk untersucht [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5407-6
Pelzer
Mediation und Schlichtung
Eine systematische Untersuchung auf Grundlage des chinesischen und des deutschen Rechts
Nomos,  2019, 593 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-5407-6
Sofort lieferbar
138,00 € inkl. MwSt.

Mediation und Schlichtung spielen im chinesischen Recht eine außerordentlich wichtige Rolle. Nach allgemeiner Ansicht in der chinesischen Rechtswissenschaft existiert dort ein umfassendes „Schlichtungssystem“. Das Buch erklärt, wie sich dieses Verständnis in China herausbilden konnte und ob es heute [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5780-0
Westerhoven
Gerichtsstandsklauseln in der privaten Durchsetzung des EU-Kartellrechts
Nomos,  2019, 302 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-5780-0
Sofort lieferbar
78,00 € inkl. MwSt.

Das Werk untersucht die Kartellschadensersatzklage aus der Perspektive des Europäischen Zivilverfahrensrechts. Analysiert werden der bestehende unionsrechtliche Rahmen der privaten Kartellrechtsdurchsetzung sowie die Zuständigkeitsoptionen, die die EuGVO insbesondere für die gebündelte [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5908-8
Cadiet | Hess | Requejo Isidro
Privatizing Dispute Resolution
Trends and Limits
Nomos,  2019, 646 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-5908-8
Sofort lieferbar
138,00 € inkl. MwSt.

Der Band dokumentiert die Ergebnisse der dritten IAPL-MPI Post-Doctoral Summer School, die vom 1. bis 4. Juli 2018 in Luxemburg stattfand. Die Summer School bringt herausragende junge Post-Doc-Forscher zusammen, die sich mit dem europäischen, internationalen und vergleichenden Verfahrensrecht sowie [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5742-8
Ruiz Fabri
International Law and Litigation
A Look into Procedure
Nomos,  2019, 724 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-5742-8
Sofort lieferbar
138,00 € inkl. MwSt.

Mit der voranschreitenden Jurisdiktionalisierung des Völkerrechts wächst stetig das Interesse von Wissenschaftlern und Praktikern an völkerrechtlichen Streitigkeiten. Den verfahrenstechnischen Aspekten internationaler Streitbeilegung wurde bisher allerdings wenig Aufmerksamkeit geschenkt.
Der Band [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5754-1
Erpelding | Hess | Ruiz Fabri
Peace Through Law
The Versailles Peace Treaty and Dispute Settlement After World War I
Nomos,  2019, 354 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-5754-1
Sofort lieferbar
92,00 € inkl. MwSt.

Den Vertrag von Versailles als ein Beispiel von „Frieden durch Recht“ darzustellen, mag rückblickend als Provokation erscheinen. Und doch bestechen der Versailler und die anderen Pariser Friedensverträge von 1919–1920 noch heute durch die schiere Vielfalt und Neuartigkeit der durch sie auf den Plan [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button