Aktualisieren

0 Treffer

978-3-8487-0153-7
Kuzmits
Borders and Orders in Central Asia
Transactions and Attitudes between Afghanistan, Tajikistan and Uzbekistan
Nomos,  2013, 391 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0153-7
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Zentralasien ist ein Raum staatlicher Fragilität, der Assoziationen wie Drogenhandel und Instabilität weckt. Soziale Ordnungen und die sie definierenden Grenzen haben sich in dieser Region häufig gewandelt. Welche Funktionen haben Grenzen dort heute angesichts parallel laufender Prozesse des State [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-7872-3
Albrecht | Demmelhuber
Revolution und Regimewandel in Ägypten
Nomos,  2013, 282 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7872-3
Sofort lieferbar
46,00 € inkl. MwSt.

Dieses Buch stellt den Versuch einer ersten Aufarbeitung der Ereignisse im Ägypten des Jahres 2011 dar. Es markiert den aktuellen Stand der deutschsprachigen, sozialwissenschaftlichen Forschung über die ‚Revolution des 25. Januar‘ in Ägypten, ist aber auch geeignet, Hinweise auf eine zukünftige [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-5203-7
Schwank
Konflikte, Krisen, Kriege
Die Entwicklungsdynamiken politischer Konflikte seit 1945
Nomos,  2012, 376 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5203-7
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Die Bestimmung der Ursachen von inner- und zwischenstaatlichen Kriegen ist seit jeher das wichtigste Ziel der quantitativen Konfliktforschung. Doch zweifellos kann die quantitative Kriegsursachenforschung der letzten Jahre kaum mehr Schritt halten mit den Veränderungen im Konfliktaustrag aktueller [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-7484-8
Yildiz
Demokratie und Staatstechnik
Eine praxeologische Rekonstruktion von Regime-Hybridität in der Türkei
Nomos,  2012, 238 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7484-8
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Wer von Transformationen spricht, redet üblicherweise von Regimeübergängen; einem kollektiven Übertreten von einem hinfälligen zu einem als innovativ empfunden Herrschaftstypus. Die Pole sind bekannt und als Idealtypen auch operationalisierbar. Allein über die Ursachen und Verlaufsmuster lässt sich [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-7110-6
Flemes | Nabers | Nolte
Macht, Führung und Regionale Ordnung
Theorien und Forschungsperspektiven
Nomos,  2012, 296 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7110-6
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Die sich abzeichnenden Machtverschiebungen zugunsten außereuropäischer Staaten erhöhen den zukünftigen Bedarf an Wissen zu den komplexer werdenden internationalen und intraregionalen Beziehungen.
Die Beiträge in diesem Band spiegeln den aktuellen Stand der wissenschaftlichen Diskussion über [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-6511-2
Schmidmayr
Politische Opposition in Bahrain
Stabilität und Wandel in einem autoritären Regime
Nomos,  2011, 332 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6511-2
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Wie verhalten sich Oppositionelle in einem autoritären Regime? Arbeiten sie auf einen Macht- oder gar Regimewechsel hin oder verfolgen sie möglicherweise weniger ambitionierte Ziele? Das Fallbeispiel Bahrain zeigt einen bemerkenswerten Grad an Realismus und Pragmatismus im Verhalten der Opposition.
D [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-5541-0
Albrecht | Frankenberger
Autoritarismus Reloaded
Neuere Ansätze und Erkenntnisse der Autokratieforschung
Nomos,  2010, 408 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5541-0
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Autoritäre Regime haben auch nach vier Jahrzehnten in der ‚Dritten Welle‘ demokratischer Transitionen Hochkonjunktur. Während noch in den 1990er Jahren Erwartungen an eine universelle Demokratisierung in der Dritten Welt und in den sowjetischen Nachfolgestaaten überwogen, zeigt die aktuelle [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-4915-0
Stehnken | Daniel | Asche | Öhlschläger
Afrika und externe Akteure - Partner auf Augenhöhe?
Nomos,  2010, 242 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4915-0
Sofort lieferbar
34,00 € inkl. MwSt.

Der Band greift die Frage auf, wie globale Akteure durch ihre politischen und ökonomischen Interessen Einfluss auf die politische Agenda afrikanischer Staaten nehmen und dabei deren Handlungsspielraum beschränken oder erweitern. Es wird analysiert, wie souverän afrikanische Staaten auf externe [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-4663-0
Fettelschoß
Politische Eliten und Demokratie
Professionalisierung von Ministern in Mittelosteuropa
Nomos,  2009, 258 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4663-0
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Sind normative Anforderungen an die Demokratie mit der Eliterekrutierung in modernen parlamentarischen Systemen vereinbar? Oder besteht ein Widerspruch zwischen der strukturellen Vorgaben folgenden und nach festen Prämissen und Mechanismen ablaufenden Eliteauswahl einerseits und der für die [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-4296-0
Croissant | Wagschal | Schwank | Trinn
Kulturelle Konflikte seit 1945
Die kulturellen Dimensionen des globalen Konfliktgeschehens
Nomos,  2009, 288 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4296-0
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Die Studie präsentiert ein theoretisch fundiertes Konzept kultureller Konflikte. Sie bietet eine umfangreiche Erfassung des weltweiten Konfliktgeschehens im Zeitraum 1945 bis 2007. Schließlich liefert sie im Rahmen von Fallstudien und statistischen Analysen gewonnene Erklärungen für das Auftreten [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button