Aktualisieren

0 Treffer

978-3-8329-2393-8
Böckel
Einstweiliger Rechtsschutz im MERCOSUR
Nomos,  2007, 353 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2393-8
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Die Regelung des internationalen einstweiligen Rechtsschutzes im Europäischen Rechtsraum wird vielfach als unbefriedigend empfunden. Gerade vor diesem Hintergrund ist es lohnend, einen Blick nach Südamerika zu wagen. Dort haben Argentinien, Brasilien, Paraguay und Uruguay im Rahmen des [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-7890-8280-1
Wettbewerbsrecht im MERCOSUR
Nomos,  2003, 377 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-8280-1
Vergriffen, kein Nachdruck
49,00 € inkl. MwSt.

Im Jahr 1991 schlossen sich Argentinien, Brasilien, Paraguay und Uruguay zum Gemeinsamen Markt des Südens (Mercosur) zusammen. 1996 wurde ein Protokoll zum Schutz des Wettbewerbs verabschiedet. Parallel hierzu reformierten Brasilien und Argentinien ihre Kartellgesetze und regeln nunmehr auch eine [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-7236-9 ()
Basedow | Samtleben
Wirtschaftsrecht des MERCOSUR - Horizont 2000
Tagung im Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht am 21.-22. Januar 2000
Nomos,  2001, 314 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7236-9
Vergriffen, kein Nachdruck
44,00 € inkl. MwSt.

Vor zehn Jahren verbanden sich Argentinien, Brasilien, Paraguay und Uruguay zum »Gemeinsamen Markt des Südens« (MERCOSUR), der heute den viertgrößten Wirtschaftsblock der Welt darstellt. Als erstes erfolgreiches Integrationsmodell in Lateinamerika hat der MERCOSUR in Politik- und [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-6798-3 ()
Internationales Insolvenzrecht im MERCOSUR
Nomos,  2000, 208 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6798-3
Vergriffen, kein Nachdruck
36,00 € inkl. MwSt.

Der Gemeinsame Markt (MERCOSUR) der vier Länder Argentinien, Brasilien, Paraguay und Uruguay gilt weltweit als der drittgrößte vereinheitlichte Wirtschaftsraum. Den ständig wachsenden wirtschaftlichen Beziehungen zwischen den Ländern des MERCOSUR und der EU stehen als Pendant Probleme neuartiger [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-6474-6 ()
Rechtsquellen des MERCOSUR
Spanischer Text und deutsche Übersetzung der wichtigsten Verträge und Rechtsakte
Nomos,  2000, 495 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6474-6
Vergriffen, kein Nachdruck
73,00 € inkl. MwSt.

Der 1991 zwischen Argentinien, Brasilien, Paraguay und Uruguay vereinbarte »Gemeinsame Markt des Südens« (MERCOSUR) hat sich zur viertgrößten Wirtschaftszone und einem wichtigen Handelspartner der Europäischen Union entwickelt. Eine Auseinandersetzung mit dieser bislang ehrgeizigsten Form der [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-6026-7 ()
Der Mercosur
Rechtsfragen und Funktionsfähigkeit eines neuartigen Integrationsprojektes und die Erfolgsaussichten der interregionalen Kooperation mit der Europäischen Union
Nomos,  1999, 253 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6026-7
Vergriffen, kein Nachdruck
37,00 € inkl. MwSt.

Mit der Gründung der Mercosur schlossen sich im Jahre 1991 Argentinien, Brasilien, Uruguay und Paraguay zur viertgrößten Wirtschaftszone der Welt zusammen. Die beteiligten Staaten beschreiten durch ihre flexible Vorgehensweise integrationsrechtlich und methodisch neue Wege. Wirtschaftliche und [...]

> mehr Informationen

Kontakt-Button