Aktualisieren

0 Treffer

978-3-8487-1486-5 ()
Schmidt-Trenz | Stober
Jahrbuch Recht und Ökonomik des Dritten Sektors 2013/2014 (RÖDS)
Der Dritte Sektor als Infrastrukturakteur
Nomos,  2014, 278 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1486-5
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Dritte Sektor-Institutionen agieren in vielfacher Hinsicht als Bereitsteller von öffentlicher Infrastruktur. So sind Kirchen, Wohlfahrtsverbände oder gemeinnützige Vereine vielfach Träger von Krankenhäusern, Hochschulen, Schulen und Kindergärten. Kammern und Verbände sind nicht nur [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-7717-7
Schmidt-Trenz | Stober
Jahrbuch Recht und Ökonomik des Dritten Sektors 2011/2012 (RÖDS)
Compliance im Dritten Sektor
Nomos,  2012, 235 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7717-7
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Im vierten Jahrbuch Recht und Ökonomik des Dritten Sektors werden die wesentlichen Herausforderungen untersucht, vor denen die Institutionen des Dritten Sektors in Hinblick auf Compliance stehen. Für Verbände, Parteien und Non-Profit-Organisationen ist Compliance von zentraler Bedeutung, da sie im [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-5564-9
Schmidt-Trenz | Stober
Jahrbuch Recht und Ökonomik des Dritten Sektors 2009/2010 (RÖDS)
Welche Aufsicht braucht der Dritte Sektor?
Nomos,  2010, 331 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5564-9
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Der Band beschäftigt sich mit der Fragestellung, wie das Thema Corporate Governance auf Nonprofit- Institutionen übertragen werden kann, also damit, welche vernünftigen Regeln an die Unternehmensführung zu legen sind, und zwar sowohl hinsichtlich der externen Regeln als auch im Hinblick auf die [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-3901-4 ()
Schmidt-Trenz | Stober
Jahrbuch Recht und Ökonomik des Dritten Sektors 2007/2008 (RÖDS)
Brauchen wir eine Wirtschaftskammer?
Nomos,  2008, 281 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3901-4
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Der Band beschäftigt sich mit der Fragestellung, ob die Organisation des Kammerwesens in einer einzigen Wirtschaftskammer, etwa nach österreichischem Modell, einer pluralistischen Organisation mit sektoral getrennten Kammern, wie z.B. in Deutschland, vorzuziehen ist.
Behandelt werden die Erfahrungen [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-2180-4 ()
Schmidt-Trenz | Stober
Jahrbuch Recht und Ökonomik des Dritten Sektors 2005/2006 (RÖDS)
Der Dritte Sektor im 21. Jahrhundert - Auslauf- oder Zukunftsmodell?
Nomos,  2006, 316 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2180-4
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Die Neoklassische Ökonomik suchte lange Zeit nach Bereichen, in denen Marktversagen vorliegt, um daraus Empfehlungen für staatliches Handeln abzuleiten. Spätere Ansätze stellen das Staats- und Politikversagen in den Vordergrund und begründeten damit die Forderung nach einer umfassenden [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button