Aktualisieren

0 Treffer

978-3-95650-827-1
Trepesch
Weibliche Genitalbeschneidung in Ägypten
Debatten zwischen Islam und Medizin, 1940–2010
Ergon,  2021, 452 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-827-1
Sofort lieferbar
88,00 € inkl. MwSt.

Ägypten zählt zu den Regionen mit dem höchsten Vorkommen weiblicher Genitalverstümmelung: 87 % der Frauen im Alter von 15 bis 49 Jahren sind dort beschnitten. Religiöse und vorgebliche gesundheitliche Gründe spielen eine wichtige Rolle für die andauernde Legitimation des Eingriffs. Doch haben [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button