Aktualisieren

0 Treffer

978-3-8487-8216-1
Bretthauer | Müllmann | Spiecker gen. Döhmann
Datenschutzrechtliche Aspekte neuer Mobilitätskonzepte im Öffentlichen Nahverkehr
Nomos,  2021, 167 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-8216-1
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Neue digitale Mobilitätskonzepte für den ÖPNV bergen datenschutz- und IT-sicherheitsrechtliche Problembereiche, die durch smarte Regulierung und intelligente Ausgestaltung bearbeitet werden können.
Die datenschutzrechtlichen Herausforderungen neuer intelligenter und digitalisierter [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-7918-5
Zimmermann
Datenschutz und Demokratie
Überlegungen zu einem reziproken Bedingungszusammenhang
Nomos,  2021, 226 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7918-5
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

In der Arbeit wird der individualistischen Konstruktion des geltenden Datenschutzrechts ein Verständnis gegenüber gestellt, das die Funktion des Datenschutzes auch im Schutz des Kollektivgutes Demokratie verortet, und erwogen, inwiefern eine Erweiterung der Schutzkonzeption dazu beitragen könnte, [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6918-6
Hoffmann
Profilbildung unter der DSGVO
Digitale Persönlichkeitsprofile im Spannungsfeld zwischen Unternehmensinteresse und Persönlichkeitsrecht
Nomos,  2020, 413 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6918-6
Sofort lieferbar
108,00 € inkl. MwSt.

Mit dem Begriff „Profiling“ erfasst die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) Datenverarbeitungen unterschiedlicher Wirtschaftsbereiche, die die Bewertung von Persönlichkeitsaspekten betreffen. Die gesetzliche Definition wirft Fragen auf: Ist ein Profiling datenschutzrechtlich anders zu behandeln [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6895-0
Bunnenberg
Privates Datenschutzrecht
Über Privatautonomie im Datenschutzrecht – unter besonderer Berücksichtigung der Einwilligung und ihrer vertraglichen Kopplung nach Art. 7 Abs. 4 DS-GVO
Nomos,  2020, 347 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6895-0
Sofort lieferbar
92,00 € inkl. MwSt.

Das Bild von Verbrauchern, die digitale Leistungen mit ihren Daten „bezahlen“, suggeriert eine Preisbildung, die nicht stattfindet. Denn die Datenintensität (also der „Datenpreis“) digitaler Leistungen bleibt für Endnutzer meist im Dunkeln. Dennoch hält die DS-GVO an der Einwilligung als [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5965-1
Dieckhoff
Datenschutz und Smartphone-Nutzung im Konflikt?
Mobile Anwendungen nichtöffentlicher App-Anbieter auf dem Prüfstand
Nomos,  2020, 418 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5965-1
Sofort lieferbar
109,00 € inkl. MwSt.

Smartphones sind zu einem gängigen Begleiter in unserem Alltag geworden. Durch mobile Apps können unterschiedliche Funktionen installiert werden, um das Smartphone beispielsweise als MP3-Player, Navigationsgerät oder Fitnesstracker zu nutzen. Auch die Kommunikation über Instant-Messenger und soziale [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6401-3
Botta
Datenschutz bei E-Learning-Plattformen
Rechtliche Herausforderungen digitaler Hochschulbildung am Beispiel der Massive Open Online Courses (MOOCs)
Nomos,  2020, 430 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6401-3
Sofort lieferbar
98,00 € inkl. MwSt.

Die digitale Transformation aller Lebensbereiche schreitet unaufhaltsam voran. Auch vor Hochschulpforten macht sie keinen Halt. Doch im Schatten des Erfolgs neuer Bildungstechnologien verbergen sich bislang ungeahnte Herausforderungen für den Datenschutz. Welche dies sind und wie sie sich bewältigen [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-2057-6
Buermeyer
Informationelle Selbstbestimmung und effektiver Rechtsschutz im Strafvollzug
Verwirklichungsbedingungen von Datenschutz und Informationsrechten im Vollzug von Freiheitsentziehungen
Nomos,  2019, 337 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2057-6
Sofort lieferbar
88,00 € inkl. MwSt.

Fragen des Datenschutzes stehen bei Gefangenen und Vollzugsverwaltung meist nicht im Zentrum der Aufmerksamkeit. Doch stellen sich bei der informationellen Selbstbestimmung im Justizvollzug bespielhaft grundsätzliche Fragen „guter Gesetzgebung“. Diese Arbeit entwickelt Vorschläge, wie die [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5711-4
Drefs
Die Öffentlichkeitsarbeit des Staates und die Akzeptanz seiner Entscheidungen
Nomos,  2019, 316 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5711-4
Sofort lieferbar
82,00 € inkl. MwSt.

In der Mediengesellschaft gewinnt die Öffentlichkeitskommunikation staatlicher Stellen ebenso an Gewicht und Bedeutung wie in der Privatwirtschaft. Im Unterschied zur privaten Öffentlichkeitsarbeit werden staatlichen Stellen dabei jedoch durch das Grundgesetz engere Grenzen gezogen. „Staatswerbung“ [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5196-9
Hunzinger
Das Löschen im Datenschutzrecht
Nomos,  2018, 332 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5196-9
Zur Zeit nicht lieferbar, vormerkbar
86,00 € inkl. MwSt.

Mit den Schlagworten Löschen und Vergessenwerden wird Betroffenen der Eindruck vermittelt, sie könnten mithilfe des Datenschutzrechts einen digitalen Neuanfang erreichen. Die Arbeit geht in sieben Kapiteln der Frage nach, ob dieser vom Gesetzgeber suggerierte Schutz der Realität entspricht.

Im [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5194-5
Poll
Datenschutz in und durch Unternehmensgruppen im europäischen Datenschutzrecht
Zugleich ein Beitrag zum datenschutzrechtlichen Abhängigkeitsbegriff des Art. 4 Nr. 19 DSGVO
Nomos,  2018, 581 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5194-5
Sofort lieferbar
149,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit beleuchtet am Beispiel des gemeinsamen Datenschutzbeauftragten die gruppenspezifischen Organisationsvorgaben des europäischen Datenschutzrechts sowie dessen Anforderungen für gruppeninterne Datenübermittlungen. Letztere werden unter den Vorzeichen des „kleinen“ Gruppenprivilegs in Form [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4547-0
Uecker
Extraterritoriale Regelungshoheit im Datenschutzrecht
Nomos,  2017, 285 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4547-0
Sofort lieferbar
74,00 € inkl. MwSt.

Insbesondere durch die Arbeiten an der Datenschutz-Grundverordnung hat die Frage nach der extraterritorialen Regelungshoheit in Internet-Sachverhalten neue Aufmerksamkeit erhalten. Die rechtsvergleichende Analyse offenbart dabei nicht nur überraschende Übereinstimmungen, auch zwischen der EU und den [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4096-3
Bretthauer
Intelligente Videoüberwachung
Eine datenschutzrechtliche Analyse unter Berücksichtigung technischer Schutzmaßnahmen
Nomos,  2017, 304 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4096-3
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Die Videoüberwachung öffentlicher Räume mittels modernster Videokameratechnik nimmt in den letzten Jahren stetig zu. So wird Videoüberwachung etwa zur Überwachung von öffentlichen Straßen und Plätzen, von Versammlungen, des Öffentlichen Personennahverkehrs oder in Krankenhäusern und [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-3971-4
Bräuchle
Datenschutzprinzipien in IKT-basierten kritischen Infrastrukturen
Die Formalisierung der datenschutzrechtlichen Einwilligung in Smart Metering Systemen
Nomos,  2017, 339 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3971-4
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Die Energieversorgung der Zukunft wird auf einer intelligenten Vernetzung sämtlicher Akteure des Energiemarktes beruhen. Damit einher geht die umfangreiche Kommunikation von personenbezogenen Energiedaten aus den Haushalten der Verbraucher. Zur Umsetzung der Ziele der Energiewende sind daher umwelt- [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-3933-2
Jacquemain
Der deliktische Schadensersatz im europäischen Datenschutzprivatrecht
Unter besonderer Berücksichtigung der Schadensbemessung
Nomos,  2017, 417 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3933-2
Sofort lieferbar
109,00 € inkl. MwSt.

Rechtsfolgen bei Verstößen gegen Datenschutzrecht sind nur von nachgeordneter Bedeutung und fokussieren sich in der Regel ausschließlich auf Geldbußen als verwaltungsrechtliche Sanktion. Woran scheitert die deliktische Haftung, die einen Ausgleich für den Betroffenen leisten könnte?
Das Fehlen einer [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-3978-3
Kahler
Massenzugriff der Staatsanwaltschaft auf Kundendaten von Banken zur Ermittlung von Internetstraftaten
Nomos,  2017, 193 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3978-3
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Der Schutz Nichtverdächtiger muss bei neuen Ermittlungstechniken der Staatsanwaltschaft ins Zentrum der grundrechtsorientierten Diskussion gerückt werden. Das gilt besonders für den massenhaften Zugriff der Staatsanwaltschaft auf Kundendaten von Privatunternehmen. Die Datenerhebung wird von den [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-3099-5
Washausen
Der Gesundheitsdatenschutz im Privatversicherungsrecht
Nomos,  2016, 284 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3099-5
Sofort lieferbar
74,00 € inkl. MwSt.

Das Werk beschäftigt sich mit dem Gesundheitsdatenschutz im privaten Versicherungsrecht. Die Versicherungsunternehmen sind in besonderem Maße auf die Daten und damit auch auf die Mitwirkung der Versicherungsnehmer angewiesen, um ein funktionierendes Versicherungssystem zu ermöglichen. Bei den in [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-2404-8
Cebulla
Sprachmittlung und Datenschutz
Nomos,  2015, 630 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2404-8
Sofort lieferbar
149,00 € inkl. MwSt.

Der Band bietet die erste und umfassende Untersuchung zum Daten- und Geheimnisschutz beim Übersetzen und Dolmetschen sowie beim Einsatz von Berufs- und Laiensprachmittlern, Übersetzungsbüros und Sprachendiensten durch Behörden, Berufsgeheimnisträger, Unternehmen und Privatpersonen.
Der Autor stellt [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-2319-5
Voskamp
Transnationaler Datenschutz
Globale Datenschutzstandards durch Selbstregulierung
Nomos,  2015, 233 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2319-5
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Während vor allem das Internet zu einer Globalisierung der Datenströme geführt hat, bleibt das Datenschutzrecht international uneinheitlich. Da ein weltweit verbindliches, umfassendes Datenschutzrecht zum jetzigen Zeitpunkt nicht erreichbar ist, besteht die Notwendigkeit, mit neuen [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-1604-3
Koukiadis
Reconstituting Internet Normativity
The role of State, private actors, global online community in the production of legal norms
Nomos,  2015, 378 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-1604-3
Sofort lieferbar
98,00 € inkl. MwSt.

Kann es ein legitimes Internet-Recht ohne staatliche Institutionen und Behörden geben? Wer soll der Verfasser des Internet-Rechts und des Grundgesetzes der online Kommunikation sein? Prinzipien wie Repräsentation, Legitimation, Transparenz und Zurechnungsfähigkeit scheinen keine wichtige Rolle mehr [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-1864-1
Kehr
Datei Gewalttäter Sport
Eine Untersuchung der Rechtsgrundlagen des BKAGs unter besonderer Berücksichtigung datenschutzrechtlicher und verfassungsrechtlicher Aspekte
Nomos,  2015, 397 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1864-1
Sofort lieferbar
98,00 € inkl. MwSt.

Die beim Bundeskriminalamt geführte Verbunddatei Gewalttäter Sport dient dem primären Zweck, gewalttätige Auseinandersetzungen und sonstige Straftaten im Zusammenhang mit Fußballspielen zu verhindern. Die Speicherung von personenbezogenen Daten in dieser Datei erfolgt sowohl aufgrund von Taten und [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-0074-5
Rogosch
Die Einwilligung im Datenschutzrecht
Nomos,  2013, 207 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0074-5
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Die datenschutzrechtliche Einwilligung ist ein tragendes und unumstößliches Element des deutschen Datenschutzrechts. Personenbezogene Daten können nur erhoben, verarbeitet oder genutzt werden, wenn ein Gesetz dies erlaubt oder der Betroffene darin eingewilligt hat. Der Einwilligung kommt bei diesem [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-7626-2
Krohm
Der Schutz personenbezogener Daten im Zuge von Unternehmenstransaktionen
Nomos,  2012, 240 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7626-2
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Das Spannungsfeld der verschiedenen Interessen bei Unternehmenstransaktionen ist groß: Die datenschutzrechtlichen Belange der Kunden und Arbeitnehmer eines Unternehmens werden oftmals durch die Transaktion in besonderem Maße berührt und sind Gegenstand der Untersuchung.
Der Autor arbeitet die [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-7397-1
Hatt
Konfliktfeld Datenschutz und Forschung
Notwendigkeit und Möglichkeiten neuer Regelungen unter besonderer Berücksichtigung der sozialwissenschaftlichen Forschung
Nomos,  2012, 262 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7397-1
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Sozialwissenschaftliche Forschung ist auf personenbezogene Daten angewiesen. Sie findet daher im Spannungsfeld zwischen dem Recht auf informationelle Selbstbestimmung und dem Recht der Freiheit der wissenschaftlichen Forschung statt. Das geltende Datenschutzrecht löst dieses Spannungsverhältnis [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-6488-7
Szuba
Vorratsdatenspeicherung
Der europäische und deutsche Gesetzgeber im Spannungsfeld zwischen Sicherheit und Freiheit
Nomos,  2011, 323 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6488-7
Sofort lieferbar
72,00 € inkl. MwSt.

Die Autorin gibt einen umfassenden Überblick über die Entstehungsgeschichte und Zukunft der Vorratsdatenspeicherung auf europäischer wie nationaler Ebene. Die Rechtmäßigkeit der Richtlinie 2006/24/EG und das diesbezügliche Urteil des EuGH werden kritisch analysiert. Die Autorin zeigt die Gründe für [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-5936-4
Helfrich
Kreditscoring und Scorewertbildung der SCHUFA
Datenschutzrechtliche Zulässigkeit im Rahmen der praktischen Anwendungen
Nomos,  2010, 268 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5936-4
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Kreditinformationen legal übermitteln und Scorewerte datenschutzrechtlich zulässig berechnen: Dies sind die Ziele, die der Gesetzgeber mit der zum April 2010 in Kraft getretenen Novelle des Bundesdatenschutzgesetzes vor Augen hatte.
SCHUFA und andere Dienstleister haben nun eine gesetzliche Grundlage [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-4043-0
Stubenrauch
Gemeinsame Verbunddateien von Polizei und Nachrichtendiensten
Eine verfassungsrechtliche Untersuchung am Beispiel der Antiterrordatei
Nomos,  2009, 280 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4043-0
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Gemeinsame Verbunddateien der Sicherheitsbehörden auf dem Prüfstand: Kurz nach Inkrafttreten des in Politik und Rechtswissenschaft stark umstrittenen Antiterrordateigesetzes (ATDG) liefert das Werk eine wissenschaftlich fundierte Stellungnahme zur Verfassungsmäßigkeit der informationellen [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-3751-5
Büllesbach
Transnationalität und Datenschutz
Die Verbindlichkeit von Unternehmensregelungen
Nomos,  2008, 221 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3751-5
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Transnationale Unternehmen unterliegen bei der Übermittlung personenbezogener Daten in Staaten außerhalb der EU/EWR gesetzlichen Vorgaben, um das europäische Schutzniveau für Betroffene über territoriale Grenzen hinweg zu gewährleisten. Eine rechtskonforme Ausgestaltung der Datenverarbeitung ist [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-3385-2
Trosch
Grenzen einer Kommerzialisierung von Informationen des öffentlichen Sektors
Nomos,  2008, 293 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3385-2
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Der öffentliche Sektor verfügt über eine große Menge qualitativ hochwertiger Informationen. Ob und unter welchen Bedingungen dieser „Rohstoff“ des 21. Jahrhunderts wirtschaftlich genutzt werden kann, ist Gegenstand der Untersuchung.
Danach ist eine flächendeckende Gestattung einer solchen Nutzung in [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-3095-0
Schröder
Die Haftung für Verstöße gegen Privacy Policies und Codes of Conduct nach US-amerikanischem und deutschem Recht
Zugleich ein Beitrag zur Rechtsnatur von Datenschutzerklärungen, Verhaltensregeln gem. § 38a BDSG und Unternehmensregelungen gem. § 4c Abs. 2 BDSG
Nomos,  2007, 314 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3095-0
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Der moderne Datenschutz setzt zunehmend auf Selbstregulierungsformen wie Privacy Policies und Verhaltenskodizes. Da diese Instrumente sich jedoch in einem noch weitgehend unklaren Rechtsrahmen bewegen und für den Anwender erhebliche Risiken bergen, untersucht der Verfasser in einer mit dem [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-2695-3
Middel
Innere Sicherheit und präventive Terrorismusbekämpfung
Nomos,  2007, 422 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2695-3
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Das Werk analysiert das Spannungsverhältnis zwischen Sicherheit und Freiheit im Rechtsstaat anhand der nach dem 11. September 2001 in Deutschland ergriffenen Maßnahmen zur präventiven Terrorismusbekämpfung, wobei datenschutzrechtliche Aspekte im Vordergrund stehen.
Der Autor arbeitet die staatliche [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-2209-2
Hladjk
Online-Profiling und Datenschutz
Eine Untersuchung am Beispiel der Automobilindustrie
Nomos,  2007, 234 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2209-2
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit erläutert die datenschutzrechtlichen Rahmenbedingungen der Profilerstellung im E-Commerce. Ausgehend vom ökonomischen Konzept der kundenindividuellen Massenproduktion wird die Bedeutung der Datenverarbeitung durch Customer Relationship Management sowie Data-Warehouse und Data-Mining [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-1897-2
Scheja
Datenschutzrechtliche Zulässigkeit einer weltweiten Kundendatenbank
Eine Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung der §§ 4b, 4c BDSG
Nomos,  2006, 307 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1897-2
Vergriffen, kein Nachdruck
59,00 € inkl. MwSt.

Das Werk untersucht die datenschutzrechtliche Zulässigkeit internationaler Kundendatentransfers vor dem Hintergrund europäischer und nationaler Regelungen. Vor der rechtlichen Untersuchung werden die ökonomische Bedeutung, der Aufbau und die Organisation des Kundeninformationsmanagements in einem [...]

> mehr Informationen

978-3-8329-1771-5
Patzak
Datenschutzrecht für den E-Commerce
Eine rechtsvergleichende Studie der datenschutzrechtlichen Anforderungen in Deutschland und Österreich, dargestellt am Beispiel des Online-Einkaufs
Nomos,  2006, 692 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1771-5
Sofort lieferbar
118,00 € inkl. MwSt.

Die Autorin untersucht vor der anhaltenden Diskussion um die notwendige Reformierung des bereichsspezifischen und allgemeinen Datenschutzrechts die bestehenden Vorschriften für den E-Commerce auf die Frage hin, ob diese ausreichenden Schutz für den Online-Kunden bieten können. Dabei werden für das [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-1325-0
Bohnstedt
Fernwartung
Die rechtlichen Grenzen des IT-Outsourcing durch Banken
Nomos,  2005, 177 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1325-0
Vergriffen, kein Nachdruck
36,00 € inkl. MwSt.

Das Werk vermittelt einen Überblick über die rechtlichen Beschränkungen des IT-Outsourcing durch das Bankgeheimnis und den Datenschutz. Die entstehenden Rechtsfragen werden für die Fernwartung, als besondere Form des Outsourcing, umfassend beantwortet. Einen Schwerpunkt bilden die besonderen [...]

> mehr Informationen

978-3-8329-0994-9
Beckhusen
Der Datenumgang innerhalb des Kreditinformationssystems der SCHUFA
Unter besonderer Berücksichtigung des Scoring-Verfahrens ASS und der Betroffenenrechte
Nomos,  2004, 359 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0994-9
Vergriffen, kein Nachdruck
79,00 € inkl. MwSt.

Seitdem es Handel gibt, besteht das Bedürfnis, sich vor der Eingehung von vertraglichen Bindungen über die Bonität des Vertragspartners zu informieren. Im Bereich der Kreditaufnahme zur Finanzierung von Konsumgütern übernimmt die SCHUFA bei der Bereitstellung von Kreditnehmerinformationen eine [...]

> mehr Informationen

978-3-8329-0878-2
Simitis
Der verkürzte Datenschutz
Versuch einer Korrektur der Defizite und Diskrepanzen im justitiellen und Sicherheitsbereich der Europäischen Union
Nomos,  2004, 83 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0878-2
Vergriffen, kein Nachdruck
22,00 € inkl. MwSt.

Gleich dreimal hat der Rat der Innen- und Justizminister einheitliche Datenschutzregeln für alle Informationssysteme gefordert. Genutzt hat es nichts, und zwar selbst dann, wenn, wie im Juni 2003, eine verbindliche Frist festgesetzt wurde. Statt dessen ist fast nur noch von der Notwendigkeit die [...]

> mehr Informationen

978-3-8329-0387-9 ()
Albrecht
Biometrische Verfahren im Spannungsfeld von Authentizität im elektronischen Rechtsverkehr und Persönlichkeitsschutz
Nomos,  2003, 236 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0387-9
Vergriffen, kein Nachdruck
46,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit bringt Licht ins juristische Dunkel biometrischer Verfahren, die als eines der gegenwärtig wichtigsten und schwierigsten Probleme des Datenschutzes gelten.
Dabei wird die Eignung biometrischer Verfahren zum Nachweis von Authentizität im elektronischen Rechtsverkehr sowie die potenzielle [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-8293-1
Hartmann
Outsourcing in der Sozialverwaltung und Sozialdatenschutz
Nomos,  2002, 191 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-8293-1
Vergriffen, kein Nachdruck
34,00 € inkl. MwSt.

Das Phänomen des Outsourcing hat seit einigen Jahren die öffentliche Verwaltung und damit auch die Sozialverwaltung erreicht. Obwohl die Gefahren für den Datenschutz nahe liegen, wenn externe Anbieter von Sach- und Dienstleistungen Kenntnis von sensiblen Sozialdaten erhalten, fehlte bisher eine [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-8175-0
Self-Regulation and the Protection of Privacy
Nomos,  2002, 169 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-8175-0
Vergriffen, kein Nachdruck
30,00 € inkl. MwSt.

Self-regulation is frequently brought forward as the preferred alternative for the regulation of the Information Society. The emergence of new ways of communicating and doing business has initiated claims for their equally new regulative treatment, that will have to go beyond existing legislative [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-8132-3
Kübler
Die Säulen der Europäischen Union: einheitliche Grundrechte?
Zur Grundrechtsdivergenz zwischen der ersten und dritten Säule am Beispiel des Datenschutzes
Nomos,  2002, 215 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-8132-3
Vergriffen, kein Nachdruck
36,00 € inkl. MwSt.

Grundrechte sind das Fundament einer stabilen Europäischen Union. Deshalb ist es von zentraler Bedeutung zu fragen, welche Rolle dabei das moderne, in der Charta der Grundrechte der Europäischen Union ausdrücklich anerkannte Grundrecht auf Datenschutz spielt. Umso alarmierender ist die offenkundige [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-7413-4
Zahn
Datenabgleich zur Mißbrauchskontrolle im Bereich der Sozialleistungen
Nomos,  2001, 325 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7413-4
Vergriffen, kein Nachdruck
50,00 € inkl. MwSt.

Im Sozialleistungssystem sind gesetzlich zahlreiche Formen des Datenabgleichs vorgesehen, durch die Sozialleistungsmißbrauch aufgedeckt und verhindert werden soll. Die entsprechenden Behörden können dabei aufgrund dieser ausdrücklichen oder impliziten Ermächtigungen entweder im Einzelfall oder – wie [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-7363-2
Europol
Grenzüberschreitende polizeiliche Tätigkeit in Europa
Nomos,  2001, 224 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7363-2
Vergriffen, kein Nachdruck
38,00 € inkl. MwSt.

Mit dem Maastrichtvertrag haben sich die Mitgliedstaaten der EU für eine engere Zusammenarbeit in der Strafverfolgung entschieden. Das prominenteste Beispiel dieser Kooperation stellt das europäische Polizeiamt Europol dar. Die Arbeit untersucht die Rechtmäßigkeit seiner Konstruktion im Hinblick auf [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-7003-7 ()
Transnationales Polizeirecht
Verfassungsrechtliche Grundlagen und einfach-gesetzliche Ausgestaltung polizeilicher Eingriffsbefugnisse in grenzüberschreitenden Sachverhalten
Nomos,  2001, 422 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-7890-7003-7
Vergriffen, kein Nachdruck
66,00 € inkl. MwSt.

Das Werk skizziert einleitend die Entstehung des grenzüberschreitenden Polizeirechts in der Mitte des 19. Jahrhunderts und zeichnet seine Entwicklung bis in die neunziger Jahre dieses Jahrhunderts nach. Sodann untersucht es die verfassungsrechtlichen Grundlagen dieses transnationalen Polizeirechts. [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-6810-2
Stähler
Datenschutzrechtliche Aspekte der Weitergabe von Sozialdaten
Vor allem am Beispiel der gesetzlichen Rentenversicherung und verwandter Versicherungszweige sowie unter besonderer Berücksichtigung der Datenweitergabe an die Strafverfolgungs- und Gefahrenabwehrbehörden
Nomos,  2000, 190 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6810-2
Vergriffen, kein Nachdruck
37,00 € inkl. MwSt.

Die Verarbeitung von Sozialdaten ist eine der spannendsten und schwierigsten Aufgaben des Datenschutzes; vor allem deshalb, weil die Konsequenzen der Leistungsverwaltung im Sozialstaat deutlich werden: Dieser verschärft den Zugriff auf personenbezogene Daten, intensiviert ihre Verarbeitung, variiert [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-6402-9
Bruns
Diskursive Zugänge zum Rechtssystem
Zur Verrechtlichung des Kommunikationsschutzes im Datenschutz und zur Institutionalisierung des Datenschutzes in der Öffentlichkeit
Nomos,  2000, 328 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6402-9
Vergriffen, kein Nachdruck
56,00 € inkl. MwSt.

Die Nutzung neuer Kommunikationstechnologien löst auch die Frage nach den Möglichkeiten und Problemen ihrer rechtlichen Regelung und Kontrolle aus.
Auf der Grundlage einer kritischen Rezeption der Systemtheorie sowie kommunikationstheoretischer Ansätze erarbeitet der Verfasser zunächst eine [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-6530-9
Ruppmann
Der konzerninterne Austausch personenbezogener Daten
Risiken und Chancen für den Datenschutz
Nomos,  2000, 154 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6530-9
Vergriffen, kein Nachdruck
28,00 € inkl. MwSt.

Mit dieser Arbeit wird ein fundierter Beitrag zur aktuellen Diskussion über die Verarbeitung personenbezogener Daten in Konzernen vorgelegt.
Hintergrund ist, daß der deutsche Gesetzgeber keine Privilegierung des konzernweiten Datenaustausches in Form einer »Konzernklausel« zugelassen hat. Auch die [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-6515-6
Beckmann
Der Schutz personenbezogener Daten im sozialen Sicherungssystem
Auf der Basis des deutschen, österreichischen und europäischen Rechts
Nomos,  2000, 221 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6515-6
Vergriffen, kein Nachdruck
40,00 € inkl. MwSt.

Die soziale Sicherung bedingt, daß der Einzelne für die Sozialverwaltung zum »gläsernen Menschen« wird. Der Schutz personenbezogener Daten im sozialen Sicherungssystem gewinnt daher im Rahmen des zusammenwachsenden Europas sowie der fortschreitenden Computertechnologie immer mehr an Bedeutung.
Das [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-6294-0
Koch
Datenerhebung und -verarbeitung in den Polizeigesetzen der Länder
Nomos,  1999, 283 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6294-0
Vergriffen, kein Nachdruck
49,00 € inkl. MwSt.

Die Polizeigesetze der Länder wurden seit dem Volkszählungsurteil des Bundesverfassungsgerichts aus dem Jahre 1983 durch umfangreiche Befugnisse zur Erhebung und -verarbeitung personenbezogener Daten ergänzt.
Die Untersuchung zeigt, welche verschiedenen Wege die Gesetzgeber in dem Spannungsfeld [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-5948-3
Gridl
Datenschutz in globalen Telekommunikationssystemen
Eine völker- und europarechtliche Analyse der vom internationalen Datenschutzrecht vorgegebenen Rahmenbedingungen
Nomos,  1999, 308 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-5948-3
Vergriffen, kein Nachdruck
51,00 € inkl. MwSt.

Die globale Telekommunikation präsentiert sich heute in der Form moderner, digitaler Kommunikationssysteme wie Euro-ISDN, Mobilfunk, Online-Dienste und Internet. In diesen Netzen, die nicht vor Staatsgrenzen halt machen, werden an vielen Stellen besonders sensible Daten der Nutzer verarbeitet, die [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-5324-5
Donos
Datenschutz - Prinzipien und Ziele
Unter besonderer Berücksichtigung der Entwicklung der Kommunikations- und Systemtheorie
Nomos,  1998, 210 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-5324-5
Vergriffen, kein Nachdruck
40,00 € inkl. MwSt.

Dem Datenschutz wird nach wie vor häufig nur eine untergeordnete Bedeutung zugemessen. Ansichten, die das Recht auf informationelle Selbstbestimmung ausschließlich als subjektives Abwehrrecht betrachten oder Datenschutz mit Datensicherungsmaßnahmen identifizieren, greifen aber zu kurz, wie der [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-5223-1
Panagiotides
Der Data Protection Act 1984
Zur Geschichte der Datenschutzgesetzgebung in Großbritannien
Nomos,  1998, 255 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-5223-1
Vergriffen, kein Nachdruck
41,00 € inkl. MwSt.

Der »Data Protection Act 1984« war ein Meilenstein in der Entwicklung des Datenschutzrechts in Großbritannien. Zugleich liefert die Geschichte der britischen Datenschutzgesetzgebung reichhaltiges Anschauungsmaterial für die Hindernisse, auf die das Recht auf informationelle Selbstbestimmung stößt, [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-4833-3 ()
Lang
Das Recht auf informationelle Selbstbestimmung des Patienten und die ärztliche Schweigepflicht in der gesetzlichen Krankenversicherung
Nomos,  1997, 196 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-4833-3
Vergriffen, kein Nachdruck
32,00 € inkl. MwSt.

In kaum einem anderen Bereich fließen Informationen und Daten so umfangreich wie im System der gesetzlichen Krankenversicherung. Der Arzt ist berechtigt und verpflichtet, der Kassenärztlichen Vereinigung und der Krankenkasse alle Patientendaten mitzuteilen, die für die Leistungsabrechnung [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-4438-0 ()
Sozialdatenschutz in der Praxis
Eine Untersuchung in den vier Sozialversicherungszweigen gesetzliche Kranken-, Unfall-, Renten- und Arbeitslosenversicherung
Nomos,  1997, 284 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-4438-0
Vergriffen, kein Nachdruck
45,00 € inkl. MwSt.

Im »Volkszählungsurteil« hat das BVerfG gesetzliche Neuregelungen angemahnt, um das Recht auf informationelle Selbstbestimmung zu garantieren. Der Gesetzgeber hat diese Forderungen in den §§ 69 I, 76 und 78 SGB X umgesetzt und Einschränkungen für die Übermittlung von Sozialdaten – einschließlich [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-4453-3 ()
Bendig
Öffentliche Wettbewerbsunternehmen und Datenschutz
Eine Untersuchung aus verfassungsrechtlicher Sicht
Nomos,  1996, 325 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-4453-3
Vergriffen, kein Nachdruck
51,00 € inkl. MwSt.

Öffentliche Unternehmen genießen aufgrund der Differenzierung des Datenschutzgesetzes in einen öffentlichen und einen nicht-öffentlichen Teil Wettbewerbsvorteile. Ob die erweiterten datenschutzrechtlichen Handlungsbefugnisse für öffentliche Unternehmen mit dem Grundgesetz und der Rechtsprechung des [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-3912-6 ()
Werner
Elektronische Datenverarbeitung und Zivilprozeß
Datenschutz und Datensicherung bei der Anwendung elektronischer Datenverarbeitung im Zivilprozeß
Nomos,  1995, 244 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-3912-6
Vergriffen, kein Nachdruck
40,00 € inkl. MwSt.

Ausgehend von der Frage nach der datenschutzrechtlichen Zulässigkeit des EDV-Einsatzes im Gericht gibt die vorliegende Monographie zunächst einen Überblick über aktuelle Einsatzmöglichkeiten der EDV im Bundesgerichtshof und in den Zivilgerichten des Landes Nordrhein-Westfalen. Die datenschutz- und [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-3551-7 ()
Die Kontrolle des Datenschutzes im nicht-öffentlichen Bereich
Eine Untersuchung über die Tätigkeit der Datenschutz-Aufsichtsbehörden
Nomos,  1994, 195 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-3551-7
Vergriffen, kein Nachdruck
28,00 € inkl. MwSt.

Selbst- oder Fremdkontrolle? Die Frage nach dem angemessenen und zugleich effektiven Kontrollsystem ist seit jeher ein zentrales Thema in der Datenschutzdiskussion. Während sich eine Reihe von Publikationen mit der Selbstkontrolle in Gestalt der betrieblichen Datenschutzbeauftragten befaßt, gibt die [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-3274-5 ()
Der polnische Beauftragte für Bürgerrechte
Eine Institution zum Schutz der Grundrechte im Übergang vom realen Sozialismus zum bürgerlichen Rechtsstaat
Nomos,  1994, 162 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-3274-5
Vergriffen, kein Nachdruck
28,00 € inkl. MwSt.

Eines der zentralen Kriterien, an denen die Reformprozesse in Osteuropa zu messen sind, ist die echte Gewährleistung von Grund- und Menschenrechten. Neben den Verbürgungen in den Verfassungstexten müssen hierzu vor allem geeignete Institutionen und Verfahren zur Verfügung stehen.
In Polen wurde [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-3038-3 ()
Institutionelle Datenschutzkontrolle der Europäischen Gemeinschaft
Eine Untersuchung über Voraussetzungen, Funktion und Aufbau
Nomos,  1993, 279 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-3038-3
Vergriffen, kein Nachdruck
44,00 € inkl. MwSt.

Im Jahre 1990 legte die EG-Kommission erstmals ein Datenschutzmaßnahmepaket für die Europäische Gemeinschaft vor. Ausgespart blieb dabei der gesamte gemeinschaftseigene Bereich der Datenverwaltung und seiner Kontrolle. Diese Lücke schließt die Studie von M. Mähring.
Ausgehend von der Begründung [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-3123-6 ()
Mitrou
Die Entwicklung der institutionellen Kontrolle des Datenschutzes
Kontrollmodelle und Kontrollinstanzen in der Bundesrepublik Deutschland und Frankreich
Nomos,  1993, 296 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-3123-6
Vergriffen, kein Nachdruck
45,00 € inkl. MwSt.

Vor dem Hintergrund einer sich ständig weiterentwickelnden Informations- und Kommunikationstechnologie erscheint es immer zweifelhafter, ob eine Kontrolle der Verarbeitung personenbezogener Daten überhaupt noch möglich ist.
Die Arbeit stellt zwei der ältesten und wichtigsten Kontrollmodelle [...]

> mehr Informationen

Kontakt-Button