Aktualisieren

0 Treffer

978-3-8329-6028-5
Skouri
Der unionsrechtliche Individualrechtsschutz: Bestand und Zukunftsperspektiven
Nomos,  2022, ca. 259 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6028-5
Erscheint Juni 2022 (vormerkbar)
ca. 68,00 € inkl. MwSt.

Die Effektivität des Individualrechtsschutzes auf der Ebene des Unionsrechts wird ständig in Frage gestellt. Ausgehend von der Verbindung direkten und indirekten Gerichtsschutzes im Rechtsschutzsystem des Unionsrechts stellt die Autorin Verbesserungsmöglichkeiten vor, insbesondere durch eine [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4979-9 ()
Roschmann
Verfassungsrechtliche Gesetzgebungspflichten
Dargestellt am Beispiel des Steuerrechts
Nomos,  2022, ca. Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4979-9
Erscheint März 2022 (vormerkbar)

Gegenstand der Arbeit sind verfassungsrechtliche Gesetzgebungspflichten in Deutschland. Hierbei handelt es sich um einen zentralen Begriff der modernen verfassungsrechtlichen Dogmatik. Die Bindung des Gesetzgebers an verfassungsrechtliche Vorgaben lässt sich am Beispiel des Steuerrechts besonders [...]

> mehr Informationen

978-3-8487-8469-1
Derfler
Trigger-Warnungen
Hochschulen zwischen Grundrechten und Identitätspolitik
Nomos,  2021, 309 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-8469-1
Erscheint 03.12.2021 (vormerkbar)
88,00 € inkl. MwSt.

Die Situation von Studierenden an Hochschulen ist eine besondere, denn die Zeit in welcher sie an Hochschulen zwischen Wissenschaft, Peer-Group und Eigenständigkeit leben, ist prägend für die Persönlichkeitsentfaltung. Kommunikation ist das Medium der Identitätsbildung und Selbstdarstellung und [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-8192-8
Blotenberg
Innerstaatliche Umsetzung und demokratische Legitimation von ICSID-Investitionsschiedssprüchen
Nomos,  2021, 275 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-8192-8
Sofort lieferbar
78,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit setzt sich mit der in der Öffentlichkeit oft diskutierten, aber zuvor noch nicht vollständig untersuchten demokratischen Legitimation von Investitionsschiedsgerichten auseinander. Dabei wird zunächst der Inhalt der FET-Klauseln anhand der Entscheidungen der Schiedsgerichte betrachtet. Es [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-8373-1
Rein
Die Zweckmäßigkeit der arzneimittelrechtlichen Gefährdungshaftung
Valsartan und die Folgen
Nomos,  2021, 282 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-8373-1
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

In dieser Dissertation wird die arzneimittelrechtliche Gefährdungshaftung aus § 84 AMG hinsichtlich ihrer Zweckmäßigkeit bewertet. Dabei wird zunächst umfassend das Institut der Gefährdungshaftung erläutert. Schwerpunkt der Arbeit ist die Problematik des Kausalitätsbeweises.
In der Arbeit wird [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-7890-4
Gerold
Effektiver Rechtsschutz im Informationsfreiheitsgesetz des Bundes?
Das Spannungsverhältnis zwischen Transparenz und Geheimnisschutz am Beispiel von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen
Nomos,  2021, 312 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7890-4
Sofort lieferbar
88,00 € inkl. MwSt.

Wir leben in einer Informationsgesellschaft. Daten sind Gold wert, weil sich Wissensvorsprünge in der privaten Wirtschaft in bare Münze umwandeln lassen. Auf Informationen, die der Staat sammelt, soll jede Person ein Recht auf Zugriff haben. Dies regelt das Informationsfreiheitsgesetz (IFG) des [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-7983-3
Aguinaldo
East Meets West
Development of Mutual Legal Assistance in Criminal Matters between and within the Association of Southeast Asian Nations and the European Union
Nomos,  2021, 710 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7983-3
Sofort lieferbar
148,00 € inkl. MwSt.

Erstmals befasst sich diese Arbeit mit der Frage, wie eine mögliche Rechtshilfe in Strafsachen innerhalb und zwischen dem Verband Südostasiatischer Staaten (ASEAN) und der Europäischen Union (EU) ausgestaltet werden könnte. Hierfür wird die internationalen Zusammenarbeit in Strafsachen insbesondere [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-7194-3
Kraski
Pay-to-Play
How the United States’ Collective Patrimony Has Been Locked in an Ivory Tower, Beyond a Paywall
Nomos,  2021, 278 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7194-3
Sofort lieferbar
72,00 € inkl. MwSt.

Pay-to-Play bietet einen zugänglichen Ansatz zum Verständnis zweier Systeme zur Wissenserschaffung und -verbreitung, die in das US-Rechtssystem eingebettet sind – private, gemeinnützige Universitäten und das Urheberrecht. Pay-to-Play zeigt die harte Realität auf, dass ein umfangreicher Bestand an [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-7873-7
Hufgard
Das Recht auf Informationszugang bei Internationalen Organisationen am Beispiel der Weltbank
Eine Untersuchung zum Beschwerdeverfahren der Access to Information Policy
Nomos,  2021, 424 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7873-7
Sofort lieferbar
109,00 € inkl. MwSt.

Wird die Weltbank ihrer Vorreiterrolle in Bezug auf Transparenz und Informationszugang gerecht? Die Autorin hat dies kritisch hinterfragt und anhand von 75 Einzelfallentscheidungen untersucht, wie eine der zentralsten Institutionen der Entwicklungsverwaltung ihre Access to Information Policy in der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-7953-6
Baudis
Rechtsfragen bei der Transplantation vaskularisierter komplexer Gewebe
Nomos,  2021, 421 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7953-6
Sofort lieferbar
109,00 € inkl. MwSt.

Seit geraumer Zeit gehören die Transplantationen von Organen und einfachen Geweben zum Standardverfahren in der Medizin. Die Transplantation von Gesichtern, Armen, Penissen und Uteri stellt demgegenüber Neulandmedizin dar. Daher verwundert es nicht, dass sich der Gesetzgeber bislang noch nicht mit [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-7921-5
Freytag
Vermögenstrennung bei True Sale Verbriefungen
Die insolvenzferne Ausgestaltung von Verbriefungszweckgesellschaften de lege lata und de lege ferenda unter Berücksichtigung des luxemburgischen Rechts
Nomos,  2021, 447 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7921-5
Sofort lieferbar
116,00 € inkl. MwSt.

Vor dem Hintergrund der von der EU-Kommission angestrebten Wiederbelebung der Verbriefungsmärkte befasst sich dieses Werk mit der vertraglichen Strukturierung von True Sale Verbriefungen nach deutschem Recht. Unter Berücksichtigung des luxemburgischen Rechts arbeitet der Autor die Ausgestaltung der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-7618-4
Hullmeine
Grundrechtskollisionsrecht für grenzüberschreitende Sachverhalte
Nomos,  2021, 235 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7618-4
Sofort lieferbar
62,00 € inkl. MwSt.

Jegliches staatliche Handeln ist nach Art. 1 Abs. 3 GG an den Grundrechten zu messen. Dass dies für das Handeln der deutschen Staatsgewalt innerhalb der Grenzen der Bundesrepublik Deutschland ohne jeglichen Auslandsbezug gilt, ist unumstritten. Bei grenzüberschreitenden Sachverhalten, d.h. [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-7800-3
Weiss-Brummer
Der Schutz älterer Menschen durch das Strafrecht
Nomos,  2021, 465 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7800-3
Sofort lieferbar
119,00 € inkl. MwSt.

Ungeachtet des demographischen Wandels unserer Gesellschaft werden ältere Menschen auf der Opferseite im Rahmen der Erforschung von Kriminalität noch recht wenig beachtet. Daher befasst sich diese Arbeit mit der Viktimisierung älterer Menschen und ihrem Schutz durch das deutsche Strafrecht. Hierzu [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-7489-2260-5
Feldmeier
Die Kommanditgesellschaft auf Aktien unter der „50+1“-Regel
Nomos,  2020, 201 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-7489-2260-5
E-Book Download
54,00 € inkl. MwSt.

Die Kommanditgesellschaft auf Aktien stellt eine der am häufigsten verwendeten Rechtsformen in der Fußball-Bundesliga dar. Dies hängt insbesondere mit den besonderen Vorgaben der „50+1“-Regel zusammen. Diese werden zunächst auf Ebene der gesetzestypischen Gesellschaft dargestellt. Im weiteren werden [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-7850-8
Feldmeier
Die Kommanditgesellschaft auf Aktien unter der „50+1“-Regel
Nomos,  2020, 201 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7850-8
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Die Kommanditgesellschaft auf Aktien stellt eine der am häufigsten verwendeten Rechtsformen in der Fußball-Bundesliga dar. Dies hängt insbesondere mit den besonderen Vorgaben der „50+1“-Regel zusammen. Diese werden zunächst auf Ebene der gesetzestypischen Gesellschaft dargestellt. Im weiteren werden [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6849-3
Hoffmann
Der Schutz verletzlicher VerbraucherInnen in der Energiearmut
Verbraucher-, sozial- und zivilrechtliche Fragen zur Sicherung des Energiebezugs
Nomos,  2020, 325 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6849-3
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit widmet sich auf unterschiedlichen Ebenen der Problematik der Energiearmut und vereint dabei verbraucher-, sozial- und zivilrechtliche Fragestellungen.
Die Richtlinie 2009/72 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 13. Juli 2009 über gemeinsame Vorschriften für den [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-7759-4
Greimel
Kapitalmarktkommunikation des Aufsichtsrats
Nomos,  2020, 443 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7759-4
Sofort lieferbar
115,00 € inkl. MwSt.

Die Autorin behandelt den in der Praxis gelebten Dialog zwischen Aufsichtsrat und Investor vor dem Hintergrund des aktienrechtlichen Kompetenzgefälles zwischen Aufsichtsrat und Vorstand. Der erste Teil analysiert, „ob“ der Austausch zwischen Aufsichtsrat und Aktionär zulässig ist und begründet an [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6782-3
Erfurth
Der Bußgeldregress im Kapitalgesellschaftsrecht
Eine Untersuchung zur gesellschaftsrechtlichen Innenhaftung für Verbandsgeldbußen unter besonderer Berücksichtigung der Sanktionszwecke
Nomos,  2020, 320 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6782-3
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. MwSt.

Die Verhängung immer höherer Unternehmensgeldbußen rückt die Frage in den Blickpunkt, inwieweit der durch solche Geldbußen eingetretene Schaden auf die hierfür verantwortlich erachteten Organwalter abgewälzt werden kann. Eine höchstrichterliche Klärung dieser äußerst praxisrelevanten Thematik der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6791-5
Kniepert
Befunderhebung oder Diagnose?
Zur Abgrenzung des Befunderhebungsfehlers vom Diagnosefehler und deren Auswirkung auf die ärztliche Praxis
Nomos,  2020, 207 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6791-5
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Der einfache Befunderhebungsfehler ist einer der praktisch wichtigsten Fälle der Beweislastumkehr im Arzthaftungsprozess. Im Rahmen der vorliegenden Arbeit wird zunächst eine möglichst präzise begriffliche Abgrenzung der ärztlichen Behandlungsabschnitte und dazugehörigen Behandlungsfehler [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6702-1
Schreck
Fahrzeugdaten
Möglichkeiten und Grenzen der Nutzung für die forensische Unfallrekonstruktion aus zivilrechtlicher Perspektive
Nomos,  2020, 262 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6702-1
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Fahrzeuge stecken voller datenverarbeitender Sensoren. Im Falle eines Unfalls besteht zunehmend die Versuchung mit den Unfalldaten der Beweisnot zu begegnen. Möglichkeiten und Grenzen der Datennutzung im Zivilprozess sind Gegenstand der Arbeit. Da die Vorstellung über Art und Ausmaß der verfügbaren [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6442-6
Brandt
Russland - ein "unsicherer Drittstaat"?
Europäische Modelle als Vorbild zur Entwicklung des russischen Datenschutzrechts
Nomos,  2020, 317 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6442-6
Sofort lieferbar
82,00 € inkl. MwSt.

Russland – ein „unsicherer“ Drittstaat? Mangels positiver Angemessenheitsentscheidung der Europäischen Kommission gilt Russland aus europäischer Sicht derzeit als „unsicherer“ Drittstaat mit der Folge, dass personenbezogene Daten aus der Europäischen Union nur mit zusätzlichen Garantien nach [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6671-0
Fontaine
Folgen der (Teil-)Kriminalisierung der ärztlichen Suizidassistenz für den Stellenwert der Patientenautonomie am Lebensende
Nomos,  2020, 336 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6671-0
Sofort lieferbar
88,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit vergleicht und analysiert den von der Rechtsordnung zugedachten Stellenwert der Patientenautonomie am Lebensende vor und nach Einführung des § 217 StGB. Leitfrage der Untersuchung ist, ob die mit Einführung des § 217 StGB erfolgte Teilkriminalisierung der ärztlichen Suizidassistenz als [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6429-7
Schaller
Klimaschutz durch Walderhalt am Beispiel des REDD+-Mechanismus
Rechtliche Aspekte bei der Umsetzung mit besonderem Fokus auf Peru
Nomos,  2020, 320 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6429-7
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Landnutzungsänderungen, v.a. die Abholzung der natürlichen Wälder beispielsweise zur Landwirtschaftsentwicklung oder zur Waldbewirtschaftung, haben einen großen Anteil an den klimaschädlichen anthropogenen Aktivitäten. Daher kann der Waldschutz einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Ein [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6530-0
Bauer
Staatliche Maßnahmen zur Erhaltung einer flächendeckenden Arzneimittelversorgung
Eine Betrachtung unter verfassungsrechtlichen und europarechtlichen Gesichtspunkten
Nomos,  2020, 241 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6530-0
Sofort lieferbar
62,00 € inkl. MwSt.

Das deutsche Apothekenrecht war in den letzten Jahren immer wieder Gegenstand höchstrichterlicher Rechtsprechung und wurde insbesondere durch das Urteil des Europäischen Gerichtshofs im Jahr 2016 zur Preisbindung für verschreibungspflichtige Arzneimittel in seinen Grundfesten erschüttert. Neben [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6426-6
Skupien
Der länderbezogene Bericht des § 138a AO
Inhalt, Rechtsschutz und Schadensersatz
Nomos,  2020, 271 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6426-6
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit untersucht angesichts der international angestrebten Transparenz von multinationalen Konzernen gegenüber internationalen Steuerbehörden den länderbezogenen Bericht, der Konzerne einer bestimmten Größenordnung zu einer jährlichen Übermittlung von Betriebskennzahlen an die Steuerbehörden [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6480-8
Gohde
Der Entschädigungsanspruch wegen unangemessener Verfahrensdauer nach den §§ 198 ff. GVG
Die Vereinbarkeit mit den rechtsstaatlichen Prinzipien des fairen Verfahrens, der Rechtssicherheit und der Gerechtigkeit
Nomos,  2020, 385 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6480-8
Sofort lieferbar
98,00 € inkl. MwSt.

Durch die Einführung des Entschädigungsanspruchs nach den §§ 198 ff. GVG schloss der Gesetzgeber eine staatshaftungsrechtliche Regelungslücke. Die Arbeit behandelt zum einen die gesetzgeberische Ausgestaltung unter den Gesichtspunkten des fairen Verfahrens, der Rechtssicherheit und der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5872-2
Danelzik
Die Gerichtsstandvereinbarung zwischen ZPO, EuGVVO und HGÜ
Nomos,  2019, 260 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5872-2
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Gerichtsstandsvereinbarungen gehören heute für die meisten großen Unternehmen zu einem der wichtigsten rechtlichen Instrumente, so dass Rechtssicherheit und Transparenz für das Funktionieren von (internationalen) Gerichtsstandsvereinbarungen unerlässlich sind. Die vorliegende Arbeit widmet sich [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6214-9
Markou
Der Schutz geographischer Herkunftsangaben nach nationalem Recht neben der Verordnung (EU) Nr. 1151/2012
Nomos,  2019, 197 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6214-9
Sofort lieferbar
52,00 € inkl. MwSt.

Geographische Herkunftsangaben als Form der Kennzeichnung von Erzeugnissen gewinnen aktuell an Bedeutung. Auf Ebene der EU dient die Verordnung (EU) Nr. 1151/2012 der Förderung von qualitativ hochwertigen Agrarerzeugnissen, welche durch die Eintragung als „geschützte Ursprungsbezeichnung“ oder [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6046-6
Quist
Der Schutz von Persönlichkeitsrechten im Strafrecht des geistigen Eigentums
Zugleich eine Frage der Bestimmtheit zivilrechtsakzessorischer Strafrechtsnormen
Nomos,  2019, 440 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6046-6
Sofort lieferbar
114,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit widmet sich dem oftmals vernachlässigten strafrechtlichen Schutz von Persönlichkeitsrechten im Geistigen Eigentum. Durch die zunehmende Digitalisierung und Ökonomisierung häufen sich ungeklärte Fragen im Zusammenhang mit dem Schutz von Persönlichkeitsrechten, die verschiedene Aspekte des [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5777-0
Gehrenbeck
Verkehrshypothek und Sicherungsgrundschuld
Gemeinsamkeiten und Unterschiede ihrer gesetzlichen Ausgestaltung und ihrer Verkehrsfähigkeit
Nomos,  2019, 361 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5777-0
Sofort lieferbar
94,00 € inkl. MwSt.

Die Schaffung des § 1192 Abs. 1a BGB durch das Risikobegrenzungsgesetz hat die Einredemöglichkeiten des dinglichen Schuldners gegen die Sicherungsgrundschuld punktuell verbessert. Demgegenüber ist das Recht der Verkehrshypothek unangetastet geblieben, so dass diese ihren Leitbildcharakter in Teilen [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5847-0
Brinkmann
Die umsatzsteuerliche Behandlung von Konsignationslagern in der Europäischen Union
Ein Rechtsvergleich zwischen Deutschland, England, Frankreich und Belgien
Nomos,  2019, 255 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5847-0
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Konsignationslager stellen für die Industrie ein wichtiges Mittel im Supply Chain Management dar. Die umsatzsteuerliche Behandlung bereitet den beteiligten Unternehmern regelmäßig Schwierigkeiten. Denn trotz der Harmonisierung der Umsatzsteuer auf europäischer Ebene haben einige Länder [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5943-9
Voß
Die Durchbrechung der Rechtskraft nationaler Zivilgerichtsurteile zu Gunsten des unionsrechtlichen "effet utile"?
Die Reichweite der "Klausner Holz"-Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs und ihre Auswirkungen auf das deutsche Zivilprozessrecht
Nomos,  2019, 263 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5943-9
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Dieses Buch betrachtet die Zulassung einer Durchbrechung der Rechtskraft nationaler Urteile zugunsten von vorrangigem Recht der Europäischen Union, die seit der „Klausner-Holz“-Entscheidung des EuGH von 2015 für die prozessuale Praxis ebenso wie für den wissenschaftlichen Diskurs von Relevanz ist.
D [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6059-6
Züllighoven
Lastengleichheit in der grundgesetzlichen Wertordnung
Zu den Rechtfertigungsanforderungen an ungleichmäßige Besteuerung
Nomos,  2019, 193 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6059-6
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Obgleich das Leistungsfähigkeitsprinzip als Maßstab gleichmäßiger Besteuerung fast einmütig anerkannt wird, ist das deutsche Steuerrecht von zahlreichen Durchbrechungen dieses Grundsatzes gekennzeichnet. Die Rechtfertigungsanforderungen an steuerliche Ungleichbehandlungen aber sind auch nach einigen [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5435-9
Lampart
Kommerzielle Sportveranstalter und ihre Verantwortlichkeit für Polizeikosten
Eine Analyse am Beispiel des Profifußballsports unter Berücksichtigung des "Bremer Modells"
Nomos,  2019, 283 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5435-9
Sofort lieferbar
74,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit behandelt die aktuelle Frage danach, ob im Zusammenhang mit Großveranstaltungen anfallende Polizeikosten aus allgemeinen Steuermitteln oder als Sonderaufwand vom Veranstalter zu tragen sind.
Im ersten Teil der Arbeit befasst sich der Autor zunächst mit der grundsätzlichen Frage, welche [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6011-4
Pehl
Repräsentative Auslegung völkerrechtlicher Verträge
Nomos,  2019, 381 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6011-4
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Unmittelbar den Vertragsparteien zurechenbare und in diesem Sinne repräsentative Auslegung ist geeignet, die Vertragsanwendung in enge, vorhersehbare Bahnen zu lenken. Sie spielt angesichts der Neigung internationaler Gerichte und Schiedsgerichte zu einer dynamischen Auslegung eine besondere Rolle.
 [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5891-3
Nathmann
FinTech
Herausforderungen bei der Regulierung digitaler Geschäftsmodelle anhand von Gestaltungen aus dem Wertpapierbereich
Nomos,  2019, 351 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5891-3
Sofort lieferbar
92,00 € inkl. MwSt.

„FinTech“ ist eine Ausprägung des digitalen Wandels im Feld der Finanzmärkte. „FinTech“-Geschäftsmodelle stellen das Finanzaufsichtsrecht vor zwei wesentliche Herausforderungen: Jede „FinTech“-Regulierung steht im Spannungsfeld zwischen dem gebotenen Finanzmarktschutz und der Herausforderung, [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5594-3
Melzer
Insolvenzverwalterhaftung als Sanierungshindernis
Vorschlag eines fortführungsorientierten Haftungsmaßstabs zur Förderung moderner Sanierungskultur
Nomos,  2019, 240 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5594-3
Sofort lieferbar
62,00 € inkl. MwSt.

Die – zumindest interimsweise – Betriebsfortführung ist der „Eckstein“ jeder Sanierung eines Unternehmens in der Insolvenz. Doch der vorläufige Insolvenzverwalter sieht sich bei der Betriebsfortführung mit unverhältnismäßigen Haftungsrisiken konfrontiert. Der Haftungsmaßstab ist von unbestimmten [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5389-5
Rody
Der Begriff und die Rechtsnatur von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen unter Berücksichtigung der Geheimnisschutz-Richtlinie
Nomos,  2019, 285 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5389-5
Sofort lieferbar
72,00 € inkl. MwSt.

Geheimnisschutz setzt Geheimnisqualität voraus und diese kann leicht verloren gehen. Innerhalb der Mitgliedstaaten ist der Schutz von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen unterschiedlich ausgestaltet. Um diesen Schutz zu verbessern, hat die EU am 8. Juni 2016 die Richtlinie (EU) 2016/943 erlassen. [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5324-6
Reutershahn
Unternehmensbezogene Außenkommunikation des Aufsichtsratsvorsitzenden
Nomos,  2019, 292 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5324-6
Sofort lieferbar
76,00 € inkl. MwSt.

Mit unternehmensbezogener Außenkommunikation – im Rahmen von Investorengesprächen ebenso wie bei öffentlichen Statements – begibt sich der Aufsichtsratsvorsitzende gesellschaftsrechtlich oft auf unsicheres Terrain: In zentralen Bereichen sind die Kompetenz des Aufsichtsrats und die organinterne [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5765-7
Hanke
Besondere Typen der Widerklage
Die nicht-konnexe Widerklage und Widerklagen mit Drittbezug
Nomos,  2019, 252 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5765-7
Sofort lieferbar
66,00 € inkl. MwSt.

Das Werk, das auch praktische Bedeutung im Prozessalltag hat, setzt sich kritisch mit der höchstrichterlichen Rechtsprechung in Bezug auf die Widerklage mit Drittbezug auseinander. Insbesondere die Anerkennung der Widerklage mit Drittbezug als eigenständiges prozessrechtliches Institut wird [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5364-2
Schuster
Die Sicherungsverwahrung im Nationalsozialismus und ihre Fortentwicklung bis heute
Eine Aufarbeitung anhand von Fällen
Nomos,  2019, 287 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5364-2
Sofort lieferbar
75,00 € inkl. MwSt.

Durch die Analyse des historischen Unrechts im Umgang mit der Sicherungsverwahrung im Nationalsozialismus lassen sich Anforderungen an die gegenwärtige Entwicklung des Instruments ableiten. Die Arbeit untersucht durch eine rechtsgeschichtliche Betrachtung und die Aufarbeitung von Fallstudien [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5646-9
Postweiler
Die Auswirkungen von Korruption im chinesischen Vertragsrecht
Eine Untersuchung aus unternehmensbezogener Sicht
Nomos,  2019, 315 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5646-9
Sofort lieferbar
82,00 € inkl. MwSt.

Seit der 2012 ins Leben gerufenen chinesischen Antikorruptionskampagne kam es zu wissenschaftlich viel diskutierten strafrechtlichen Modifikationen im Korruptionsbereich, wobei die zivilrechtlichen Auswirkungen weitgehend unbeachtet blieben.
Dieses Werk widmet sich der vertragsrechtlichen Seite der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5587-5
Winde
Die Regulierung anlagevermittelnder und -beratender Internet-Plattformen
Im Spannungsfeld von Zivil-, Aufsichts- und Telemedienrecht
Nomos,  2019, 413 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5587-5
Sofort lieferbar
98,00 € inkl. MwSt.

Anlagevermittelnde und -beratende Internet-Plattformen wie Crowdinvesting-Plattformen und Robo-Advisor sind innovative Erscheinungsformen, die neue Rechtsfragen aufwerfen und herkömmliche Rechtssätze und Denkmuster auf die Probe stellen. Die Arbeit untersucht das komplexe Regelungsgeflecht, dem [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4697-2
Zenker
Kartellrecht und Rechtsmissbrauch
Die Bedeutung des § 242 BGB als Instrument der Marktverhaltenskontrolle unterhalb kartellrechtlicher Aufgreifschwellen
Nomos,  2019, 335 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4697-2
Sofort lieferbar
88,00 € inkl. MwSt.

Die Missbräuchlichkeit unternehmerischen Marktverhaltens ist zentrales Kriterium deutscher und EU-kartellrechtlicher Verbote, die auch privatrechtlich durchgesetzt werden können. Diese Verbote richten sich aber nur an Unternehmen, die marktbeherrschend sind oder relative Marktmacht innehaben. Der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4862-4
Amarell
Eingeräumte Überziehungsmöglichkeit und geduldete Überziehung
Schnitt- und Bruchstellen rechtsdogmatischer Grundlagen und rechtstatsächlicher Praxis
Nomos,  2019, 488 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4862-4
Sofort lieferbar
128,00 € inkl. MwSt.

Eingeräumte Überziehungsmöglichkeit und geduldete Überziehung bilden zusammen mit dem Girokonto und der EC- oder Kreditkarte Basisprodukte der Finanzdienstleistungen für Verbraucher. Die mit der Implementation der Verbraucherkreditrichtlinie (2008/48/EG) verbundenen, weitreichenden und [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5524-0
Wessling
Wettbewerbsbeschränkungen auf Märkten für börsennotierte Aktien und Aktienderivate
Nomos,  2019, 546 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5524-0
Sofort lieferbar
142,00 € inkl. MwSt.

Märkte für börsennotierte Aktien- und Aktienderivate galten lange Zeit als Orte, die aufgrund ihrer wettbewerbsintensiven Marktstruktur nicht anfällig für Wettbewerbsbeschränkungen sind. Die Arbeit widerlegt diese These und zeigt auf, dass auf jenem Segment des Finanzmarkts zahlreiche [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5361-1
Weber
Notstandskontrolle
Notstand und Beurteilungsspielraum in der Praxis des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte
Nomos,  2019, 306 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5361-1
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Zwischen 2015 und 2017 erklärten sowohl Frankreich, die Türkei, als auch die Ukraine als Mitgliedstaaten der Europäischen Menschenrechtskonvention den Notstand nach Art. 15 EMRK. Die Ereignisse zeigen, dass der mit der Suspendierung von Konventionsrechten einhergehenden Diskussion um die rechtliche [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5169-3
Waak
Pirateriebekämpfung durch deutsche staatliche Stellen
Zu den Befugnissen der deutschen Marine, der deutschen Polizei und des Bundesnachrichtendienstes
Nomos,  2018, 317 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5169-3
Sofort lieferbar
82,00 € inkl. MwSt.

An der Bekämpfung des Phänomenbereichs der Piraterie sind deutsche Behörden aktiv beteiligt, was in völker- und verfassungsrechtlicher Hinsicht eine Vielzahl nicht abschließend geklärter Rechtsfragen aufwirft.
Das Werk nimmt zunächst die Befugnisse der Bundeswehr in den Blick und behandelt sämtliche [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5345-1
Pinheiro
Der gerechte Ausgleich der Partei-Interessen in der Arzthaftung
Eine rechtsvergleichende Arbeit zum Recht der US-Bundesstaaten Kalifornien, Florida und Virginia und dem deutschen Recht
Nomos,  2019, 474 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5345-1
Sofort lieferbar
124,00 € inkl. MwSt.

Der Autor stellt die Arzthaftungs-Klage (prozessual und materiell) in den drei untersuchten US-Bundesstaaten Florida, Kalifornien und Virginia (Stand 2017) dar. Hierbei werden diejenigen Aspekte einem Rechtsvergleich mit dem deutschen Recht unterzogen, die von besonderem Interesse für den gerechten [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5429-8
Bucher
Rechtliche Ausgestaltung der 24-h-Betreuung durch ausländische Pflegekräfte in deutschen Privathaushalten
Eine kritische Analyse
Nomos,  2018, 361 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5429-8
Sofort lieferbar
94,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit leistet einen juristischen Beitrag zur Auseinandersetzung mit der Frage, wie die 24-h-Betreuung in deutschen Privathaushalten durch Pflegekräfte aus anderen EU-Mitgliedstaaten in „Live-in“-Situationen rechtlich einzuordnen ist und ob sie praktiziert werden kann, ohne dass geltende [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5053-5
Bosesky
Privatisierung und Informationszugang
Eine Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung gemischt-wirtschaftlicher Unternehmen
Nomos,  2018, 298 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5053-5
Sofort lieferbar
78,00 € inkl. MwSt.

Der ökonomische Wert von Informationen, auch solchen des Staates und privatisierter Unternehmen, nimmt stetig zu. Währenddessen steht seit dem Erlass des Informationsfreiheitsgesetzes des Bundes jedermann ein voraussetzungsloser Informationszugangsanspruch gegenüber Bundesbehörden zu. Zugleich [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5043-6
Weitnauer
Der Deutsche Corporate Governance Kodex
Rechtsnatur, Geltung und gerichtliche Anwendung
Nomos,  2018, 656 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5043-6
Sofort lieferbar
169,00 € inkl. MwSt.

Die Analyse von Rechtsnatur und Geltung des Deutschen Corporate Governance Kodex dient der Klärung der Frage, unter welchen Voraussetzungen Gerichte die Kodex-Bestimmungen als „Soft Law“ anwenden dürfen, obwohl es sich hierbei nicht um Rechtsnormen im tradierten Sinne handelt.
Zunächst wird der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5240-9
Jossen
Terminierungsgebühren, Priority Pricing und Spezialdienste im Internet
Eine wettbewerbsrechtliche Analyse unter Berücksichtigung der Verordnung (EU) 2015/2120
Nomos,  2018, 412 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5240-9
Sofort lieferbar
106,00 € inkl. MwSt.

Wie umgehen mit immer größeren Datenmengen bei steigenden Qualitätsanforderungen? Ist die Regulierung hin zur Netzneutralität oder der freie Markt das geeignete Mittel, um die begrenzte Übertragungskapazität im Internet sinnvoll zu verwalten? Die Untersuchung beantwortet diese Fragen aufbauend auf [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5228-7
Mende
Das Deutsche Kartellbußgeldverfahren
Vom reformierten Strafprozess zum modernen Wirtschaftsstrafverfahren
Nomos,  2018, 356 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5228-7
Sofort lieferbar
92,00 € inkl. MwSt.

Kartellrechtsverstöße werden in Deutschland überwiegend als Ordnungswidrigkeiten sanktioniert. Dies hat zur Folge, dass Kartellrechtsverstöße auf nationaler Ebene im Rahmen eines Bußgeldverfahrens sanktioniert werden, das sich nach strafverfahrensrechtlichen Vorschriften (OWiG, StPO) richtet. Die [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5034-4
Schulte
Die Investment-KG im Spannungsfeld zwischen Gesellschafts- und Investmentrecht
Nomos,  2018, 292 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5034-4
Sofort lieferbar
76,00 € inkl. MwSt.

Der Autor untersucht angesichts der zunehmenden Relevanz der Investment-KG für Kollektivanlagen ein bislang weitgehend unerschlossenes Rechtsgebiet. Anhand mehrerer ausgewählter Einzelfragen zieht der Autor Rückschlüsse auf das Verhältnis zwischen dem Gesellschafts- und dem Investmentrecht bei der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4756-6
Louca
Der Arms Trade Treaty und die Kontrolle von Dual-use-Gütern
Nomos,  2018, 295 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4756-6
Sofort lieferbar
78,00 € inkl. MwSt.

Der internationale Waffenhandel war bis zur Verabschiedung des Arms Trade Treatys (ATT) eine ungeregelte Materie, die aufgrund des hohen Waffenexports von Großmächten und angesichts zunehmender bewaffneter Konflikte auf der Welt in den letzten Jahren immer mehr Bedeutung erlangt hat. Die [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4281-3
Witt
Die nachrangige Behandlung von Krediten gesellschaftsfremder Dritter in der Insolvenz der GmbH
Zur Auslegung des § 39 Abs. 1 Nr. 5 InsO aufgrund eines Vergleichs mit dem US-Recht sowie ökonomischer Abwägungen
Nomos,  2018, 212 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4281-3
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Der Verfasser erörtert den personellen Anwendungsbereich des § 39 Abs. 1 Nr. 5 InsO. Die Frage wird zum einen durch Vergleiche mit dem früheren Eigenkapitalersatzrecht sowie den im US-amerikanischen Recht verwendeten Ansätzen beleuchtet. Zum anderen analysiert der Verfasser die Norm aus [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4993-5
Schwietert
Der effet utile und das Kartellzivilrecht
Die Vorgaben des Unionsrechts bei der Ausgestaltung der Zivilrechtsfolgen des Art. 101 AEUV
Nomos,  2018, 308 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4993-5
Sofort lieferbar
81,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit zeigt die Bedeutung des effet utile im Bereich der Kartellzivilrechtsfolgen auf und überträgt die Effektivitätserwägungen des EuGH vom Schadensersatz auf andere Zivilrechtsfolgen. Dabei wird die Rechtsprechung des EuGH zum Kartellschadensersatz zugrunde gelegt und es werden hieraus [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4871-6
Schlagowski
Originäre Verbandsstrafbarkeit
Eine kritische Analyse des (nordrhein-westfälischen) Entwurfes eines (Bundes-)Gesetzes zur Einführung der strafrechtlichen Verantwortlichkeit von Unternehmen und sonstigen Verbänden
Nomos,  2018, 298 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4871-6
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Der Ruf nach einer rein strafrechtlichen Verantwortung für Unternehmen ist ein „Dauerbrenner“ in der rechtspolitischen Debatte. Bisher beschränkte sich die jahrzehntelange Diskussion vornehmlich darauf, ob juristische Personen überhaupt strafrechtlich sanktioniert werden können. Dies wurde aus [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4998-0
Bilgi
Öffentlich-Private Partnerschaften (Public Private Partnerships)
Ein Entwicklungs- und Institutionenvergleich nach deutschem und türkischem Recht
Nomos,  2018, 392 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4998-0
Sofort lieferbar
98,00 € inkl. MwSt.

Die vorliegende Dissertation beschäftigt sich mit einem Thema, das hochaktuell und von besonderer Bedeutung für die wirtschaftsjuristische Praxis ist: Public Private Partnerships (PPP). Das Spannungsfeld von Interessen der öffentlichen Hand auf der einen Seite und von solchen der Privatwirtschaft [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4922-5
Siebke
Legitimation, Legitimität und europäische Menschenwürde
Ein Beitrag zur Diskussion über das europäische Recht auf Demokratie
Nomos,  2018, 263 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4922-5
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Dieses Werk liefert interdisziplinäre Ansätze, um die europäische Legitimation bei einem Fortschreiten des Integrationsprozesses zu stützen. Aus juristischer Perspektive wird dabei die politikwissenschaftliche Output-Legitimation analysiert und dem Rechtsstaatsprinzip gegenübergestellt. Aus den [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4890-7
Schneider
Die E-Zigarette im Fokus des Strafrechts
Nomos,  2018, 335 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4890-7
Sofort lieferbar
88,00 € inkl. MwSt.

Die E-Zigarette ist ein neuartiges nikotinhaltiges Erzeugnis, das nach Ansicht von Experten die konventionelle Tabakzigarette in den nächsten Jahren ablösen wird. Diese disruptive Technologie wirft zahlreiche Rechtsfragen auf, die bisher nur teilweise gelöst sind. Von besonderer Relevanz für [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4726-9
Rothmann
Beurkundung und Bezugnahme
Zum verfahrensrechtlichen Umgang mit komplexen Vertragswerken
Nomos,  2018, 316 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4726-9
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. MwSt.

Zu den Erfordernissen der notariellen Beurkundung gehört die Vorlesungspflicht. Bei umfangreichen Vertragswerken ist dies oft ein mühsames Unterfangen. Für manche Anlagen gelten freilich Verfahrenserleichterungen, die in der Praxis rege genutzt werden. Die Autorin analysiert für verschiedene [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4855-6
Hamborg
Abfallrechtliche Produktverantwortung für Elektro- und Elektronikgeräte
Anforderungen, Rechtsfolgenrisiken und Compliance-Organisation der Gerätehersteller
Nomos,  2018, 377 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4855-6
Sofort lieferbar
98,00 € inkl. MwSt.

Das Buch gibt einen detaillierten Überblick über die umfangreichen Herstellerpflichten des 2015 neugeordneten ElektroG. Veränderungen gegenüber dem ElektroG a.F. werden dabei ebenso aufgegriffen, wie herstellerrelevante Auslegungsfragen und Handlungsoptionen. Darauf aufbauend erfolgen eine [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4912-6
Ebling
Die Vorschrift des § 90a StGB
Gesetzliche Konzeption und Legitimität der Staatsverunglimpfung in Hinblick auf den strafrechtlichen Rechtsgüterschutz
Nomos,  2018, 190 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4912-6
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Im Zuge der Böhmermann-Affäre geriet das sogenannte „politische Strafrecht“ in den Mittelpunkt der medialen und gesellschaftlichen Aufmerksamkeit. Das Ergebnis war, dass § 103 StGB – von einigen als „Majestätsbeleidigungsparagraph“ bezeichnet – zum 01.01.2018 gestrichen wurde. Damit flachte die [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4600-2
Mesch
Securitisation of IP
Gestaltung einer Verbriefung von Einkünften aus Lizenzverträgen unter besonderer Berücksichtigung der immaterialgüterrechtlichen Risiken
Nomos,  2018, 361 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4600-2
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

In dem vorliegenden Werk wird die Möglichkeit für innovationsorientierte Unternehmen untersucht, Zahlungsströme aus Lizenzverträgen am Kapitalmarkt zu verbriefen und sie so zur Finanzierung zu nutzen.
Auf Grundlage von marktgängigen Verbriefungsmodellen werden die rechtlichen Besonderheiten des [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4664-4
Stinner
Staatliche Schutzpflichten im Rahmen informationstechnischer Systeme
Nomos,  2018, 232 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4664-4
Sofort lieferbar
62,00 € inkl. MwSt.

Die Untersuchung widmet sich der Frage am Beispiel moderner Verkehrsinformationstechnologie, ob und inwiefern ein effektiver Daten- und Persönlichkeitsschutz des Einzelnen auf Grundlage des Allgemeinen Persönlichkeitsrechts in einer zunehmend vernetzten und digitalisierten Welt vom Staat verlangt [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-3473-3
Schön
Schuldrechtliche Gesellschaftervereinbarungen in der Gesellschaft mit beschränkter Haftung unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsnachfolge
Nomos,  2018, 328 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3473-3
Sofort lieferbar
85,00 € inkl. MwSt.

Es gilt als anerkannt, dass schuldrechtliche Gesellschaftervereinbarungen einen zentralen Bestandteil der Rechtspraxis bilden und die Rechtsverhältnisse der GmbH und ihrer Gesellschafter im Detail ausgestalten und diejenigen Regelungen beinhalten, die das Gesellschaftsleben maßgeblich prägen und [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4693-4
Grunenberg
Suchmaschinen als Rundfunk
Die Haftung für Suchergebnisse nach Maßgabe der Rundfunkfreiheit
Nomos,  2017, 420 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4693-4
Sofort lieferbar
109,00 € inkl. MwSt.

Suchmaschinen wie Google sind im Internet unentbehrlich. Ihre Anbieter sind jedoch Haftungsrisiken ausgesetzt, wie die Entscheidungen des EuGH zum „Recht auf Vergessenwerden“ und des BGH zur „Autocomplete“-Funktion zeigen.
Der Autor untersucht zunächst die verfassungsrechtlichen Gewährleistungen mit [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4626-2
Jung
Wissenszurechnung und Wissensverantwortung bei juristischen Personen
Mit rechtsvergleichenden Hinweisen zum koreanischen Recht
Nomos,  2017, 297 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4626-2
Sofort lieferbar
76,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit behandelt die Frage der Wissenszurechnung bei juristischen Personen mit rechtsvergleichenden Hinweisen zum koreanischen Recht.
Ausgangspunkt der Untersuchung bildet die Frage, was als Wissen einer natürlichen, für die juristische Person handelnden Person anzusehen ist. Sodann werden § 166 [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4490-9
Henke
Die Reichweite des Widerrufsdurchgriffs
Unter besonderer Berücksichtigung restschuldversicherter Verbraucherdarlehensverträge
Nomos,  2017, 241 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4490-9
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

In der Rechtspraxis schließen Verbraucher vermehrt zusammen mit einem Darlehensvertrag einen Restschuldversicherungsvertrag ab. In der Regel handelt es sich hierbei um verbundene Verträge im Sinne des § 358 Abs. 3 BGB. Eine Besonderheit verbundener Verträge ist darin zu sehen, dass der Widerruf des [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4268-4
Dochow
Grundlagen und normativer Rahmen der Telematik im Gesundheitswesen
Zugleich eine Betrachtung des Systems der Schutzebenen des Gesundheitsdaten- und Patientengeheimnisschutzrechts
Nomos,  2017, 1520 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-4268-4
Vergriffen, kein Nachdruck
189,00 € inkl. MwSt.

Ärzte sind seit jeher auf Informationen ihrer Patienten angewiesen, um eine hochwertige medizinische Versorgung zu gewährleisten. Sie bewegen sich zunehmend im technikgeprägten Umfeld und Informations- und Kommunikationstechnologien beeinflussen ihren Beruf. Vorteile der Technologien können mit [...]

> mehr Informationen

978-3-8487-3588-4
Ickenroth
Informationeller Selbstschutz und Verhandlungsmacht
Gesundheitsdaten und Zugang zur Privatversicherung
Nomos,  2017, 230 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3588-4
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Dieses informationsrechtliche Werk untersucht den Ausgleich zwischen informationeller Selbstbestimmung und berechtigten Informationsinteressen in einer Konstellation, in der ein Vertragspartner aufgrund seiner Verhandlungsmacht den Vertragsinhalt weitgehend einseitig festlegen kann: im privaten [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4494-7
Kanzler
Beratungsverträge im Corporate Governance-Gefüge der Aktiengesellschaft
Nomos,  2017, 390 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4494-7
Sofort lieferbar
104,00 € inkl. MwSt.

Beratungsverträge mit Aufsichtsratsmitgliedern beschäftigen seit Einführung des § 114 AktG Rechtsprechung und Literatur. Das nicht enden wollende Stakkato an höchstrichterlicher Rechtsprechung zu Beratungsverträgen zeigt, dass nach wie vor zahlreiche Zweifelsfragen ungeklärt sind.
Der Autor [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4394-0
Jipp
Die Berücksichtigung des Vorverhaltens einer Person bei der Abwägung zwischen dem Allgemeinen Persönlichkeitsrecht und Artikel 5 Absatz 1 GG
Nomos,  2017, 235 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4394-0
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Das Vorverhalten einer Person stellt ein bedeutendes Kriterium im Rahmen der Abwägung zwischen dem Allgemeinen Persönlichkeitsrecht und den Medienfreiheiten dar. Zum Allgemeinen Persönlichkeitsrecht hat es seit seiner Anerkennung vielfältige Untersuchungen und Weiterentwicklungen gegeben. Das [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4493-0
Mann
Fluthilfe 2013
Finanzierung der Hochwassernachsorge
Nomos,  2017, 269 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4493-0
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Die Abhandlung „Fluthilfe 2013 – Finanzierung der Hochwassernachsorge“ erläutert im ersten Hauptteil die verfassungsrechtlichen Probleme im Zusammenhang mit der Errichtung von staatlichen Sondervermögen, da der Bund solche Fonds jeweils nach den Hochwasserkatastrophen der Jahre 2002 und 2013 [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4122-9
Lucaj
Grenzüberschreitende Verschmelzung mit Drittstaatenbezug
Rechtliche Anforderungen an die Verschmelzung deutscher Kapitalgesellschaften mit Gesellschaften aus Drittstaaten
Nomos,  2017, 289 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4122-9
Sofort lieferbar
75,00 € inkl. MwSt.

Grenzüberschreitende Umwandlungen sind bereits seit Inkrafttreten des UmwG umstritten. Bis heute sind nur Verschmelzungen deutscher Kapitalgesellschaften mit solchen aus anderen EU-/EWR-Staaten geregelt. Der Autor behandelt die Frage, ob und wie eine Verschmelzung auch mit Gesellschaften aus [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4359-9
Herrmann
Drittschutz in der fehlerhaften Anlagegesellschaft
Nomos,  2017, 275 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4359-9
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Gibt es gesellschaftsrechtliche Grenzen des Anlegerschutzes? Diese Frage stellt sich bei der Beteiligung von Verbrauchern an Anlagegesellschaften vor allem dann, wenn der einzelne Verbraucher sich getäuscht sieht und seine Beteiligung – unter Umständen auf Kosten seiner Mitgesellschafter – [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4145-8
Sponholz
Die unionsrechtlichen Vorgaben zu den Rechtsfolgen von Diskriminierungen im Privatrechtsverkehr
Nomos,  2017, 294 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4145-8
Sofort lieferbar
74,00 € inkl. MwSt.

Bei Diskriminierungen im Privatrechtsverkehr wird der Blick in der Praxis zu oft auf Schadensersatzansprüche verengt. Das Rechtsfolgenspektrum der unionsrechtlichen Vorgaben reicht indes weit darüber hinaus.
Im ersten Teil des Werkes werden zunächst die primärrechtlichen Vorgaben für die [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-3992-9
Yen
Vertrags- und Deliktshaftung in Deutschland und Taiwan
Ein Rechtsvergleich
Nomos,  2017, 299 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3992-9
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Die rechtsvergleichende Arbeit untersucht die Regelungen der vertraglichen und deliktischen Haftung in Deutschland und Taiwan.

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-3923-3
Arabi
Polizeilicher Zwang und dessen staatliche Kontrolle
Exzessive Anwendung physischer Gewalt durch den Staat - mit rechtsvergleichenden Bezügen zu den USA
Nomos,  2017, 242 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3923-3
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Das Werk befasst sich mit folgender Frage: Wie reagieren staatliche Institutionen, wenn Hoheitsträger exzessive physische Gewalt einsetzen? Die Arbeit konzentriert sich vor allem auf Fälle von Polizeigewalt. Sie erörtert insbesondere die Reaktion der Staatsanwaltschaft, der Strafgerichte und des [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-3942-4
Sorber
Die Rechtsstellung des Bewerbers im Einstellungsverfahren
Eine arbeitsrechtliche Untersuchung der Zulässigkeitsvoraussetzungen von Datenerhebungen und Assessment Center
Nomos,  2017, 596 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3942-4
Sofort lieferbar
139,00 € inkl. MwSt.

Die Persönlichkeitsrechte von Bewerbern können in vielfältiger Weise verletzt werden. Traditionell haben sich Rechtsprechung und arbeitsrechtliches Schrifttum mit den Grenzen des Arbeitgeber-Fragerechts beschäftigt. Gerade die in der betrieblichen Praxis stark verbreiteten Assessment-Center werfen [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4090-1
Schuster
Das Kohärenzprinzip in der Europäischen Union
Nomos,  2017, 273 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4090-1
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Eine umfassende Darstellung der Grundlagen des Kohärenzprinzips in der Europäischen Union. Die Arbeit widmet sich der Herausarbeitung der verschiedenen Erscheinungsformen der Kohärenz im Unionsrecht sowie der Ermittlung der jeweiligen Rechtsgrundlagen. Es wird dabei differenziert zwischen den [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-3806-9
Kramer
Arbeit gerecht verteilt?
Eine Analyse der arbeitsrechtlichen Regulierung anhand der Philosophien von John Rawls und Amartya Sen
Nomos,  2017, 482 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3806-9
Sofort lieferbar
124,00 € inkl. MwSt.

Der Band stellt die Frage nach Verteilungsgerechtigkeit am Arbeitsmarkt. Die Entwicklung von Arbeitsverhältnissen bzw. von Beschäftigungsformen in Deutschland, insbesondere seit dem Anfang der 90er Jahren, hat eine neue Arbeitswelt gestaltet. Neben der Entwicklung von neuen Formen von [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-3556-3
Barth
Die Haftung des Mittelverwendungskontrolleurs
Zur Dritthaftung bei fehlgeschlagenen Fondsbeteiligungen
Nomos,  2017, 239 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3556-3
Sofort lieferbar
62,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit thematisiert die Dritthaftungsrisiken für Mittelverwendungskontrolleure und untersucht die ihrer Haftung zugrundeliegende Dogmatik. Dabei zeigt sich, dass die von der Rechtsprechung favorisierte Haftung auf der Grundlage eines Vertrags zugunsten der Anleger insbesondere mit Blick auf die [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4065-9
Stoffels
EU-Mitgliedschaft und Abspaltung
Nomos,  2017, 643 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4065-9
Sofort lieferbar
139,00 € inkl. MwSt.

Der Verfasser untersucht die – im Verhältnis zu Aktualität und Praxisrelevanz – wenig erforschte Auswirkung einer Abspaltung einer Region von einem EU-Mitgliedstaat auf die EU-Mitgliedschaft des Rest- und Neustaats. Hierbei gelangt er für die einverständliche Separation zu dem in dieser Breite und [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-3553-2
Meßmer
Das werkvertragliche Selbstvornahmerecht
Eine Untersuchung am Beispiel des Softwareerstellungsvertrags
Nomos,  2017, 291 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3553-2
Sofort lieferbar
76,00 € inkl. MwSt.

Das Buch untersucht die schuld- und urheberrechtlichen Rahmenbedingungen sowie die technischen Grenzen des werkvertraglichen Selbstvornahmerechts beim Softwareerstellungsvertrag. Obwohl Softwareerstellungsprojekte nicht selten in Schieflage geraten, fristet das Recht des Werkbestellers, [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-3908-0
Berger
Bewaffnete Konflikte in Afrika
Eine kritische Analyse des völkerrechtlichen Gewaltverbots
Nomos,  2017, 527 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3908-0
Sofort lieferbar
138,00 € inkl. MwSt.

Das zwischenstaatliche Gewaltverbot steht im Zentrum der völkerrechtlichen Aufmerksamkeit. Auf bewaffnete Konflikte auf dem afrikanischen Kontinent trifft dies nur begrenzt zu. An dieses Defizit knüpft die Autorin ab der Zeitwende 1989/90 an. Dabei überschreitet sie die traditionellen Grenzen des [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-3706-2
Kopp
Die Kollision vertraglicher Forderungen
Zu einer Bevorzugungspflicht als Ausnahme vom Präventionsgrundsatz
Nomos,  2017, 377 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3706-2
Sofort lieferbar
94,00 € inkl. MwSt.

Die Untersuchung zeigt, dass bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen ein Schuldner kollidierender vertraglicher Forderungen einen Gläubiger bevorzugt behandeln muss und somit vorrangig an ihn zu leisten hat. Diese Pflicht ergibt sich aus Treu und Glauben.
Nach dem Präventionsgrundsatz soll bei [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-3930-1
Mumme
Gläubigerschutz durch Berufshaftpflichtversicherung in der PartGmbB
Nomos,  2017, 316 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3930-1
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. MwSt.

Die PartGmbB ist eine Sonderform der Partnerschaftsgesellschaft, für welche Angehörige freier Berufe optieren können. Seit ihrer Verfügbarkeit im Juli 2013 erfreut sich das rechtliche Instrument großer Beliebtheit. Diese hat ihre Ursache darin, dass Freiberuflern erstmals die Möglichkeit offensteht, [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-3814-4
Apel
Golden Shares
Eine rechtsdogmatische Untersuchung der primärrechtlichen Zulässigkeit regulatorischer sowie privater Sonderrechte an Unternehmen unter Berücksichtigung der Rechtsökonomik
Nomos,  2017, 267 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3814-4
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Die primärrechtliche Zulässigkeit von Golden Shares ist weiterhin ungeklärt. Dieses Forschungsdefizit steht im Widerspruch zur hohen Praxisbedeutung des Rechtsinstruments, welche etwa die Auseinandersetzung mit den Sonderrechten des Landes Niedersachsen an der Volkswagen AG vor dem EuGH sowie [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-3828-1
Zajicek
Körperschaftsteuersysteme in der Europäischen Union
Möglichkeiten und Grenzen einer Harmonisierung
Nomos,  2017, 219 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3828-1
Sofort lieferbar
56,00 € inkl. MwSt.

Trotz Schaffung und Intensivierung der Wirtschafts- und Währungsunion fehlt es in Europa an einer einheitlichen Steuerpolitik. Seit Jahrzehnten wird in diesem Zusammenhang insbesondere die Harmonisierung der Körperschaftsteuer mit unterschiedlicher Ausprägung und Intensität diskutiert. Trotz einiger [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-3486-3
Becken
Die rechtlichen Grenzen der Veräußerung von Kreditportfolios
Einschränkungen bei der Übertragung von Kreditforderungen und Sicherungsgrundschulden an "Nicht-Banken"
Nomos,  2017, 403 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3486-3
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Deutsche Kreditinstitute haben vermehrt aus Kreditverhältnissen stammende Forderungen gebündelt und zusammen mit den für die Kredite begebenen Sicherheiten ausplatziert. Diese Ausplatzierung erfolgt durch eine Veräußerung des jeweiligen Kreditportfolios an spezielle Finanzinvestoren, die regelmäßig [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-3430-6
Chen
Probleme der Demokratie, Staatsidentität und Gesellschaft in Taiwan
Eine Auseinandersetzung mit den Lehren von Carl Schmitt und Hans Kelsen
Nomos,  2017, 296 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3430-6
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Das Werk untersucht die Frage, ob die gegenwärtigen Probleme der Demokratie, der staatlichen Identität und der gesellschaftlichen Homogenität oder Inhomogenität in Taiwan vor dem Hintergrund der Lehren Carl Schmitts und Hans Kelsens zu Verfassung und Demokratie erklärt und einer Lösung zugeführt [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-3536-5
Korte-Tölle
Der Prolongationskredit
Muss ein günstiger Kredit ceteris paribus auch bei Prolongation ein günstiger Kredit bleiben?
Nomos,  2016, 252 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3536-5
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Diese Arbeit behandelt den in Deutschland üblichen Prolongationskredit bei Immobiliarkrediten, bei dem eine langfristige Sollzinsbindungsfrist vereinbart wird, die vor Ablauf der Darlehenslaufzeit endet. Geprüft werden die in der Praxis in der Vergangenheit in den Kreditverträgen verwendeten [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-3475-7
Glarou
The Impact of Naturalistic and Legal Positivist Doctrines on the Implementation of International Human Rights Treaty Law
The Case of Reservations to Human Rights Treaties
Nomos,  2017, 387 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3475-7
Sofort lieferbar
95,00 € inkl. MwSt.

Das völkerrechtliche Menschenrechtskonzept entwickelte sich in den letzten 60 Jahren hauptsächlich durch Abkommen als Ausdruck des positivistischen Zweigs des Völkerrechts. Allerdings stehen positivistische Schlüsselmerkmale wie bspw. pacta sunt servanda oder die Staatensouveränität einer effektiven [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-3485-6
Arleth
Das Recht kirchlicher Arbeitnehmer auf Streik
Zugleich ein Beitrag zur Neuauslegung des religionsgemeinschaftlichen Selbstbestimmungsrechts des Art. 140 GG in Verbindung mit Art. 137 Abs. 3 S. 1 WRV
Nomos,  2016, 249 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3485-6
Sofort lieferbar
65,00 € inkl. MwSt.

Das Bundesarbeitsgericht hält den Ausschluss des Streikrechts in kirchlichen Einrichtungen für zulässig, soweit Gewerkschaften in das kirchliche Arbeitsrechtsregelungsverfahren „organisatorisch eingebunden“ sind und die Umsetzung der Verhandlungsergebnisse verbindlich abgesichert ist. Wann diese [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-2815-2
Rogler
Die Subordination anteilsgestützter Unternehmenskredite
Zur verbands- und insolvenzrechtlichen Wirkung der Kreditsicherung durch GmbH-Anteile
Nomos,  2016, 249 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2815-2
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Die Sicherungsübertragung von Gesellschaftsanteilen hat für Unternehmen große, in Sanierungssituationen häufig sogar existenzielle Bedeutung zur Erschließung von Kreditmitteln. Vor diesem wirtschaftlich bedeutsamen Hintergrund entwickelt die Studie dogmatische Grundlagen sogenannter [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-3604-1
Ocak
Die zivilgesellschaftliche Unternehmensmitbestimmung und ihre verfassungs- und europarechtliche Bewertung
Nomos,  2016, 289 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3604-1
Sofort lieferbar
74,00 € inkl. MwSt.

Onur Ocak entwickelt im Kontext der Wirtschaftsdemokratie ein neues überparitätisches Modell der Unternehmensmitbestimmung und untersucht ihre Vereinbarkeit mit dem Grundgesetz und dem Europarecht. Über die Beteiligung der Zivilgesellschaft im Aufsichtsrat und die Abschaffung des [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-3191-6
Eberspächer
Europäische Regulierung institutioneller Stimmrechtsberater
Regulierungskompetenz und Regulierungsstrategien der Europäischen Union
Nomos,  2016, 338 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3191-6
Sofort lieferbar
88,00 € inkl. MwSt.

Die Angst vor der erheblichen Macht der bedeutenden Stimmrechtsberater geht um. Verschiedenste Regulierungsvorschläge wurden erarbeitet. Nur wenige wurden umgesetzt. Die EU-Kommission schlägt eine Änderung der Aktionärsrechterichtlinie vor und nimmt wie selbstverständlich eine Regulierungskompetenz [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button