Aktualisieren

0 Treffer

978-3-8487-4284-4
Sdunzig
Die UN-Konvention über Biodiversität und ihre Zusatzprotokolle
Verhandlungshistorie, Inhalt, Kritik sowie Analyse der rechtlichen Steuerungsfähigkeit aus völkerrechtlicher und europarechtlicher Sicht
Nomos,  2017, 639 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4284-4
Sofort lieferbar
149,00 € inkl. MwSt.

Die UN Konvention über Biodiversität ist ein umweltvölkerrechtlicher Vertrag, der die Erhaltung der globalen biologischen Vielfalt zum Gegenstand hat. Mit seinen mittlerweile über 195 Vertragsparteien ist das 1993 in Kraft getretene Abkommen das Herzstück des rechtlichen Programms zur Erhaltung der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-2037-8
Schroeder
Anwendbarkeit rechtsstaatlicher Verwaltungsprinzipien auf internationale Institutionen am Beispiel der Kyoto-Mechanismen
Nomos,  2015, 304 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2037-8
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Gegenstand der Arbeit ist die Bildung eines rechtlichen Rahmens für die Ausübung von Hoheitsgewalt auf völkerrechtlicher Ebene. Die weltweite Verflechtung führt zu einer Expansion des Völkerrechts hinsichtlich seiner Rechtsquellen, Akteure und Gegenstände. Vor diesem Hintergrund werden zunehmend [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-0458-3
Sinn
Das Rechtsinstitut des Gemeingebrauchs im Wasserhaushaltsrecht
Nomos,  2013, 172 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0458-3
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Das Jedermannsrecht zur Nutzung der Gewässer hat sich seit dem 19. Jahrhundert zu einem modernen Rechtsinstitut des Umweltrechts entwickelt. Gemeingebrauch besteht heute nicht nur an oberirdischen Gewässern, sondern auch am Grundwasser und an Küstengewässern. Der Schwerpunkt seines Inhalts hat sich [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-4395-0
Würsig
Die Steuerung von Summenbelastungen im öffentlichen Immissionsschutzrecht
Nomos,  2009, 263 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4395-0
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Die Begrenzung summationsbedingter Immissionsbelastungen stellt eine der größten Herausforderungen des öffentlichen Immissionsschutzrechts dar. Das Problem des Zusammenwirkens einer Mehrheit von Anlagen durchzieht nicht nur das Anlagen- und Fachplanungsrecht, sondern auch die gemeindliche [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-3908-3
Spengler
Struktur und Funktion der Grundpflicht zur gemeinwohlverträglichen Abfallbeseitigung
Ein Beitrag zur rechtlichen Bewältigung des Deponieproblems in Deutschland und der Dogmatik der umweltrechtlichen Grundpflichten
Nomos,  2008, 238 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3908-3
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Die Grundpflicht zur gemeinwohlverträglichen Abfallbeseitigung ist im KrW-/AbfG nach dem Vorbild der immissionsschutzrechtlichen Betreiberpflichten als unmittelbar geltende dynamische Umweltpflicht sowohl der Abfallerzeuger und -Besitzer als auch der Deponiebetreiber ausgebildet. Als spezielle [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-3373-9
Verwiebe
Umweltprüfungen auf Plan- und Programmebene
Rechtliche Grundlagen der Strategischen Umweltprüfung und FFH-Verträglichkeitsprüfung in der Fachplanung
Nomos,  2008, 292 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3373-9
Sofort lieferbar
55,00 € inkl. MwSt.

Die Ergänzung der vorhabenbezogenen UVP durch Umweltprüfungen auf vorgelagerten Planungsebenen entspricht einer langjährigen umweltrechtspolitischen Forderung. Die jüngst erfolgte Einführung der entsprechenden Verfahren in die deutsche Fachplanung, insbesondere der Strategischen Umweltprüfung, hat [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-2232-0
Müller-Steinwachs
Bestandsschutz im Fachplanungsrecht
Nomos,  2007, 211 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2232-0
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Das Buch untersucht die Frage, welche Möglichkeiten bestehen, gegen ein Fachplanungsvorhaben nach Bestandskraft des Planfeststellungsbeschlusses vorzugehen. Es wird dabei zwischen einem Vorgehen Betroffener und dem Vorgehen der Planfeststellungsbehörde von Amts wegen unterschieden.
Die Autorin [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-1561-2 ()
Bender
Die Rolle der englischen Gerichte im Umweltrecht unter dem Einfluss des Gemeinschaftsrechts
Nomos,  2005, 193 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1561-2
Vergriffen, kein Nachdruck
36,00 € inkl. MwSt.

In England ist die richterliche Kontrolle im Verwaltungsrecht im Vergleich zu Deutschland traditionell sehr zurückgenommen. Inwiefern sich aufgrund des gemeinschaftsrechtlichen Einflusses sowohl im materiellen Recht als auch etwa durch den Grundsatz der Effektivität des Gemeinschaftsrechts [...]

> mehr Informationen

978-3-8329-1407-3 ()
Müller
Verfahrensartfehler
Eine Untersuchung zu den Folgen rechtswidriger Wahl oder Unterlassung spezifischer Verwaltungsverfahren am Beispiel des Fachplanungsrechts
Nomos,  2005, 373 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1407-3
Vergriffen, kein Nachdruck
69,00 € inkl. MwSt.

Der Autor behandelt das praktisch außerordentlich bedeutsame Problem, welche Folgen entstehen, wenn eine behördliche Entscheidung ergeht oder ein Vorhaben verwirklicht wird, ohne dass zuvor das vorgeschriebene Verwaltungsverfahren durchgeführt worden ist. Dies betrifft die Unterlassung jedes [...]

> mehr Informationen

978-3-8329-0584-2
Flexibilisierung von Umweltstandards
Nomos,  2004, 282 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0584-2
Vergriffen, kein Nachdruck
54,00 € inkl. MwSt.

Flexibilität in der Umweltstandardsetzung ist nötig. Ziel dieser Untersuchung ist es, Ansätze zur schnelleren Anpassung und beweglicheren Anwendung der Standards aufzuzeigen. Im ersten Teil stehen Richtwerte als flexible Form der Standardsetzung und deren Definition im Vordergrund. Der zweite Teil [...]

> mehr Informationen

978-3-8329-0466-1 ()
Naturschutz, Landnutzung und Grundeigentum
Nomos,  2004, 361 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0466-1
Vergriffen, kein Nachdruck
66,00 € inkl. MwSt.

Naturschutz und Landwirtschaft stehen in einem spannungsreichen Verhältnis, das sowohl von Konflikten als auch von gegenseitigem Nutzen geprägt sein kann. Aus verfassungsrechtlicher Sicht bildet dabei die in Art. 14 GG verankerte Eigentumsgarantie eine zentrale Rahmenvorgabe.
Gegenstand der [...]

> mehr Informationen

978-3-8329-0197-4 ()
Abweichende Festsetzungen arbeitssicherheits- und umweltrechtlicher Grenzwerte
Ein Beitrag zum Verhältnis von Arbeitssicherheits- und Umweltschutzrecht
Nomos,  2003, 250 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0197-4
Vergriffen, kein Nachdruck
48,00 € inkl. MwSt.

Der Vergleich von Arbeitssicherheits- und Umweltrecht ergibt eine Vielzahl von Gemeinsamkeiten, Parallelen und Überschneidungen beider Gebiete, vor allem im Bereich technischer Anlagen. Dennoch ist festzustellen, dass umweltrechtliche Grenzwerte weit strengere Anforderungen aufstellen als inhaltlich [...]

> mehr Informationen

978-3-8329-0205-6 ()
Gestufte Planung von Bundesverkehrswegen
Die Entscheidungen im Vorfeld der Planfeststellung
Nomos,  2003, 312 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0205-6
Vergriffen, kein Nachdruck
59,00 € inkl. MwSt.

Der Zulassung von Bundesverkehrswegen ist ein komplexer Entscheidungsprozess vorgelagert, der sich aus Teilentscheidungen unterschiedlicher Art und Verbindlichkeit zusammensetzt.
In seinem 1. Teil zeichnet das Buch die Verknüpfung der Elemente des Zulassungsprozesses zu einem Ganzen nach. Hierfür [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-8165-1
Das Umweltordnungsrecht
Leistungsfähigkeit, Leistungsgrenzen und Entwicklungsperspektiven dargestellt am Beispiel des Immissionsschutzrechts
Nomos,  2003, 218 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-8165-1
Vergriffen, kein Nachdruck
39,00 € inkl. MwSt.

In Zeiten der weitgehenden Globalisierung und des starken Konkurrenzdrucks stehen das Umweltrecht und vor allem die bisher dominierenden regulativen Instrumente unter starkem Rechtfertigungsdruck. Die zukünftige Rolle der ordnungsrechtlichen Instrumente ist daher in der umweltrechtlichen Literatur [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-8335-8 ()
Wickel | Müller
Das Fachplanungsrecht nach seiner Anpassung an die UVP- und die IVU-Richtlinie
Nomos,  2002, 121 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-8335-8
Vergriffen, kein Nachdruck
28,00 € inkl. MwSt.

Das Artikelgesetz zur Umsetzung der UVP-Änderungs- und der IVU-Richtlinie hat weitreichende Änderungen des Fachplanungsrechts mit sich gebracht. Mit der Ausdehnung seines Anwendungsbereichs auf Energie- sowie Rohrleitungsanlagen ist für diese Anlagen ein bundeseinheitliches Zulassungsregime [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-8008-1 ()
Wilrich
Verbandsbeteiligung im Umweltrecht
Wahrnehmung von Umweltinteressen durch Verbände in Rechtsetzungs-, Planungs- und Verwaltungsverfahren
Nomos,  2002, 453 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-8008-1
Vergriffen, kein Nachdruck
59,00 € inkl. MwSt.

Umweltrelevante Rechtsetzungs-, Planungs- und Verwaltungsverfahren sind ohne die Beteiligung der anerkannten Naturschutzverbände kaum mehr denkbar. Die Wahrnehmung von Umweltinteressen durch Verbände ist Ausdruck des Kooperationsprinzips und dient dem Abbau des Vollzugsdefizits im Naturschutzrecht. [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-7570-4
Das Recht der Änderung in der Fachplanung
Eine systematisierende Untersuchung der fachplanungsrechtlichen Vorschriften über Planänderungen und Anlagenänderungen unter vergleichender Betrachtung des Immissionsschutzrechts
Nomos,  2001, 278 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7570-4
Vergriffen, kein Nachdruck
46,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit bietet eine systematisierende Untersuchung der in verschiedenen Gesetzen verteilten Vorschriften über die Änderung von Plänen für fachplanungsrechtlich zulassungsbedürftige Großvorhaben (Straßen, Eisenbahnen usw.) während des Zulassungsverfahrens und nach der Zulassungsentscheidung sowie [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-7455-4
Schmittner
Unternehmenskauf und Umweltaltlasten
Vertragliche Gestaltung des Haftungsrisikos unter besonderer Berücksichtigung des BBodSchG
Nomos,  2001, 217 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7455-4
Vergriffen, kein Nachdruck
36,00 € inkl. MwSt.

Das Werk befaßt sich mit dem vertraglichen Gestaltungsspielraum, der den Parteien eines Unternehmenskaufs im Hinblick auf Umweltaltlasten zur Verfügung steht. Die Autorin untersucht zunächst die durch das Bundesbodenschutzgesetz geänderte Rechtslage, insbesondere Voraussetzungen und Adressaten der [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-7133-1
Stand der Technik und Umweltqualität
Nomos,  2001, 247 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7133-1
Vergriffen, kein Nachdruck
34,00 € inkl. MwSt.

Die vorliegende Arbeit greift eine Thematik auf, die vor dem Hintergrund der aktuellen Tendenzen des EG-Umweltrechts und des umweltpolitischen Leitbildes der nachhaltigen Entwicklung von erheblicher konzeptioneller wie praktischer Bedeutung ist. Es geht um die Frage, ob man die vorherrschende [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-7301-4
Bothe | Spengler
Rechtliche Steuerung von Abfallströmen
Zur Schlüsselrolle des Verwertungsbegriffs für die Kreislaufwirtschaft nach internationalem, europäischem und deutschem Recht
Nomos,  2001, 119 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7301-4
Vergriffen, kein Nachdruck
25,00 € inkl. MwSt.

Die Qualifikation eines Entsorgungsvorgangs als »Verwertung« hat nach dem Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz (KrW-/AbfG) bedeutsame Folgen für die Steuerung von Abfallströmen. Dabei zeichnen internationales und insbesondere EG-Recht die Schlüsselfunktion des Begriffs »Verwertung« vor. Das Werk [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-7182-9
Vereinbarungen als Instrument des Umweltschutzes
Eine vergleichende Untersuchung des französischen, deutschen und europäischen Rechts
Nomos,  2001, 369 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7182-9
Vergriffen, kein Nachdruck
50,00 € inkl. MwSt.

Vereinbarungslösungen sind sowohl in Frankreich und Deutschland als auch auf der Ebene der Europäischen Gemeinschaft bereits seit vielen Jahren fester Bestandteil des umweltpolitischen Instrumentenarsenals. Dessen ungeachtet bereitet insbesondere die verfassungs- und verwaltungsrechtliche, aber auch [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-7062-4
Das Englische Altlastenrecht
Nomos,  2001, 236 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7062-4
Vergriffen, kein Nachdruck
40,00 € inkl. MwSt.

Die technische Bewältigung und die rechtlichen Folgen von Altlasten beschäftigen die entwickelte Welt seit Ende der siebziger Jahre, wobei insbesondere die USA und die Niederlande durch den Erlaß spezieller Altlastenregelungen eine Vorreiterrolle einnehmen. In England wird 1995 die erste umfassende [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-6990-1
Die Durchsetzung internationaler Umweltschutzpflichten
Im Bereich der Luftreinhaltung, des Atmosphären- und des Klimaschutzes
Nomos,  2000, 184 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6990-1
Vergriffen, kein Nachdruck
32,00 € inkl. MwSt.

Gegenüber Staaten, die ihre Umweltschutzpflichten aus internationalen Abkommen mangelhaft erfüllen, stehen kaum Zwangsmittel zur Verfügung. Stattdessen gibt es eine Vielzahl sanfter Verfahren, die eine freiwillige Durchsetzung fördern sollen. Wie effektiv sind diese Mechanismen? Wie können sie [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-7026-6
Spanisches und deutsches Wasserrecht
Ein Vergleich
Nomos,  2000, 367 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7026-6
Vergriffen, kein Nachdruck
50,00 € inkl. MwSt.

Wasser als unentbehrliche Lebensgrundlage steht in vielen Ländern der Erde nicht in ausreichender Menge und Qualität zur Verfügung. Trinkwasser kann oft nur durch Einsatz aufwendiger Reinigungstechniken gewonnen werden. Rechtliche Regelungen zum Schutz und zur rationellen Nutzung der [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-6917-8
Umweltschutz durch staatliche Einflußnahme auf die stoffliche Beschaffenheit von Konsumentenprodukten
Nomos,  2000, 601 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6917-8
Vergriffen, kein Nachdruck
76,00 € inkl. MwSt.

Konsumentenprodukte sind in zunehmendem Maße für die Auslösung von Kausalverläufen verantwortlich, die zu potentiell nachteiligen Umweltwirkungen führen. Die zahlreichen Bekenntnisse der Politik sowie privater Institutionen zum »umweltfreundlichen Produkt« haben in dieser Hinsicht bislang zu keiner [...]

> mehr Informationen

Kontakt-Button