Aktualisieren

0 Treffer

978-3-8360-8677-6 ()
Brandl
»Deutsches Modell« oder globalisiertes Arrangement?
Transformation industrieller Beziehungen und soziale Nachhaltigkeit
Nomos,  2006, 291 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-8360-8677-6
Sofort lieferbar
19,90 € inkl. MwSt.

Die Diskussion über Nachhaltigkeit ist vor allem auf zivilgesellschaftliche Akteure fokussiert, während die Arbeitsbeziehungen und vor allem die Verbände, die im »deutschen Modell« der Arbeitsbeziehungen eine tragende Rolle spielen, noch kaum ins Blickfeld gerückt sind. Deshalb konzentriert Brandl [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8360-8685-1 ()
Bormann
Angriff auf die Mitbestimmung
Unternehmensstrategien gegen Betriebsräte - der Fall Schlecker
Nomos,  2007, 148 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-8360-8685-1
Vergriffen, kein Nachdruck
12,90 € inkl. MwSt.

In der Tradition des »rheinischen Kapitalismus« sind die Anerkennung von Mitbestimmungsprinzipien und eine kooperative Zusammenarbeit zwischen Management und Betriebsrat fest verankert. Viele Unternehmen halten sich daran – aber beileibe nicht alle. Sarah Bormann analysiert in diesem Buch anhand der [...]

> mehr Informationen

978-3-8360-8696-7 ()
Marrs
Arbeit unter Marktdruck
Die Logik der ökonomischen Steuerung in der Dienstleistungsarbeit
Nomos,  2008, 168 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-8360-8696-7
Sofort lieferbar
14,90 € inkl. MwSt.

Weg vom Taylorismus, hin zur Marktsteuerung – so lautet, auf eine knappe Formel gebracht, das Credo aktueller Unternehmenskonzepte. Die damit verbundenen Wandlungsprozesse hat die Arbeits- und Industriesoziologie in vielen Branchen und Feldern aufmerksam registriert und analysiert. Aber wie steht es [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8360-8684-4 ()
Kull | Riedmüller
Auf dem Weg zur Arbeitsmarktbürgerin?
Neue Konzepte der Arbeitsmarktpolitik am Beispiel allein erziehender Frauen
Nomos,  2007, 127 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-8360-8684-4
Sofort lieferbar
12,90 € inkl. MwSt.

Der aktuellen deutschen Arbeitsmarktpolitik liegt die Idee des aktivierenden Sozialstaats zugrunde. Soziale Sicherung resultiert weniger aus dem BürgerInnenstatus an sich, sondern aus einer Erwerbsbeteiligung. Die Bevölkerung im erwerbsfähigen Alter wird damit zu »ArbeitsmarktbürgerInnen«. Dabei [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8360-8691-2 ()
Blättel-Mink | Briken | Drinkuth | Wassermann
Beratung als Reflexion
Perspektiven einer kritischen Berufspraxis für Soziolog/inn/en
Nomos,  2008, 222 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-8360-8691-2
Sofort lieferbar
15,90 € inkl. MwSt.

Beratung ist in den letzten Jahrzehnten zu einer attraktiven beruflichen Perspektive auch für Soziolog/inn/en geworden. Angebot und Nachfrage scheinen in diesem Bereich zu einem für die Disziplin recht zufrieden stellenden Ausgleich zu kommen. Dies wird in der Soziologie jedoch nicht nur als Erfolg [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button