Aktualisieren

0 Treffer

978-3-8487-4284-4
Sdunzig
Die UN-Konvention über Biodiversität und ihre Zusatzprotokolle
Verhandlungshistorie, Inhalt, Kritik sowie Analyse der rechtlichen Steuerungsfähigkeit aus völkerrechtlicher und europarechtlicher Sicht
Nomos,  2017, 639 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4284-4
Sofort lieferbar
149,00 € inkl. MwSt.

Die UN Konvention über Biodiversität ist ein umweltvölkerrechtlicher Vertrag, der die Erhaltung der globalen biologischen Vielfalt zum Gegenstand hat. Mit seinen mittlerweile über 195 Vertragsparteien ist das 1993 in Kraft getretene Abkommen das Herzstück des rechtlichen Programms zur Erhaltung der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-2037-8
Schroeder
Anwendbarkeit rechtsstaatlicher Verwaltungsprinzipien auf internationale Institutionen am Beispiel der Kyoto-Mechanismen
Nomos,  2015, 304 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2037-8
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Gegenstand der Arbeit ist die Bildung eines rechtlichen Rahmens für die Ausübung von Hoheitsgewalt auf völkerrechtlicher Ebene. Die weltweite Verflechtung führt zu einer Expansion des Völkerrechts hinsichtlich seiner Rechtsquellen, Akteure und Gegenstände. Vor diesem Hintergrund werden zunehmend [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-0458-3
Sinn
Das Rechtsinstitut des Gemeingebrauchs im Wasserhaushaltsrecht
Nomos,  2013, 172 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0458-3
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Das Jedermannsrecht zur Nutzung der Gewässer hat sich seit dem 19. Jahrhundert zu einem modernen Rechtsinstitut des Umweltrechts entwickelt. Gemeingebrauch besteht heute nicht nur an oberirdischen Gewässern, sondern auch am Grundwasser und an Küstengewässern. Der Schwerpunkt seines Inhalts hat sich [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-4395-0
Würsig
Die Steuerung von Summenbelastungen im öffentlichen Immissionsschutzrecht
Nomos,  2009, 263 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4395-0
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Die Begrenzung summationsbedingter Immissionsbelastungen stellt eine der größten Herausforderungen des öffentlichen Immissionsschutzrechts dar. Das Problem des Zusammenwirkens einer Mehrheit von Anlagen durchzieht nicht nur das Anlagen- und Fachplanungsrecht, sondern auch die gemeindliche [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-3908-3
Spengler
Struktur und Funktion der Grundpflicht zur gemeinwohlverträglichen Abfallbeseitigung
Ein Beitrag zur rechtlichen Bewältigung des Deponieproblems in Deutschland und der Dogmatik der umweltrechtlichen Grundpflichten
Nomos,  2008, 238 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3908-3
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Die Grundpflicht zur gemeinwohlverträglichen Abfallbeseitigung ist im KrW-/AbfG nach dem Vorbild der immissionsschutzrechtlichen Betreiberpflichten als unmittelbar geltende dynamische Umweltpflicht sowohl der Abfallerzeuger und -Besitzer als auch der Deponiebetreiber ausgebildet. Als spezielle [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button