Aktualisieren

0 Treffer

978-3-8329-4475-9
Fischer
Neutral Power in the CSCE
The N+N States and the Making of the Helsinki Accords 1975
Nomos,  2009, 392 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4475-9
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Welche Rolle spielten die neutralen und blockfreien Staaten im Vorfeld der KSZE-Konferenz von 1975? Das Buch profitiert als erste Studie von den mittlerweile zugänglichen Archiven in den betroffenen Staaten nach der üblichen Sperrfrist von 30 Jahren. Der Autor hat als erster dieses reichhaltige [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-1422-6
Gärtner
Internationale Sicherheit
Definitionen von A - Z
Nomos,  2005, 184 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1422-6
Vergriffen, kein Nachdruck
29,00 € inkl. MwSt.

Das Lexikon ist spezialisiert auf Definitionen aus den Bereichen der Theorie der Internationalen Beziehungen und der Internationalen Sicherheit und geht weit über die üblichen Stichwortsammlungen von Fachwörterbüchern hinaus. Es enthält fast 600 Begriffe und über 1000 Definitionen und schließt somit [...]

> mehr Informationen

978-3-8329-1397-7
Gustenau | Höll | Nowotny
Europe - USA: Diverging Partners
Nomos,  2005, 360 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1397-7
Vergriffen, kein Nachdruck
54,00 € inkl. MwSt.

Both Europe and the US have now dampened the shrillness of the invective hurled against each other over the last years. But the underlying differences have not been resolved. The two sides drift apart in their views on what internal politics should achieve; as well as in their vision of the global [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-7974-0
Mangott
Zur Demokratisierung Russlands
Band 2: Leadership, Parteien, Regionen und Zivilgesellschaft
Nomos,  2002, 172 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7974-0
Vergriffen, kein Nachdruck
29,00 € inkl. MwSt.

Die zweibändige Studie zieht eine Bilanz des Demokratisierungsprozesses Russlands seit 1992. Unter Nutzung des Konzeptes defekter Demokratien wird die institutionelle und die intermediäre Konsolidierung des politischen Systems untersucht. Im ersten Band werden nach der Diskussion [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-7973-3
Mangott
Zur Demokratisierung Russlands
Band 1: Russland als defekte Demokratie
Nomos,  2002, 366 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7973-3
Vergriffen, kein Nachdruck
58,00 € inkl. MwSt.

Die zweibändige Studie zieht eine Bilanz des Demokratisierungsprozesses Russlands seit 1992. Unter Nutzung des Konzeptes defekter Demokratien wird die institutionelle und die intermediäre Konsolidierung des politischen Systems untersucht. Im ersten Band werden nach der Diskussion [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-7605-3
Mangott | Kauer
Der Fall Russland: Wegmarken eines Machtwechsels
Nomos,  2001, 152 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7605-3
Vergriffen, kein Nachdruck
25,00 € inkl. MwSt.

Die Wahl Vladimir Putins zum Staatspräsidenten Russlands am 26. März 2000 wurde zwar strikt nach den Verfassungsnormen durchgeführt; dennoch aber bleibt ein demokratisch zweifelhafter Eindruck zurück. Die historische Chance Russlands, erstmals einen demokratischen Wechsel der Staatsführung zu [...]

> mehr Informationen

978-3-8329-1408-0
Mangott | Trenin | Senn | Timmermann
Russlands Rückkehr
Außenpolitik unter Vladimir Putin
Nomos,  2005, 265 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1408-0
Vergriffen, kein Nachdruck
42,00 € inkl. MwSt.

Vladimir Putin hat die Außenpolitik Russlands einer grundlegenden Überprüfung und Neuorientierung unterzogen. Der Kerngedanke der außenpolitischen Debatte Russlands der vergangenen 5 Jahre kann als »realistischer Modernismus« bezeichnet werden: Die russische Außenpolitik muss sich demnach an den [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-6843-0
Mangott | Waldrauch | Day
Democratic Consolidation - The International Dimension: Hungary, Poland and Spain
Nomos,  2000, 347 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6843-0
Vergriffen, kein Nachdruck
56,00 € inkl. MwSt.

Äußere Faktoren – wie die Tätigkeit und die Interessen internationaler Organisationen, nationaler Regierungen und von Nicht-Regierungsorganisationen – spielen beim Aufbau demokratischer Strukturen in ehemals autoritärer Gesellschaften eine nicht zu unterschätzende Rolle. Ebenso prägen die globalen [...]

> mehr Informationen

978-3-8329-2827-8
Meyer
Reconciliation in der Post-Konfliktphase
Diskrepanz zwischen Theorie und der Realpolitik
Nomos,  2007, 175 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2827-8
Sofort lieferbar
29,00 € inkl. MwSt.

Die Studie erläutert im Kontext des internationalen Konfliktmanagements und der Post-Konfliktphase die Problematik der Versöhnung und Aussöhnung (reconciliation). Hierzu erfolgt eine Darstellung und Diskussion der existierenden Konzepte und Definitionen. Es wird dabei auf die heute vielfach [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-1152-2
Riegler
Beyond the Territory within the Nation
Diasporic Nation Building in South Eastern Europe
Nomos,  2005, 99 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1152-2
Vergriffen, kein Nachdruck
22,00 € inkl. MwSt.

Die Rolle der Diasporen als politische Akteure sowie ihr Beitrag zu Prozessen des Nation building zu untersuchen ist das Thema dieses Buches. Es tut dies an einem besonders spannenden Fall. Nämlich den Diasporagemeinschaften des ehemaligen Jugoslawien. Die Unabhängigkeit der Nachfolgestaaten und die [...]

> mehr Informationen

Kontakt-Button