Aktualisieren

0 Treffer

978-3-8329-4542-8 ()
Schirmer
Die Titelseiten-Aufmacher der BILD-Zeitung im Wandel
Eine Inhaltsanalyse unter Berücksichtigung von Merkmalen journalistischer Qualität
Nomos,  2001, 207 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4542-8
Vergriffen, kein Nachdruck
20,00 € inkl. MwSt.

Ihre schreienden Schlagzeilen sind ein Blickfang auf den Straßen. Sie versorgt ein Millionenpublikum mit Gesprächsstoff. Doch in der Kommunikationswissenschaft fristet sie ein Schattendasein: die Boulevardpresse. Am Beispiel von BILD, Europas größter Tageszeitung, erhellt die Studie: Wie gestaltet [...]

> mehr Informationen

978-3-8329-4529-9 ()
Elsen
Journalisten und Politiker im Kommunikationsraum Luxemburg
Eine Befragung
Nomos,  2004, 180 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4529-9
Vergriffen, kein Nachdruck
20,00 € inkl. MwSt.

Rund ein Drittel aller in Luxemburg tätigen Politiker und Journalisten konnten im Sommer 2003 zu ihrem Rollenverständnis, ihrem Informationsverhalten und ihren Kontakten zueinander befragt werden. Zudem bietet die Studie einen Blick auf die Normen und Werte sowie auf die Konflikte und [...]

> mehr Informationen

978-3-8329-4543-5 ()
Weber
Prognosemodelle zu Vorhersage der Fernsehnutzung
Neuronale Netze, Tree-Modelle und klassische Statistik im Vergleich
Nomos,  2000, 328 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4543-5
Vergriffen, kein Nachdruck
25,00 € inkl. MwSt.

Kann man die Nutzung einzelner Programmangebote im Fernsehen vorhersagen? Ja, man kann! Allerdings muss man dabei die prognostisch relevanten Determinanten kennen. Es muss auch bekannt sein, wie diese erfasst werden sollen und welche Vorgehensweisen bei der Identifikation und praktischen Anwendung [...]

> mehr Informationen

978-3-8329-4355-4
Heupel
Der Leserbrief in der deutschen Presse
Nomos,  2007, 202 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4355-4
Vergriffen, kein Nachdruck
22,00 € inkl. MwSt.

Gern gelesen, wissenschaftlich jedoch kaum untersucht – Leserbriefe standen bislang nicht im Fokus der Kommunikationswissenschaft. Welche Funktion haben sie eigentlich? Seit wann kann man von Leserbriefkultur sprechen, und seit wann haben Zeitungen Leserbriefe als festen Bestandteil und als Mittel [...]

> mehr Informationen

978-3-8329-4357-8
Gündling
Die Neuausrichtung des Zeitungsmarketings durch Customer Relationship Management
Nomos,  2007, 368 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4357-8
Sofort lieferbar
25,00 € inkl. MwSt.

Gravierende Veränderungen im Marktumfeld und ein drastisch verschärfter Wettbewerb setzen die deutsche Zeitungslandschaft unter Druck: Viele Verlage reagieren mit Produkt- und Kostenoptimierungen oder der Einführung neuer Technologien. Die Etablierung einer stärkeren Beziehungsorientierung im Sinne [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-4312-7
Tschörtner
Erfahrung und Erfolg im Zeitschriftenverlag
Die Bedeutung der Wissensressourcen von Verlagsleitern für die erfolgreiche Etablierung neuer Zeitschriften
Nomos,  2008, 375 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4312-7
Sofort lieferbar
29,00 € inkl. MwSt.

Die Markteinführung einer neuer Zeitschrift ist ein kostspieliges und risikoreiches Unterfangen – eine der brennendsten Fragen für Zeitschriftenverlage ist die nach den Erfolgsfaktoren und -aussichten neuer Titel. Mit "Erfahrung und Erfolg im Zeitschriftenverlag" liegt eine umfassende Studie vor, [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-4353-0
Jackob | Arens | Zerback
Immobilienjournalismus in Europa
Eine international vergleichende Studie
Nomos,  2008, 244 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4353-0
Sofort lieferbar
22,00 € inkl. MwSt.

Wirtschaftsjournalismus hat Konjunktur – ebenso die wissenschaftliche Erforschung des Wirtschaftsjournalismus in der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft. Gleichwohl sind viele seiner Bereiche, insbesondere die fachjournalistischen Spielarten, bis dato Terra incognita. Das Buch versucht für [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-4358-5
Wolf
Ökonomische Erfolgsfaktoren privater Fernsehveranstalter
Eine empirische Analyse externer und interner Erfolgsfaktoren
Nomos,  2006, 382 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4358-5
Sofort lieferbar
25,00 € inkl. MwSt.

Die Digitalisierung sowie die "Medienkrise" führen zu Veränderungen der Wertschöpfungsprozesse von Medienunternehmen. Diesen stellt sich die Aufgabe, auf strukturelle wie konjunkturelle Entwicklungen zu reagieren. Die zentrale Frage der Studie ist "welches die bedeutendsten internen [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-4356-1
Podschuweit
Wirkungen von Wahlwerbung
Aufmerksamkeitsstärke, Verarbeitung, Erinnerungsleistung und Entscheidungsrelevanz
Nomos,  2007, 182 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4356-1
Sofort lieferbar
20,00 € inkl. MwSt.

Wahlwerbung wirkt. Dies belegen zahlreiche US-amerikanische Studien, die zumindest auf einen indirekten Einfluss der Werbung auf das Wahlverhalten schließen lassen. In Deutschland liegen bislang kaum Befunde über die Wirkungen von Wahlwerbung vor. Einen Beitrag zur Schließung dieser Forschungslücke [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-4532-9
Ottler | Radke
Aktuelle Strategien von Medienunternehmen
Ergebnisse der Ravensburger Mediengespräche
Nomos,  2004, 194 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4532-9
Sofort lieferbar
20,00 € inkl. MwSt.

In einem immer härter werdenden Wettbewerb um die Gunst der Rezipienten einerseits und die Budgets der Werbekunden andererseits, werden Medienunternehmen mit folgenden strategischen Fragen konfrontiert: Wie sollen sich die Unternehmen in der gegenwärtigen Marktstruktur gegenüber Lesern, Hörern, [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button