Aktualisieren

0 Treffer

978-3-8329-7214-1
Oberreuter
Praeceptor Germaniae
Thomas Mann und die politische Kultur der Deutschen
Nomos,  2019, 204 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7214-1
Lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Geist und Politik sowie deutsche Kultur und westliche Zivilisation als Gegensätze zu verstehen, ist eine deutsche Krankheit, der auch Thomas Mann verfallen war, der zudem die Demokratie für keine den Deutschen angemessene Staatsform hielt, weil diese die Politik nicht lieben könnten: ein [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8452-9740-8
Waldow
Die Gewalt der Demokratie
Eine begriffsorientierte Kritik der demokratiespezifischen Gewaltforschung
Nomos,  2019, 279 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-8452-9740-8
E-Book Download
54,00 € inkl. MwSt.

Demokratiespezifische Gewaltforschung ist Demokratieforschung ohne Demokratie. Zu dieser Diagnose kommt Valerie Waldow anhand einer begriffsorientierten Analyse aktueller Deutungsangebote zum Verhältnis von Demokratie, Liberalismus und Krieg. Im Mittelpunkt steht die Auseinandersetzung mit deren [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-7489-0485-4
Storz
Die Stimmen des Volkes
Kantonale Entwicklungsmuster des Rechtspopulismus, 1960-2015
Nomos,  2019, 566 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-7489-0485-4
E-Book Download
99,00 € inkl. MwSt.

Dieses Buch untersucht die kantonale Entwicklung von Rechtsparteien mit einem Fokus auf Populismus. Ein qualitativ-deskriptiver Teil bildet das Kernstück des Buches, indem die jeweilige Parteiengeschichte von 1960 bis 2015 detailliert nachgezeichnet wird. Die qualitative Aufarbeitung erlaubt im [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-7489-0488-5
Lange | Uterwedde
Frankreich und Deutschland
Yin und Yang der EU-Reform?
Nomos,  2019, 187 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-7489-0488-5
E-Book Download
32,00 € inkl. MwSt.

Der Band bietet einen umfassenden Vergleich der Wachstumsmodelle, ökonomischen Problemlagen und wirtschaftspolitischen Sichtweisen Frankreichs und Deutschlands. Die Beiträge beleuchten insbesondere die unterschiedlichen strukturellen wirtschaftlichen Entwicklungen beider Länder und gehen auf Fragen [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8452-9983-9
Öztürk | Satici
Living Together
Discourses on Citizenship in Turkey
Nomos,  2019, 200 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-8452-9983-9
E-Book Download
44,00 € inkl. MwSt.

Zur aktuellen Kritik an der modernen Politik gehören die Debatten über die heutigen Probleme der Demokratie, der politischen Partizipation, der Öffentlichkeit, des Pluralismus, des Geschlechts, der Ökologie und der Freiheit, um nur einige zu nennen. Es darf aber nicht vergessen werden, dass die [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8452-7853-7
Schlie
Modernes Regierungshandeln im Zeitalter der Globalisierung
Nomos,  2019, 189 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-8452-7853-7
E-Book Download
36,00 € inkl. MwSt.

In einer zunehmend unsicheren Welt steht Regierungshandeln vor immer neuen Herausforderungen. Terroristische Bedrohungen, aufflackernder Nationalismus, der scheinbar unaufhaltsame Aufstieg populistischer Regierungsformen, Egoismus von Regierungen, eine zunehmende Entgrenzung, das Problem [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8452-3928-6
Hansen | Kraski Lic.
Politischer und wirtschaftlicher Liberalismus
Das Staatsverständnis von Adam Smith
Nomos,  2019, 233 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-8452-3928-6
E-Book Download
39,00 € inkl. MwSt.

Die Metapher von der „unsichtbaren Hand“ kennzeichnet nicht nur Smithʼ Verständnis von Wettbewerbsprozessen auf Märkten, sondern auch seine Theorie des politischen Liberalismus. Smith geht davon aus, dass es in der Moral, in der Entwicklung des Rechts und in der Ordnung der Gesellschaft autonome [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-7489-0358-1
Bossong
Terrorismus als Herausforderung der Europäischen Union
Nomos,  2019, 140 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-7489-0358-1
E-Book Download
36,00 € inkl. MwSt.

Der Kampf gegen den internationalen Terrorismus ist seit über fünfzehn Jahren ein zentraler Fokus der europäischen Sicherheitspolitik. Dabei stellt sich jedoch die Frage, ob die Vielzahl an Sicherheitsmaßnahmen und -gesetzen, die auf verschiedenen politischen Ebenen verabschiedet wurden, den [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8452-9994-5
Schuppert
Von Staat zu Staatlichkeit
Beiträge zu einer multidisziplinären Staatlichkeitswissenschaft
Nomos,  2019, 289 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-8452-9994-5
E-Book Download
54,00 € inkl. MwSt.

Der Begriff des Staates erweist sich vielfach als zu eng. Er passt nicht oder nur bedingt für Herrschaftsregime in Antike und Mittelalter sowie auch nicht für die Formen denationalisierter Herrschaft im Gefolge der Globalisierung. Deswegen erscheint es angezeigt, den verengenden Staatsbegriff durch [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5850-0
Öztürk | Satici
Living Together
Discourses on Citizenship in Turkey
Nomos,  2019, 200 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5850-0
Lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Zur aktuellen Kritik an der modernen Politik gehören die Debatten über die heutigen Probleme der Demokratie, der politischen Partizipation, der Öffentlichkeit, des Pluralismus, des Geschlechts, der Ökologie und der Freiheit, um nur einige zu nennen. Es darf aber nicht vergessen werden, dass die [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button