Aktualisieren

0 Treffer

Heemann

Aids und Arbeitsrecht

Rechtliche Fragen bei der Begründung und Beendigung von Arbeitsverhältnissen in der Bundesrepublik Deutschland und in England
Nomos,  1992, 200 Seiten, kartoniert

ISBN 978-3-7890-2753-6


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Nomos Universitätsschriften - Recht (Band 91)
28,00 € inkl. MwSt.
Vergriffen, kein Nachdruck
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Unter den arbeitsrechtlichen Implikationen von AIDS sind Fragen im Zusammenhang mit der Begründung und Beendigung von Arbeitsverhältnissen von zentraler Bedeutung. Die dazu von G. Heemann vorgelegte Arbeit weist, was das deutsche Recht anbelangt, deutlich über den bisherigen Diskussionsstand hinaus. Die zusätzliche Darstellung der Rechtslage in England ist aus rechtsvergleichender Sicht ebenfalls von besonderem Interesse. Der Autor untersucht jeweils das Bestehen eines Diskriminierungsschutzes bei der Einstellung, die Reichweite des dem Arbeitgeber zustehenden Fragerechtes, seine Befugnis, einen HIV-Test zu verlangen, sowie Offenbarungspflichten eines betroffenen Bewerbers. Bei der Vertragsbeendigung stehen die Möglichkeiten einer krankheitsbedingten Kündigung, einer Druckkündigung und die Anfechtung des Arbeitsvertrages im Mittelpunkt.

Kontakt-Button