Aktualisieren

0 Treffer

Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht | Institut für Rechtsfragen der Medizin, Düsseldorf

Aktuelle Entwicklungen im Medizinstrafrecht

7. Düsseldorfer Medizinstrafrechtstag
Nomos,  2017, 121 Seiten, E-Book

ISBN 978-3-8452-8413-2

34,00 € inkl. MwSt.
Auch als Softcover erhältlich
34,00 € inkl. MwSt.
E-Book Download
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Das Arztstrafrecht steht mehr denn je im Fokus der öffentlichen und fachwissenschaftlichen Aufmerksamkeit. Die Aufgabenfelder der auf dem Gebiet des Medizinrechts tätigen Juristen sind so vielseitig wie verschieden. Dem dadurch für die Betroffenen und für die anwaltliche Beratungspraxis entstandenen Orientierungsbedarf widmete sich der 7. Düsseldorfer Medizinstrafrechtstag.
Der Tagungsband dokumentiert die von Praktikern und Wissenschaftlern gehaltenen Referate, die aktuelle Entscheidungen und Tendenzen im Medizinstrafrecht, den berufsrechtlichen Überhang, die Bekämpfung von Fehlverhalten im Gesundheitswesen aus Sicht der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung und die Durchsuchung und Beschlagnahme in medizinischen Einrichtungen thematisieren. Juristen, Mediziner und andere interessierte Personen erhalten auf diesem Wege einen fundierten Überblick über die strafrechtlichen Grenzen, denen das Verhalten der Akteure im Gesundheitswesen unterliegt.
Mit Beiträgen von
Dr. Stephan Meseke, Prof. Dr. Michael Tsambikakis, Prof. Dr. Herbert Willems, Dr. Thomas Wostry

Kontakt-Button