Aktualisieren

0 Treffer

Allgemeine Geschäftsbedingungen und ihre rechtliche Bewältigung - Quo vadis, Europa?

Zugleich ein Beitrag zu Vertragsfreiheit und Vertragsgerechtigkeit
Nomos,  2004, 98 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-0802-7


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

19,00 € inkl. MwSt.
Vergriffen, kein Nachdruck
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Dieses Werk betrifft eine zentrale Frage der künftigen Entwicklung des EU-Zivilrechts. Massenverträgen und ihrer Inhaltskontrolle kommt eine herausragende Bedeutung im Rechts- und Wirtschaftsverkehr zu. Es ist bisher nicht gelungen, die Unterschiede in den nationalen Konzeptionen des Schutzes vor missbräuchlichen Vertragsklauseln zu eliminieren. Die RL 93/13 führte gar zu weiterer Rechtsunsicherheit und -zersplitterung. Daher besteht Handlungsbedarf auf europäischer Ebene: Es wird gezeigt, dass die Integrationslogik der EU geradezu zu einer umfassenden Lösung durch das Rechtsinstrument der Verordnung zwingt, welche Verbraucher und Unternehmer in den Schutzbereich eines entsprechenden Kontrollmodells einbezieht.

Kontakt-Button