Aktualisieren

0 Treffer

Berlin

Alternative Streitbeilegung in Verbraucherkonflikten

Qualitätskriterien, Interessen, Best Practice
Nomos,  2014, 380 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-1641-8


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

74,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Durch die neue EU-Richtlinie 2013/11/EU zur alternativen Streitbeilegung in Verbraucherkonflikten (Verbraucher-ADR) steht ein umfassender Wandel der Streitbeilegungskultur zwischen Unternehmen und Verbrauchern bevor. Bislang fehlte es im deutschsprachigen Raum an entsprechender Forschung. Das Buch bietet eine kompakte Einführung zu den Rechtsgrundlagen und dem Forschungsstand in Europa. Zusätzlich gibt es einen Überblick zur bestehenden Praxis.
Unter empirischer Auswertung der Arbeitsweise von Schlichtungsstellen in Schweden, den Niederlanden, Großbritannien, Österreich und Deutschland werden konkrete Empfehlungen für eine Best practice entwickelt. Dabei werden die Interessen von Verbrauchern, Unternehmen und der Allgemeinheit herausgearbeitet und als Bewertungsmaßstab für die gesetzgeberische und praktische Implementierung verwendet.
Das Buch richtet sich an Wissenschaft, Politik und Praxis. Es soll dazu beitragen, den dringend benötigten Referenzrahmen für Diskurs und Umsetzung der ADR-Richtlinie zu schaffen.

»Der Arbeit kommt sowohl hohe wissenschaftliche Relevanz als auch große praktische Bedeutung für die organisatorische und verfahrensrechtliche Gestaltung bestehender und entstehender AS-Stellen zu. Sie bereichert mit empirischen Erkenntnissen zur alternativen Streitbeilegung die Diskussion und liefert eine fundierte Analyse und Bewertung der rechtlichen und faktischen Rahmenbedingungen.«
Prof. Dr. Günter Hirsch, VuR 2015, 160

»viele wertvolle und wichtige Erkenntnisse, die auch in Übersichten dargestellt werden... Hierzu ist der Autor ein idealer Brückenbauer und dieses Buch ein Meilenstein der Verbraucher-ADR. Wer sich intensiv und vertieft mit dem Thema ADR und Aufbau von AS-Stellen auseinandersetzen will, ist dieses Buch unbedingt zu empfehlen.«
RA Sascha Boettcher, Spektrum der Mediation [...]
Kontakt-Button