Aktualisieren

0 Treffer

Levinson | Parker | Williams

American Conservatism

NOMOS LVI
Nomos,  2016, 458 Seiten, gebunden

ISBN 978-1-4798-1237-0


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe NOMOS - American Society for Political and Legal Philosophy (Band 56)
75,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Der Band untersucht den Begriff des "amerikanischen Konservatismus": Existiert überhaupt ein spezifischer "amerikanischer" Konservatismus? Und wenn ja: Was unterscheidet ihn von Konservativismen in anderen Ländern? Sind Ansichten, die in den Vereinigten Staaten als konservativ gelten, deckungsgleich mit einem politologischen Verständnis des Begriffs? Oder ist ein amerikanischer Konservatismus nur vor dem Hintergrund eines liberal geprägten politischen Denkens zu verstehen?

Ausgewählte Autoren aus Rechts- und Politikwissenschaft widmen sich diesen Fragen, um das Wesen und die Entwicklung des konservativen Denkens in den USA näher fassen zu können. Zudem wird sich konzentriert auf den amerikanischen Konstitutionalismus, die Rolle der Religion oder auch den Einfluss Leo Strauss auf den politischen Diskurs.

Der Band reflektiert damit die unterschiedlichen, manchmal auch widersprüchlichen und kontroversen Meinungen konservativer Denker und Theoretiker in den USA.

Kontakt-Button