zurücksetzen

0 Treffer

Hinne

Anwaltsvergütung im Sozialrecht

Erläuterungen und Gestaltungsvorschläge für die Abrechnungspraxis
Nomos,  3. Auflage 2021, ca. 140 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-6092-3

ca. 29,00 € inkl. MwSt.
Erscheint Mai 2021 (vormerkbar)
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Das Buch des ausgewiesenen Gebührenrechtlers Dirk Hinne bietet einen Einstieg in die anwaltliche Abrechnung im Sozialrecht und hilft, Mandate richtig und angemessen abzurechnen. Dabei werden die Grundlagen der Gebührenberechnung dargestellt und auch Spezialfragen beantwortet. Das Werk gibt zudem Hilfestellung bei Rechtsmitteln gegen falsche Festsetzungen.
Die 3. Auflage enthält die Änderungen durch das Kostenrechtsänderungsgesetz 2021 sowie eine umfassende Übersicht über die aktuelle Rechtsprechung zu allen Abrechnungsproblemen. Das Buch ist nicht nur für Anwälte und Fachanwälte von Interesse, sondern auch für diejenigen, die mit der Erstattung oder Festsetzung der anwaltlichen Gebühren im Sozialrecht zu tun haben. Es enthält zahlreiche Berechnungsbeispiele und Muster.

»Wer sich mit diesem Rechtsgebiet befasst, hat ohnehin kein Geld zu verschenken. Ihm kann die Lektüre des 'Hinne' nur dringend empfohlen werden.«
Norbert Schneider, AGS 10/13

»kleiner, handlicher Ratgeber mit einer Vielzahl an Hilfestellungen. Gerade im Sozialrecht sollte ein Anwalt keine Gebühren verschenken. Der Preis von 29 ¬ dürfte bei den ersten Abrechnungen umgehend wieder reinvestiert sein.«
Florian Wörtz, www.justament.de April 2014

»Das Buch ist nicht nur für Rechtsanwälte ein Gewinn, sondern auch für Kostenbeamte und Richter, die mit Abrechnungsfragen im Zusammenhang mit sozialrechtlichen Mandanten befasst sind.«
RA Rudolf Günter, NZS 4/14

»Angesichts der Qualität dieses Arbeitsbuches wird eine 3. Auflage hoffentlich nicht lange auf sich warten lassen.«
RA [...]
Kontakt-Button