Aktualisieren

0 Treffer

ARD Jahrbuch 1992

Nomos,  24. Auflage 1992, 514 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-7890-2799-4


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe ARD-Jahrbuch
9,00 € inkl. MwSt.
Vergriffen, kein Nachdruck
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Das ARD-Jahrbuch 92 setzt drei Schwerpunkte: Es knüpft an die 91er Ausgabe an und berichtet über den Beitritt Mecklenburg-Vorpommerns zum NDR und über die Gründung des ORB in Brandenburg. Am Beispiel des ORB werden Chancen und Risiken erörtert, die der Aufbau föderaler, öffentlich-rechtlicher Rundfunkstrukturen in den neuen Bundesländern mit sich gebracht hat.
Zum zweiten stellt das Jahrbuch exemplarisch Konzepte der Landesrundfunkanstalten für ihre jeweiligen Hörfunkprogramme vor (NDR, SWF). Der Neuaufbau im Osten kommt – am Beispiel MDR – ausführlich zur Sprache.
Dies gilt nicht minder für den dritten Schwerpunkt, die Vorstellung der Konzepte sämtlicher Dritten Fernsehprogramme, die selbstverständlich die Neuen, also das Fernsehen Brandenburg und das MDR-Fernsehen einschließt – ebenso wie das Berlin-Programm B1, das der SFB am 1.10.1992 gestartet hat.
Den Artikeln folgen Chronik und Berichte, in denen das Wichtigste aus dem Jahr 1991 zusammengetragen ist, die Statistik 1991, der Dokumententeil und der Abschnitt „Organisation und Personalien“.
Wie in jedem Jahr sind sämtliche Beiträge, Texte, Übersichten und Statistiken des Jahrbuchs über drei Register – Personen, Sachen, Sendungstitel – erschlossen.

Kontakt-Button