Aktualisieren

0 Treffer

ASR - Anwalt/Anwältin im Sozialrecht

6 Ausgaben pro Jahr, Kündigung 3 Monate zum Kalenderjahresende

Arbeitsgemeinschaft  Sozialrecht im Deutschen AnwaltVerein | Nikolaos Penteridis (Schriftleitung)

Nomos,  23. Jahrgang 2020

ISSN 1438-3365

Abonnement
94,00 € inkl. MwSt.

Jahresabo 2021 inklusive Digital
zzgl. Vertriebskostenanteil (€ 15,15/Jahr)

(Porto/Inland € 13,00 + Direktbeorderungsgeb. € 2,15)

Gesamtpreis: 109,15€

Abonnement
19,90 € inkl. MwSt.

Miniabo ("Print" 3 Ausgaben)

inkl. Vertriebskosten und Porto

Wenn Sie die ASR auch in Zukunft lesen möchten, brauchen Sie nichts zu veranlassen. Sie erhalten die Zeitschrift nach Ablauf des Miniabonnements dann regelmäßig zum Jahresabopreis.

Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die ASR stellt den im Sozialrecht tätigen RechtsanwältInnen ein breites Spektrum an aktuellen Informationen für die tägliche Arbeit zur Verfügung. Hervorgegangen aus den Mitteilungen der Arbeitsgemeinschaft Sozialrecht im DAV, wendet sich die Zeitschrift an PraktikerInnen, die hier aktuelle Aufsätze zu den einschlägigen Themen des Sozialrechts, Berichte über Fachveranstaltungen und Kommentierungen zu Gesetzesänderungen finden.

 

Herausgeber: Arbeitsgemeinschaft Sozialrecht im Deutschen Anwalt Verein

Schriftleitung:

  • Prof. Dr. Torsten Schaumberg
  • RAin Anne Schröder
  • RA Nikolaos Penteridis
  • RA Volker Gerloff

Redaktionsanschrift:
Prof. Dr. Torsten Schaumberg Weinberghof 4 99734 Nordhausen E-Mail: redaktion-asr@nomos.de

Homepage:www.asr.nomos.de

Kontakt-Button