Aktualisieren

0 Treffer

Aufnahme, Strukturwandel und Beendigung wirtschaftlicher Tätigkeiten von gemeinnützigen Körperschaften

Verein - Stiftung - GmbH
Nomos,  2003, 221 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-0372-5


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Schriftenreihe zum Stiftungswesen (Band 29)
45,00 € inkl. MwSt.
Vergriffen, kein Nachdruck
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Übernahme gemeinwohlorientierter Aufgaben fördert der Gesetzgeber durch die Anerkennung des Gemeinnützigkeitsstatus, der Körperschaften weitgehende Steuerbegünstigungen gewährt. Dies stellt sowohl an die Ausgestaltung der Satzung, als auch an die tatsächliche Geschäftsführung der Körperschaft detaillierte Anforderungen. Der Verfasser analysiert die gemeinnützkigkeitsrechtlichen und körperschaftssteuerlichen Auswirkungen, die sich durch wirtschaftliche Tätigkeiten gemeinnütziger Körperschaften ergeben mit Schwerpunkt auf dem Strukturwandel durch die zunehmende Ausübung wirtschaftlicher Tätigkeiten unter Zuhilfenahme von Tochtergesellschaften.

Kontakt-Button