Aktualisieren

0 Treffer

Tiedemann

Aufstieg oder Niedergang von Interessenverbänden?

Rent-seeking und europäische Integration
Nomos,  1994, 189 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-7890-3396-4


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Nomos Universitätsschriften – Wirtschaft (Band 17)
34,00 € inkl. MwSt.
Vergriffen, kein Nachdruck
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Mit der zunehmenden Integration Europas – Binnenmarkt und Vertrag von Maastricht – hat sich die Interessenvertretung durch Verbände gegenüber »Brüssel« intensiviert. Daß daraus nicht automatisch eine größere Berücksichtigung dieser engen Sonderinteressen in der Politik der EU gefolgert werden kann, zeigt die Untersuchung von Rüdiger Tiedemann. Aufgrund politisch-ökonomischer Theorien, Zahlen und Interviews kommt er zu einem anderen Schluß: Das Kaleidoskop der Interessenverbände wird vielfältiger und tendenziell pluralistischer.

Kontakt-Button