Aktualisieren

0 Treffer

Dyrchs

Ausländerspezifische Konflikte im abhängigen Erwerbsleben

Lösungswege im Zeichen und Wandel des Arbeitsrechts
Nomos,  2010, 453 Seiten, E-Book

ISBN 978-3-8452-2512-8

109,00 € inkl. MwSt.
Auch als Softcover erhältlich
109,00 € inkl. MwSt.
E-Book Download
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Wie im Arbeitsrecht aus fremdländischen Hintergründen folgende Rechtsfragen zu beantworten sind, wird nun erstmals in allen Facetten monografisch aufgearbeitet. Ausländerspezifische Konflikte in allen Phasen eines Arbeitsverhältnisses werden anhand sich wandelnder Gesetze, gerichtlicher Entscheidungen und in der Literatur kommentierter Fallgestaltungen rechtlich bewertet und mit eigenen richterlichen Erfahrungen und empirischen Studien konfrontiert.
Alle Aspekte, von Sprechdefiziten über Pflichtenkollisionen glaubensbedingter, ethischer und staatsbürgerlicher Art sowie Diskriminierungen religiöser, ethnischen und rassistischen Ursprungs bis hin zu sicherheitsrelevanten Fragen werden erörtert.

»Insgesamt handelt es sich um eine außergewöhnliche material- und inhaltsreiche Darstellung aller arbeitsrechtlich relevanten Problemfälle mit ausländischen Arbeitnehmern bzw. solchen mit Migrationshintergrund. Für den betrieblichen, anwaltlichen oder richterlichen Rechtsanwender bietet sie ein wahres Füllhorn an Lösungshinweisen. Mit einem teilweise handbuchartigen Charakter, etwa bei der Schilderung der verschiedenen Religionen, geht die Arbeit auch weit über den Ansatz einer normalen Dissertation hinaus. Sie ist damit nicht nur für den Arbeitsrechtler, sondern für jeden mit der Lösung ausländerspezifischer Konflikte befassten Praktiker lesens- und empfehlenswert.«
Dr. Heinz-Jürgen Kalb, RdA 5/11
Kontakt-Button