Aktualisieren

0 Treffer

Grundmann | Baldus | Dias | Kirste | Lima Marques | Mendes | Vicente

Autonomie im Recht

Autonomia no Direito
Nomos,  2016, 197 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-2824-4


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Schriften zum Portugiesischen und Lusophonen Recht (Band 8)
49,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
49,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Privatautonomie ist ein so zentrales und altes Thema, dass es fast nur im Facettenreichtum der verschiedensten Perspektiven annähernd zu fassen ist. Die Referate umfassen viele der Rechtsordnungen deutscher und portugiesischer Sprache, von Österreich und Deutschland über Portugal und Brasilien bis hin zu den kapverdischen Inseln. Sie umfassen eine ganze Reihe der klassischen privat-, handels- und wirtschaftsrechtlichen Gebiete, aber auch Betrachtungen zu Rechtsgeschichte und Rechtsphilosophie. Die Beiträge stammen aus Wissenschaft ebenso wie Praxis, der Generalsekretär von Unidroit erläutert die Privatautonomie breit im Vertragsrecht allgemein, das Verbraucherrecht bildet einen Kontrast dazu, das Testamentsrecht eine dritte Perspektive und vieles mehr. Nicht zuletzt wird das deutsch-lusitanische Recht durch Betrachtungen zu kulturellen Dimensionen flankiert, Rhetorik ebenso wie Literatur runden das Panorama ab. Privatautonomie präsentiert dieser Band als ein spannendes, facettenreiches Thema.

Kontakt-Button