Aktualisieren

0 Treffer

Lackhoff

Banking Supervision and COVID-19

A Handbook
Nomos,  2021, 300 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-8487-7782-2

100,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die COVID-19-Pandemie ist der erste Härtetest für den Einheitlichen Aufsichtsmechanismus (SSM).
Der Band führt die Perspektiven von Aufsichtsbehörden und Unternehmen zusammen. Er beschreibt die verabschiedeten Maßnahmen auf Unionsebene (z.B. in Bezug auf Dividenden und IFRS 9) sowie die nationale Gesetzgebung in Frankreich, Deutschland, Italien und Spanien.
Zudem wird die Perspektive der beaufsichtigten Unternehmen zu diesen Maßnahmen dargestellt und auf anstehende Herausforderungen (z.B. Rekapitalisierung und Vergütungsfragen) eingegangen.
Aus dem Inhalt
• Die vom EU-Gesetzgeber und von der EZB als Reaktion auf die COVID-19-Pandemie beschlossenen Maßnahmen („quick fix“)
• Die für den Bankensektor in Frankreich, Deutschland, Italien und Spanien als Reaktion beschlossenen Pandemie-Maßnahmen
• Die Perspektive von beaufsichtigten Unternehmen
• Zukünftige Herausforderungen, etwa die Konsolidierung des Bankenmarktes und Herausforderungen für Geschäftsmodelle, Rekapitalisierung, Vergütung, der Konflikt zwischen dem Bundesverfassungsgericht und dem EuGH.

Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button