Aktualisieren

0 Treffer

Bönker | Bischopink

Baunutzungsverordnung

mit Immissionsschutzrecht | PlanZV | Ergänzende Vorschriften
Nomos,  2. Auflage 2018, 1223 Seiten, gebunden mit SU

ISBN 978-3-8487-3549-5

148,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Der NomosKommentar zur BauNVO
gibt präzise Antworten auf alle juristischen Fragen rund um die baulichen Nutzungsmöglichkeiten eines Grundstücks. Die Darstellung bietet Raum für eine wissenschaftlich fundierte Auseinandersetzung mit den Einzelproblemen, ohne den Blick für die Praxis zu verlieren. Das Werk ist deswegen gleichermaßen für Planer wie für Baujuristen eine wertvolle Unterstützung.

Neuauflage zur rechten Zeit
Die erweiterte 2. Auflage bringt die Kommentierung der BauNVO sowie der einschlägigen Nebengebiete auf den aktuellen Stand. Dabei werden die Reformen des Gesetzgebers, insbesondere die BauNVO-Novelle 2017 („Urbanes Gebiet“, Ferienwohnungen) und die Änderungen der TA Lärm und der 18. BImSchV, umfassend berücksichtigt.

Aus einer Hand - alles im Blick
Ein besonderes Augenmerk liegt auf den aktuellen immissionsschutzrechtlichen Bestimmungen, die im zunehmenden Maße Einfluss auf die BauNVO nehmen:
• Lärmimmissionen: DIN 18005, TA-Lärm sowie die 16. und die 18. BImSchV
• Geruchsimmissionen: Geruchsimmissions-Richtlinie (GIRL)
• Schadstoffimmissionen: TA-Luft und die 39. BImSchV
• Regelungen zu Lichtimmissionen und Mindestabständen.
Auf aktuellem Stand mitkommentiert
• Planzeichenverordnung
• Wohnflächenverordnung, DIN 277
• GIF-Richtlinien zur Berechnung von Miet- und Verkaufsflächen.

»Diese Kombination aus Kommentar, Handbuch und Vorschriften dürfte jedenfalls für den Bereich des Bauplanungsrechts einzigartig sein. Sie macht das Werk, das durchweg von Praktikern, insbesondere von Rechtsanwälten und hinsichtlich der TA Lärm von einem Schall- und Schwingungstechniker bearbeitet wurde, zu einem echten Hilfsmittel nicht nur für die Planer in den Kommunen, sondern auch für die verwaltungsgerichtliche Praxis.«
RiVGH Dr. Jens Hofmann, EurUP 1/2019, 101

»Ich kann das vorliegende Buch aufgrund seiner anwendungsorientierten Strukturierung und überzeugenden Verständlichkeit nur allen Planern und Baujuristen empfehlen. Darüber hinaus empfiehlt es sich auch für Studierende aus beiden Bereichen, die eine fundierte Einführung in die Thematik suchen.«
Prof. Dr. Hans Joachim Linke, fub [...]
Kontakt-Button