Aktualisieren

0 Treffer

Bergbau und Energiewirtschaft der ASEAN-Region

Nomos,  1990, 288 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-7890-2000-1


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Internationale Kooperation (Band 37)
19,50 € inkl. MwSt.
Vergriffen, kein Nachdruck
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Der Bergbau und die Energiewirtschaft haben für die Länder der ASEAN (Association of South East Asian Nations) eine herausragende wirtschaftliche und entwicklungspolitische Bedeutung. Die
vielseitigen Bodenschätze der Region bestimmen dabei insbesondere die Handelsströme und Devisenerlöse der Länder Südostasiens.
Die Studie beschäftigt sich zunächst mit den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen der sechs ASEAN-Länder Brunei, Indonesien, Malaysia, Philippinen, Singapur und Thailand. Anschließend folgt eine Darstellung des Geopotentials und der rohstoffwirtschaftlichen Rahmenbedingungen, der sich eine Analyse des Sektors Bergbau und Energie anschließt.
Die folgenden Kapitel behandeln die Investitions- und Industrialisierungspolitik der ASEAN sowie aktuelle Kooperationsansätze im Sektor Bergbau und Energie.
Als Resumé der umfassenden Sektoranalyse stellen die beiden Autoren zehn Thesen zur Rohstoffwirtschaft in der ASEAN-Region auf, die Grundlage für entwicklungspolitische Strategieansätze und für Investitionsentscheidungen sein können.

Kontakt-Button