Aktualisieren

0 Treffer

Dehesselles

Bilanzierung und Lizenzierung im Profifußball: DFL-Lizenzierungsordnung und UEFA Financial Fair Play

Ausgewählte Themen - ein kritischer Vergleich
Nomos,  2011, 70 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-6941-7

29,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Körperschaften müssen nach unterschiedlichen Vorschriften Rechnung legen. Dabei variieren die gesetzlichen Anforderungen je nach Organisationsform. Daneben gibt es noch internationale Rechnungslegungsvorschriften. Sportvereine, insbesondere Fußballclubs, müssen darüber hinaus nach Verbandsvorgaben ausführlicher als gesetzlich gefordert einen Überblick über ihre Finanzverfassung geben. Hierüber sind in jüngerer Zeit erhebliche Änderungen sowohl im nationalen (DFL/Bundesliga) als auch internationalen (UEFA/Champions und Europa-League) Kontext erfolgt. Das vorliegende Werk greift die Änderungen auf und entwickelt dabei die speziellen Verbandsanforderungen aus den allgemeinen Rechnungslegungsvorschriften heraus.
Dabei wird durch die grundsätzliche Verankerung im allgemeinen Bilanzrecht und der Darstellung der Entwicklung der Verbandsstatuten sowohl dem interessierten Laien und Studenten als auch dem versierten Praktiker, insbesondere in den aufgegriffenen Spezialthemen Spielervermögen, Beteiligungen und Clubfinanzierung, eine Handreichung gegeben.

Kontakt-Button