Aktualisieren

0 Treffer

Thümmel

Computernetzwerkoperationen innerhalb internationaler bewaffneter Konflikte

Nomos,  2013, 273 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-7887-7


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

49,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
49,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Integration von Informationstechnologie in alle Bereiche des privaten und öffentlichen Lebens beeinflusst nicht gesellschaftliche und wirtschaftliche Strukturen. Mit dem Cyberspace ist neben Land, See und Luftraum eine 4. Dimension in die Art und Weise der Konfliktaustragung getreten.
Das Werk stellt zunächst diese gesellschaftliche und sicherheitspolitische Entwicklung dar und gibt einen Überblick über die zurzeit wahrscheinlichsten Einsatzmöglichkeiten von Computernetzwerkoperationen unter Berücksichtigung realer Vorfälle. Anschließend untersucht es die völkerrechtliche Zulässigkeit des Einsatzes von Computernetzwerkoperationen in internationalen bewaffneten Konflikten. Der Schwerpunkt wird hierbei auf das humanitäre Völkerrecht und das Neutralitätsrecht gelegt.

Kontakt-Button