Aktualisieren

0 Treffer

Riemann

Contextual Brand Valuation

From Fundamental Issues and Analysis of the State of the Art to a Systematic Integrated Approach to Brand and Intellectual Property (E)Valuation
Nomos,  2012, 304 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-7637-8


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Munich Intellectual Property Law Center - MIPLC (Band 15)
79,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
0,00 € kostenlos
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Immaterielle Güter wie Marken und anderes geistiges Eigentum (IP) zeichnen sich durch einen hohen Grad an Kontextabhängigkeit und Einzigartigkeit aus. Es gibt für IP kaum funktionierende Marktmechanismen. Aus diesen Gründen ist die IP-Bewertung für strategische und prognostische, also zukunftsgerichtete, Zwecke sehr komplex. Die Arbeit versucht einen Beitrag dazu zu leisten, dass mit dieser Komplexität besser umgegangen werden kann. Sie beleuchtet daher zunächst grundlegende, für alle geistigen Eigentumsrechte geltende Aspekte der Wertbildung, bevor auf Spezifika von Marken bzw. Brands eingegangen wird. Weitere Schwerpunkte der Arbeit liegen auf der Vorstellung eines eigenen Ansatz zur IP-Bewertung sowie einer Übersicht der rechtlichen Faktoren des Markenwerts.

Kontakt-Button