Aktualisieren

0 Treffer

Çöteli

Cyber Public Sphere and Social Movements

Calling to Cyber Spaces
Nomos,  2018, 132 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-4913-3

29,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
29,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Diversifizierung der Massenmedien, die Politisierung derselben und der gesellschaftliche Druck, der von den Massenmedien auf der sozialen Ebene geschaffen wurde, hat Veränderungen in der sozialen Struktur verursacht. Die erste Veränderung begann mit den kontextuellen Veränderungen der Massenmedien. Diese Transformation führte zu sichtbaren Veränderungen in den Gesellschaften, nämlich der Aufhebung der Trennung zwischen Privatheit und Öffentlichkeit. Dinge, die sich in der Privatsphäre ereignen, werden leicht in die Öffentlichkeit und in die Privatsphäre anderer transportiert.
Es ist offensichtlich, dass soziale Medien heute fester Bestandteil unseres täglichen Lebens sind. Es ist ein Ort, an dem sich u.a. politische Ideen verbreiten. In diesem sozialen Bereich hat jeder Einzelne die Möglichkeit, politische Aussagen zu machen, als wäre er auf der Agora.
Diese Studie untersucht die virtuelle Öffentlichkeit und den damit zusammenhängenden virtuellen Aktivismus.

Kontakt-Button