Aktualisieren

0 Treffer

Lüders

Das Autohaus in der Insolvenz

Die Chance zur Fortführung und Sanierung eines Unternehmens und ihr Konflikt mit den Gläubigern
Nomos,  2011, 244 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-6867-0


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Nomos Universitätsschriften – Recht (Band 751)
64,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Durch die klare Struktur der Arbeit bekommt der Leser schnell einen inhaltlichen Überblick, um sich dann gezielt informieren zu können. Exemplarisch greift der Verfasser die Vertragsbeziehungen der Autohäuser auf, um generell zu prüfen, welche Sanierungschancen das geltende Recht bei Zugrundelegung des insolvenzrechtlichen Sanierungsziels eröffnet und ob aus diesem Grund die Sicherungsrechte der Gläubiger beschnitten werden können.
Der Verfasser kommt zu dem Schluss, dass durch rechtsdogmatische Alternativen in der Interpretation von Vorschriften der Insolvenzordnung die Fortführungs- und Sanierungschancen gewahrt werden können und stellt seine Ergebnisse in einer abschließendes Zusammenfassung im Einzelnen dar.

Kontakt-Button