Aktualisieren

0 Treffer

Waitz

Das Leistungsschutzrecht am nachgelassenen Werk

Nomos,  2008, 172 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-3819-2


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Schriftenreihe des Archivs für Urheber- und Medienrecht (Band 252)
39,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Im Mittelpunkt des Werkes steht eine umfangreiche Auseinandersetzung mit dem Sinn und Zweck, der Auslegung sowie mit den einzelnen Tatbestandsvoraussetzungen und Rechtsfolgen des § 71 UrhG. Durch Umsetzung der Schutzdauer-Richtlinie im Jahre 1995 hat diese Ausnahmevorschrift des Urheberrechtsgesetzes erhebliche Veränderungen erfahren. Viele Fragen sind seither offen und in Rechtsprechung und Literatur umstritten. Aktuelles Interesse erfährt der lange Zeit unbeachtete § 71 UrhG insbesondere im Hinblick auf die mit Spannung erwartete BGH-Entscheidung zum „Motezuma“-Fall, in dem die Parteien sich um die Rechte an einer lange verschollenen und kürzlich wieder aufgefundenen Vivaldi-Partitur streiten.

Kontakt-Button