Aktualisieren

0 Treffer

Keller

Das Planungs- und Zulassungsregime für Offshore-Windenergieanlagen in der deutschen Ausschließlichen Wirtschaftszone (AWZ)

- anhand völkerrechtlicher, gemeinschaftsrechtlicher und innerstaatlicher Vorgaben -
Nomos,  2007, 380 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-2433-1


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Greifswalder Schriften zum Seerecht und Umweltrecht (Band 39)
79,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Ansiedlung von Offshore-Windenergieparks in der deutschen AWZ jenseits des Hoheitsgebietes bedingt eine Vielzahl von Rechtsfragen. In dem vorliegenden Werk wird das geltende Rechtsregime bestehend aus völkerrechtlichen, gemeinschaftsrechtlichen und innerstaatlichen Regelungen analysiert, um dem einzelnen Rechtsanwender aus Wissenschaft und Praxis den Gang durch die Normenflut zu erleichtern. Daneben werden die anwendbaren Planungsinstrumente auf ihre Steuerungsfähigkeit für entgegenstehende Nutzungs- und Schutzinteressen hin untersucht. Die Autorin konnte dabei auf ihre umfassenden Kenntnisse aus der langjährigen Tätigkeit am Ostseeinstitut für Seerecht, Umweltrecht und Infrastrukturecht zurückgreifen.

Kontakt-Button