Aktualisieren

0 Treffer

Xiao

Das Prinzip der Nichtdiskriminierung in einem künftigen multilateralen Investitionsabkommen

Nomos,  2006, 261 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-2377-8


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

58,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Das Werk diskutiert das Prinzip der Nichtdiskriminierung im geltenden WTO-Recht und macht Vorschläge, wie es in einem künftigen multilateralen Investitionsabkommen angewendet werden soll. Versuche, ein derartiges Abkommen auszuhandeln, hatten in den letzten Jahren mehrmals gescheitert. Infolge einer Kosten-Nutzen-Analyse, insbesondere für die Entwicklungsländer, stellt der Autor fest, dass das Abkommen weiterhin wünschenswert ist. Seine Vorschläge sollen dazu dienen, eine Balance zwischen den Interessen der einzelnen Beteiligten zu erreichen.

Kontakt-Button