Aktualisieren

0 Treffer

Rudolphi

Der demenziell erkrankte Gesellschafter

Über die Herausforderungen am Beispiel der GmbH
Nomos,  2022, 358 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-8535-3


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Studien zum Handels-, Arbeits- und Wirtschaftsrecht (Band 201)
99,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
99,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Mit dem zunehmenden Alter von Menschen in Verantwortungspositionen steigt ihr Risiko demenziell zu erkranken. Das Werk bietet eine Untersuchung und Systematisierung der rechtlichen Herausforderungen, denen sich eine GmbH gegenübersehen kann, wenn einer ihrer Gesellschafter vermeintlich oder tatsächlich demenziell erkrankt. Es wird herausgearbeitet, warum Vorsorgeregelungen für langfristen unternehmerischen Erfolg so dringend erforderlich sind. Denn die rechtlichen Instrumente zum Schutze eingeschränkt selbstbestimmungsfähiger Erwachsener sind mit dem Bedürfnis des unternehmerischen Verkehrs nach Rechtssicherheit, zügiger Abwicklung und entschiedener Wahrnehmung unternehmerischer Verantwortung, nicht zu vereinbaren.

Hier finden Sie Leseproben zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie weiteres Material zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button