Aktualisieren

0 Treffer

Kempter

Der Einfluss des europäischen Rechts auf das polnische Zivilgesetzbuch

Nomos,  2007, 358 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-8329-2605-2


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Augsburger Rechtsstudien (Band 48)
96,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Arbeit zeigt nicht nur auf, inwieweit das polnische Zivilgesetzbuch in jüngster Zeit durch die europäischen Vorgaben modernisiert wurde. Das Buch stellt darüber hinaus die Geschichte der Entwicklung des polnischen Zivilrechts dar und bietet eine Einführung in das polnische Schuldrecht.
Die Autorin teilt ihr Werk in drei Teile. Der erste Teil stellt die Entwicklung des polnischen Zivilrechts dar, der zweite behandelt das Persönlichkeits-, Vertrags-, Delikts- und das Produkthaftungsrecht. Im dritten Teil erläutert sie eine Reihe von Richtlinien, die weitgehend außerhalb des Zivilgesetzbuches umgesetzt wurden.

Kontakt-Button