Aktualisieren

0 Treffer

Blattmann

Der Informationsaustausch zwischen Wettbewerbern

Eine kartellrechtliche Beurteilung
Nomos,  2015, 346 Seiten, E-Book

ISBN 978-3-8452-4107-4

89,00 € inkl. MwSt.
Auch als Softcover erhältlich
89,00 € inkl. MwSt.
E-Book Download
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Inwiefern Unternehmen mit ihren Konkurrenten strategische Marktinformationen austauschen dürfen, ist eine Frage, der sich die Wettbewerbsbehörden zunehmend widmen. Bereits ergangene Entscheide auf europäischer Ebene wie auch in den USA und in der Schweiz zeigen, dass der Informationsaustausch zwischen Wettbewerbern ohne Weiteres kartellrechtlich relevant und sanktionierbar sein kann. Es zeigt sich aber auch, dass der Austausch entsprechender Informationen nicht per se unzulässig ist. Weil Unternehmen jedoch im Rahmen ihrer strategischen Entscheide auf Informationen angewiesen sind, erlangt die Abgrenzung zulässiger von unzulässigen Austauschsystemen erhebliche Bedeutung.
Das Buch befasst sich eingehend mit den ökonomischen und rechtlichen Grundlagen sowie der bisherigen Rechtsprechung und nimmt anschließend diese Abgrenzung vor. Damit bietet es nicht nur den Unternehmen, sondern auch den Behörden Leitlinien zur Beurteilung eines Informationsaustauschs zwischen Wettbewerbern.

Kontakt-Button