Aktualisieren

0 Treffer

Oxe

Der Leasingnehmer als Verbraucher

Eine Untersuchung der verbraucherschützenden Vorschriften und der Verteilung des Mängelrisikos im Finanzierungsleasingverhältnis
Nomos,  2010, 175 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-5199-3


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

44,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Gegenstand der Abhandlung ist die Anwendung der europarechtlich motivierten Verbraucherschutznormen auf den Finanzierungsleasingvertrag, der im BGB nicht kodifiziert ist. Basierend auf der Untersuchung der europarechtskonformen Behandlung des Finanzierungsleasings werden dabei praxisorientierte Formulierungsvorschläge für die regelmäßig durch AGB gestaltete leasingtypische Abtretungskonstruktion (Leasing- und Liefervertrag) unterbreitet. Weitere Schwerpunkte bilden die Frage, ob Finanzierungsleasing als Umgehungsgeschäft einzuordnen ist, die Rechtsfolgen unwirksamer Drittverweisungsklauseln, die sogenannte „Dual Use“-Problematik sowie die Entwicklungen im Zusammenhang mit der novellierten Verbraucherkreditrichtlinie.

Kontakt-Button