Aktualisieren

0 Treffer

Der strukturell bedingte Anstieg der Arbeitslosigkeit in Europa

Ursachen und Lösungsansätze
Nomos,  1997, 268 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-7890-4867-8

43,00 € inkl. MwSt.
Vergriffen, kein Nachdruck
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Arbeitslosigkeit ist in den USA in den letzten 25 Jahren kaum angestiegen. Die anhaltende Beschäftigungsmisere in den meisten europäischen Staaten wirft die Frage nach den Ursachen der unterschiedlichen Entwicklung der Arbeitsmärkte auf.
Der Verfasser untersucht zunächst, welcher Zusammenhang zwischen den institutionellen Rahmenbedingungen – wie einem großzügig ausgebauten Wohlfahrtsstaat und starken, relativ zentral organisierten Gewerkschaften – und den beobachteten strukturellen Veränderungen der Arbeitsnachfrage besteht. Darüber hinaus zeigt Fehn auf, wie der Wohlfahrtsstaat und die Tarifverhandlungen umorganisiert werden müßten, um zu besseren Beschäftigungsergebnissen zu gelangen. Abschließend geht er der zentralen Frage nach, warum wirksame Reformen nur äußerst schwer im politischen Entscheidungsprozeß durchsetzbar sind und wie sie dennoch realisiert werden könnten.

Kontakt-Button