Aktualisieren

0 Treffer

Breitbach

Die Bannmeile als Ort von Versammlungen

Gesetzgebungsgeschichte, verfassungsrechtliche Voraussetzungen und ihre verfahrens- und materiellrechtlichen Folgen
Nomos,  1994, 245 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-7890-3339-1


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Nomos Universitätsschriften - Recht (Band 140)
40,00 € inkl. MwSt.
Vergriffen, kein Nachdruck
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Verwaltungs- und strafgerichtliche Verfahren wegen Versammlungen in Bannmeilen vor Parlamenten lassen ebenso wie einzelne Bannmeilengesetze eine angemessene Berücksichtigung der Bedeutung des Grundrechts auf Versammlungsfreiheit vermissen. Die Arbeit von M. Breitbach entwickelt als erste monographische Studie zur Bannmeile in der parlamentarischen Demokratie anhand der bis in die jüngste Zeit reichenden Gesetzgebungsgeschichte und ihrer notständischen Herkunft sowie der Vorgaben des Grundgesetzes ein Konzept zur Lösung verfahrens- und materiellrechtlicher Fragen, das dem neuesten Stand der Dogmatik zu Art. 8 GG entspricht.

Kontakt-Button