Aktualisieren

0 Treffer

Bollmann

Die Begrenzung von Abfindungsleistungen an vorzeitig ausscheidende Vorstandsmitglieder

Eine Untersuchung zu Ziffer 4.2.3 des Deutschen Corporate Governance Kodex
Nomos,  2011, 203 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-6636-2


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Nomos Universitätsschriften - Recht (Band 735)
54,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Der Band untersucht den von Ziffer 4.2.3 Abs. 4 und 5 des DCGK empfohlenen Abfindungs-Cap. Er setzt sich systematisch mit dem Anwendungsbereich der Vorschrift auseinander und erörtert, inwieweit die Vereinbarung von Abfindungsbegrenzungen rechtlich zulässig ist.
Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Untersuchung, wie Abfindungsklauseln im Vorstandsvertrag im Rahmen des AGB- und dienstvertragsrechtlich Zulässigen wirksam ausgestaltet werden können. Damit leistet die Arbeit einen Beitrag dazu, solche Klauseln in der Praxis einheitlich und verlässlich handhaben zu können, um so eine rechtssichere und kodexkonforme Anwendung zu fördern.
Die Autorin zeigt Wege auf, wie die Empfehlung des Kodex in der Kautelarpraxis umgesetzt werden kann.

Kontakt-Button