Aktualisieren

0 Treffer

Die Entwicklung des Insiderrechts in der Republik Südafrika

Nomos,  2001, 381 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-7890-7414-1


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

61,00 € inkl. MwSt.
Vergriffen, kein Nachdruck
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Südafrika hat eine lange und bewegte Insiderrechtsgeschichte. Nach Erstregelungsansätzen aus den fünfziger Jahren erließ Südafrika im Jahre 1973 als erstes Land im Sub-Sahara-Raum ein gesetzliches Verbot des Insiderhandels. Es folgten weitere Regelungsversuche, die mit der Verabschiedung eines eigenen Insidergesetzes im Jahre 1998, dem Insider Trading Act 135, ihr vorläufiges Ende gefunden haben.
Nach einem Abriß über das Für und Wider eines Insiderhandelsverbots zeichnet der Verfasser die verschiedenen Entwicklungsstufen des südafrikanischen Insiderrechts nach. Schwerpunkt ist hierbei die Erörterung der geltenden Rechtslage. Die jeweiligen Insiderrechtsversionen Südafrikas finden sich im Anhang der Arbeit.

Kontakt-Button