Aktualisieren

0 Treffer

Fakhr Shafaei

Die gemeinsamen Servicestellen für Rehabilitation

Beratung und Unterstützung behinderter Menschen nach dem SGB IX
Nomos,  2008, 276 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-3207-7


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Gesundheitsrecht und Gesundheitswissenschaften (Band 18)
58,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Mit dem Sozialgesetzbuch - Neuntes Buch - (SGB IX) Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen sind am 1. Juli 2001 auch die Regelungen der §§ 22-25 SGB IX über die Gemeinsamen Servicestellen der Rehabilitationsträger in Kraft getreten. Der Autor reagiert mit einem umfassenden Ansatz auf diese neue Entwicklung im deutschen Behindertenrecht. Die zahlreichen und bisher ungeklärten Rechtsfragen werden einer praxisgerechten Lösung zugeführt.
Das Werk dient zugleich als „Handbuch“ für alle, die auf dem Gebiet des Behinderten- und Rehabilitationsrechts wissenschaftlich und praktisch tätig sind.
Der Autor war Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sozialrecht in Kiel und arbeitet als Rechtsanwalt in Hamburg.

»Sehr gut gegliederte und anschauliche Publikation...stellt dem Leser in beeindruckender Weise die tatsächlichen Dimensionen des Aufgabenfeldes vor Augen, in denen fundierte Kenntnisse zur Beratung und Unterstützung der Antragstellenden erwartet werden...überzeugt durch seine klare, systematische Gliederung und eine verständliche Sprache, es stellt nicht nur Fakten dar, sondern liefert auch Begründungen, auf die argumentativ bei der Durchsetzung von Rechtsansprüchen Bezug genommen werden kann...eignet sich als Studienbuch für Sozialarbeiter und Sozialpädagogen.«
Prof. Dr. Matthias Dalferth, www.socialnet.de November 2009
Kontakt-Button